günstige Soundbar - Infos für den Anschluss!

+A -A
Autor
Beitrag
x-wunderkind-x
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jun 2012, 08:55
Hallihallo,

denke schon seit längerem darüber nach, mir eine Soundbar zuzulegen. Bin leider technich nicht so bewandert
Daher zu allererst, worauf muss ich beim Kauf wert legen, damit ich die Komponenten überhaupt zusammenbekomme? Ich habe einen LG 42LD550, daran hängen über HDMI ein Kabelreceiver und eine Playstation 3 sowie über dieses 3-Farben-Videokabel eine Wii.

Ich habe nun schon einiges gelesen bezüglich HDMI Arc (was mein TV wohl nicht unterstützt) und dass man die Verkabelung so nicht lassen kann und einfach von TV auf Soundbar geht. Daher meine Frage, ist es überhaupt möglich, dass für 150 € eine billige Soundbar bekomme, mit der ich ohne AV Receiver den Ton von allen Geräten ausgeben kann? Ich hatte gedacht, ich könnte alles so lassen wie es ist und die Soundbar dann einfach an TV anschließen, was ja aber scheinbar, wie ich gelesen habe nicht geht. Daher, was müsste ich beim Kauf einer Soundbar beachten? Welche Anschlüsse muss diese haben, damit ich den Ton aller Geräte ausgeben kann? Brauch ich also zwangsweise eine mit 2 HDMI in und einem HDMI out? Gibt es noch eine andere Möglichkeit und habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge, was in das Budget passt, anschließbar ist und einen akzeptablen Klang liefert?

Hier noch die Anschlüsse meines TV:

Foto

Oder geht alternativ etwas anderes ohne viel Aufwand und nicht zu teuer, um den Sound etwas aufzuwerten? Sprich Boxensystem mit Subwoofer oder so? Geht da was direkt an den TV? Ohne AV Receiver?

Mal als Beispiel: http://www.ebay.de/i...&hash=item4cf978c587

kann ich hier von playstation und receiver aus mit stereo cinch in die soundbar gehen? Wii ist zu vernachlässigen... Ginge das theoretisch? Nachteile? (Playstation hat ja aber keinen cinch ausgang? lösung) oh man ich verzweifle

Vielen vielen Dank im Voraus


[Beitrag von x-wunderkind-x am 04. Jun 2012, 10:03 bearbeitet]
erddees
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2012, 11:29
Grundsätzlich ist der Anschluss einer Soundbar an dein TV möglich und zwar über die Buchse "Optical Digital out". Die wird mit dem Gegenstück an der Soundbar verbunden. Wenn du auch PS 3, Wii, etc. über die Sondbar hören möchtest, müssen diese Komponenten ebenfalls digital mit der Soundbar verbunden werden. Voraussetzung dafür: die Soundbar beitet die entsprechende Anzahl Anschlüsse.
Ob das Durchschleifen von extern zugespielten Audiosignalen am TV möglich ist, musst du ausprobieren bzw. in der BA des TV nachlesen. Alternativ ist natürlich auch der analoge Stereoanschluss mit der SB möglich.

Von dem Ebay-.Angebot rate ich dringend ab, weil China-Elektroschrott. Schau dich besser nach Ware von renommierten Herstellern um. Allerdings werden dann die avisierten 150 € schnell erreicht werden.
x-wunderkind-x
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jun 2012, 12:09
hm okay alles klar, und ein boxensystem einfach an den fernseher anhängen, damit der TV dieses ansteuert und nicht die normalen TV Boxen geht nicht oder? So wie beispielsweise bei einer Anlage - Musik läuft über Boxen - Kopfhörer reinstecken - Musik läuft über Kopfhörer?
Wieso geht sowas eigentlich nicht
erddees
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2012, 09:36

x-wunderkind-x schrieb:
hm okay alles klar, und ein boxensystem einfach an den fernseher anhängen, damit der TV dieses ansteuert und nicht die normalen TV Boxen geht nicht oder?
Anschlüsse für externe LS vorhanden?

Wieso geht sowas eigentlich nicht :P
Klar geht das, vorausgesetzt das TV bietet die Voraussetzungen.
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 05. Jun 2012, 09:40

x-wunderkind-x schrieb:
hm okay alles klar, und ein boxensystem einfach an den fernseher anhängen, damit der TV dieses ansteuert und nicht die normalen TV Boxen.....Wieso geht sowas eigentlich nicht :P


Klar geht das! Dann ist die Wahrscheinlichkeit aber groß, dass entweder nur der TV-Ton über die LS wiedergegeben wird oder nur stereo v den extern eingespeisten Quellen (PS 3 zB).

An einer halbwegs tauglichen Anlage, an die auch die externen Quellen (Ton) angeschlossen werden, kommst du nicht vorbei.

Und mit den 150,- kommst du nicht weit...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige Gute Soundbar für TV?
JonDeath21 am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  6 Beiträge
Günstige Soundbar für TV Ton
Cryptor68 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  4 Beiträge
Günstige Soundbar / Soundbase für den TV
Soundlos am 11.03.2019  –  Letzte Antwort am 19.03.2019  –  8 Beiträge
Soundbar / günstige Soundpimp lösung gesucht
sharbat am 20.07.2019  –  Letzte Antwort am 20.07.2019  –  5 Beiträge
Günstige Soundbar mit Subwoofer Ausgang
Schlumpfbert am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  3 Beiträge
günstige soundbar oder kleiner vollverstärker mit regallautsprecher
Tech3 am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  6 Beiträge
Suche günstige, kompakte und akzeptable Soundbar
Henno89 am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  2 Beiträge
suche gute und günstige Soundbar fürs wohnzimmer
Daniel_Jackson am 05.03.2017  –  Letzte Antwort am 08.03.2017  –  5 Beiträge
Günstige Boxen für Anschluss an Onkyo 505
Ichweisnichtrecht am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  3 Beiträge
Kaufberatung - günstige 2.1 - Soundbar oder einzelne Lautsprecher?
chrisneo3 am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedKoooiii
  • Gesamtzahl an Themen1.452.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.174

Hersteller in diesem Thread Widget schließen