Welcher Zweit-BD-Player?

+A -A
Autor
Beitrag
micki70
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jun 2012, 09:09
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem guten und guenstigen Zweit-BD-Player.

Das Heimkino habe ich umgebaut und es blieb mein alter 37" LCD von Panasonic "uebrig"

Jedenfalls habe ich einen anderen Ort fuer ihn gefunden. Einen HD-SAT-Receiver habe ich auch noch aufgetrieben.

Jetzt suche ich einen BD-Player dazu. Es muss kein besonders leistungsfaehiger sein, da er ueber HDMI an den Fernseher direkt angeschlossen wird. Also ohne AVR. Der LCD ist auch nicht 3D-faehig. Diese Funktion ist nicht unbedingt noetig.

Ich habe mich bei Sony umgeschaut und dort den BDP-S490 gefunden. Er ist nur wenig teurer als der S390. Aber bewegt sich immer noch ueber der 100,- EUR Schwelle.

Gibt es alternative Geraete, die auch gut sind. Oder muesste ich schon soviel dafuer ausgeben?

Vielen Dank!

EDIT
Habe gerade den BDP-S185 gefunden. Der liegt bei ca. 70,- EUR. Was ist davon zu halten?


[Beitrag von micki70 am 09. Jun 2012, 10:10 bearbeitet]
xboxer222
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jun 2012, 10:21
Zu den Sony-Playern kann ich leider nichts sagen.

Auch noch günstig ist ein LG BD650, ich selbst besitze den BD550 und bin damit sehr zufrieden, er erfüllt eigentlich alle Ansprüche an einen BD-Player außer 3D, was für mich allerdings auf Grund eines fehlenden TVs sowieso egal ist. Für deine Aufgaben sollte ein solcher Player ebenfalls reichen.
micki70
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jun 2012, 11:16
Zunaechst Vielen Dank fuer deine Tipps xboxxer222!

LG stehe ich aber eher skeptisch gegenueber, weiss auch nicht warum ...

Die Player von Sony sind fuer ihre regelmaessigen FW-Updates bekannt und dass sie eigentlich alle BDs abspielen.

Welche Meinungen gibt es denn zu dem BDP-S390 von Sony?

Er hat sogar WLAN eingebaut, was bei mir nuetzlich waere. Das hat ansonsten nur der wesentlich teurere BDP-S590. Dafuer fehlt bei ihm die 3D-Funktion und das Display, was fuer mich nicht weiter tragisch waere.
jackthebeast*
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2012, 11:37
habe als 2. bd player den sony s480. und meine frau (die ihn hauptsächlich verwendet) ist sehr zufrieden damit.
xboxer222
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jun 2012, 13:52

micki70 schrieb:
LG stehe ich aber eher skeptisch gegenueber, weiss auch nicht warum ...



Kann ich auch nicht verstehen Ich hab hier 2 LG LCD TV und den Blu Ray Player, und noch nie irgendwas an einem von den Geräten gewesen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher BD Player?
big3mike am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  3 Beiträge
BD-Player ohne 3D
mr.niceguy1979 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  4 Beiträge
Suche Guten 3D BD Player
barrakka am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  8 Beiträge
Suche günstigen, guten 3D BD-Player
SpoOokY am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  3 Beiträge
Netzwerk Streaming ueber AVR oder BD Player
-*_*- am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  9 Beiträge
BD-Player?
herradura am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  4 Beiträge
suche 3D BD Player
derbaum am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  10 Beiträge
Zweiter BD Player
Alter_Kater am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  4 Beiträge
Welcher BD-Player bis 200??
DasAndi am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  4 Beiträge
Suche leisen BD-Player
doublescipper am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRainerC
  • Gesamtzahl an Themen1.452.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.838

Hersteller in diesem Thread Widget schließen