Blu ray Player vorzugsweiße mit regza-link ~150€

+A -A
Autor
Beitrag
gehirn_tot
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mai 2012, 23:56
hey leute

ich hab jetzt seit fast knapp zwei jahren nen full hd fernsehr (toshiba 37xv 733g), neulich hat ein kollege mal seine ps3 mitgebracht und wir ham uns ne bluray zu gemüte geführt. einfach uuunglaublich wieviel besser das aussah im gegensatz zu ner dvd^^

deswegen möchte ich jetzt auch auf blu ray umsteigen :).

da ich mir gern eine weitere fernbedienung sparen würde fänd ich es gut wenn es ein gerät von toshiba wäre das ich dann auch mit der fernbedienung des fernsehrs bedienen kann.
wenn ihr mir jetzt aber sagt das andere hersteller deutlich bessere blu ray player für gleiches geld bieten kann ich auch damit leben.

der player sollte "zukunfts sicher" sein. gibt ja wohl häufiger neue bluray formate die ein update nötig machen, möchte den player gern auch noch in zukunft nutzen und nich jedes jahr nen neuen kaufen.deswegen wäre denk ich auch ein 3d fähiges gerät sinvoll.

in zukunft wird noch eine gescheites heimkino dazukommen (5.1) , auch das soll man natürlich anschließen können.

das ganze sollte sich dann um die 150€ bewegen. wenns billiger wird, auch nicht schlimm :D. hab mich selbst schon umgeschaut kann aber nich wirklich fesstellen was an welchem player gut is, hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen


mfg ein totes hirn
Marcel-Do
Stammgast
#2 erstellt: 04. Mai 2012, 06:43
Also wenn du vormhast ein Heimkino aufzubauen, nützt dir der BluRay Player alleine nichts. Du brauchst dazu einen AV Receiver. Dort werden die Boxen und der BluRay Player dann angeschlossen und das Bild wird vom AV receiver an den TV geleitet.
gehirn_tot
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mai 2012, 12:32
ja klar das mein ich ja, das man den av reciver am bluray player anschließen kann, sry hab mich da nich so klar ausgedrückt^^
gehirn_tot
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mai 2012, 14:41
Ich hab mich mal selbst noch weiter erkundigt, und folgenden Text auf der Toshiba homepage gefunden:


Ihren Toshiba TV steuern sie komfortabel mit REGZA Link, der übersichtlichen Fernbedienung in Zusammenspiel mit dem klar strukturierten Bildschirmmenü. Mehr noch: Dank HDMI dirigieren Sie alle miteinander verbundenen Geräte – die Komponenten Ihres Heimkinos – mit nur noch einer Fernbedienung.

Dank CEC lassen sich über HDMI™ verbundene Geräte in Ihrem Heimkino über eine einzige Fernbedienung steuern. Zusätzlich sorgen unsere klar strukturierten und verständlichen Menüs im Zusammenspiel mit der ergonomischen Fernbedienung für eine möglichst einfache Steuerung.

PERFEKTES ZUSAMMENSPIEL MIT REGZA LINK
HDMI™ ist nicht nur Garant für bestmögliche Bild- und Tonübertragung, sondern ermöglicht Ihnen die Bedienung aller miteinander verbundenen Geräte. Über die digitale Verbindung können die verschiedene Komponenten des Heimkinos miteinander kommunizieren und über nur eine Fernbedienung gesteuert werden. Hierfür haben sich alle großen Hersteller auf einen Standard namens „Consumer Electronics Control“ – kurz CEC – verständigt. Sofern alle angeschlossenen Geräte den mittlerweile weit verbreiteten CEC-Standard unterstützen, lassen sie sich gemeinsam steuern. Viele Toshiba LCD/LED-TVs, Blu-ray Player, DVD-Player und –Recorder sind mit der CEC-kompatiblen Steuerung REGZA Link ausgestattet.

Quelle: http://de.consumer.t...eature_regza_link_de


Ich verstehe das jetzt so das ich garicht umbedingt eine Blu Ray Player mit Regza Link brauche, um ihn mit der Fernsehrfernbedienung zu steuern, sondern nur einen Blu Ray Player mit CEC, egal von welchem hersteller. Sehe ich das richtig? Funktioniert das ganze nur in der Theorie oder klappt das dann auch zufriedensellend in der Praxis?

/edit:
Mir ist noch ein wichtiger Punkt für den Blu Ray Payer eingefallen. Er sollte nicht übermäßig laut sein, eben so das man einen Film auch mal problemlos leise gucken kann ohne, dass das die vom Blu Ray Player verursachten Geräusche als störend empfunden werden.


[Beitrag von gehirn_tot am 06. Mai 2012, 14:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu Ray Player bis 150?
Kappe85 am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  15 Beiträge
Blu Ray Player für 150? / Formate wichtig
fuzz3l am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Blu Ray Player gesucht für max. 150?
45_dcoe am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  16 Beiträge
lautloser Blu-Ray-Player bis 150 ?
Cyverboy2 am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  5 Beiträge
Blu-ray Player kauf bis ~150?
was?? am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  5 Beiträge
Blu-ray Player bis 150 EUR
Flitschbirne am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  18 Beiträge
Panasonic Blu Ray Player
Mr.Tinnitus am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung Blu-Ray-Player
Creator83 am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  2 Beiträge
(S) Blu Ray Player
sicknote am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  18 Beiträge
Blu Ray Player (100-150?)
VMT-MAN am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTimske85
  • Gesamtzahl an Themen1.383.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.364

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen