Rears auf 2 m hängen ? geht das ?

+A -A
Autor
Beitrag
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2012, 22:11
FRAGE IM LETZTEN BEITRAG


[Beitrag von BVBPhil1909 am 25. Dez 2012, 00:16 bearbeitet]
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Dez 2012, 20:49
UP
MasterFlok
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2012, 11:29
Gar keinen, hör dir die Jamo erst mal ohne an, die machen auch so eine Menge Spaß. Ich konnte es auch nicht glauben und wurde dann nach der Aufstellung eines Besseren belehrt.

Ich hatte übrigens zuvor ein Logitech 5500, das soll schon etwas heißen wenn ich auf den Subwoofer verzichten kann

Betreibe das ganze an einem Pioneer 527
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Dez 2012, 12:12
Ok danke hoffe mal Sie kommen dann schnell und dann werde ich Sie erstmal Test hoffentlich stimmts dann kann ich bisschen Geld sparen

Und wie siehts es aus mit dem Lautsprecherkabel? Reichen die von amazon oder müssen es die teuren von mediamarkt oder so sein ?
MasterFlok
Stammgast
#5 erstellt: 23. Dez 2012, 12:54
Hornbach hat sich als sehr preiswert erwiesen. Der laufende Meter 2,5qmm (echtes Kupfer) kostet nur 99cent. Gibt aber auch bereits abgeschnittene Ware für noch mal weniger Geld, zB 20m für 15€
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Dez 2012, 13:13
ok werte ich dann mal nach gucken.

längste weg zum rear lautsprecher wäre so 8-10m reicht da ein 2,5mm² Kabel?

Und ist es egal wie lang die Kabel sind also ob eins jetzt 3 das andere 7 und das andere 10 ist? Eigentlich dürfte es egal sein oder?
MasterFlok
Stammgast
#7 erstellt: 23. Dez 2012, 13:30
Leg alle Leitungen so kurz wie möglich. 2,5qmm reicht völlig, selbst mit 1,5qmm würdest du gut hinkommen, kostet aber beispielsweise im Hornbach nur 10cent/m weniger.

Bei Ebay und Amazon musst du darauf achten was es für Kabel sind. Dort werden sehr oft günstige Alu-Kabel angebot.
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Dez 2012, 15:22
ja so kurz wie möglich ja sowieso aber bei den reas sind es halt schon ein paar meter

ich werde dann lieber bei hornbach mal schauen bevor ich mir son billig kabel hole an den 20 euro solls dann nicht scheitern
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Dez 2012, 00:15
Suche Wandhalterungen für die Rears der Jamo S506 Anlage.

Wandhalterung

Hab mir die rausgesucht aber weiß nicht ob die was taugen. Hat einer Erfahrung?

Oder einer evtl. andere Alternativen.

Oder ist es überhaupt schlimm wenn die Rears nicht gleichmäßig auseinander sind? Der eine wäre etwa 1,80m vom Sitzplatz weg und der andere 2,20-2,30m. Merkt man es beim hören?

Hier nochmal ein Bild was ich eben schnell gemacht habe.

Boxen Aufstellung

Frohe Weihnachten BVBPhil1909


[Beitrag von BVBPhil1909 am 25. Dez 2012, 00:32 bearbeitet]
MasterFlok
Stammgast
#10 erstellt: 27. Dez 2012, 01:17
Ich habe Ständer selbst gebaut. Jeweils zwei 80x20cm Bretter und drei kurze Zwischenböden in der Maserung nach Wahl. Ich habe für zwei Ständer 20€ an Material bezahlt und sie passen perfekt zu den anderen Möbeln
Darüber hinaus dienen sie nun auch als Sektständer



[Beitrag von MasterFlok am 27. Dez 2012, 01:24 bearbeitet]
Der_Captain
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Dez 2012, 12:27
Master Flok, was meinst Du in deinem kommentar oben? Das die Jamos genug Bass haben auch ohne Sub?
MasterFlok
Stammgast
#12 erstellt: 27. Dez 2012, 12:51
Ich komme von einem Logitech 5500 und vermisse im Tieftonbereich nicht ein bisschen Pegel, war selbst etwas erstaunt.
Als ich letztens Besuch hatte und einen Film geschaut haben, kam irgendwann die Frage "Sag mal, wo steht denn dein Subwoofer?". Als ich ihm erklärte, dass es keinen gebe, schaute er minutenlang unglaubwürdig den Raum ab.
Anschließend spielte ich ihm noch "Locked out of heaven" von "Bruno Mars" vor, natürlich in Stereo, was er aber nicht wusste. Er war beeindruckt von der Räumlichkeit des Klangs, die Stimme hörte er aus dem Center, die Effekte kamen von allen Seiten. Als ich ihm jedoch dann sagte, dass der Center wie auch Rear-Lautsprecher gar nicht spielen würden, sondern eben nur die beiden Standlautsprecher, ging er sofort zum Center und lauschte. Tatsächlich, nichts zu hören, dabei hätte er schwören können vom Sofa aus die Stimme aus diesem Lautsprecher gehört zu haben. Tja, der Phantomcenter ist schon eine geile Sache, setzt aber voraus, dass das System pefekt eingemessen ist

Die Jamo´s stehen bei mir übrigens frei und werden von einem Pioneer 527 befeuert
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Dez 2012, 20:22
ja problem bei mir im raum ist eine seite würde passen mit einem schrank aber andere seite geht nicht weil er sonst mitten im weg steht

ich habe mir jetzt welche für 15 euro bestellt mal sehen ob sie was taugen ^^

aber erstmal hoffen das die boxen jetzt diese woche noch kommen.


trotzdem danke
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Dez 2012, 23:42
Rears auf 2m hängen geht das oder ist es zu hoch ?
BVBPhil1909
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Dez 2012, 14:16
Keiner Erfahrung mit ? Bzw hat Ahnung davon
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 28. Dez 2012, 14:21
Hi,


BVBPhil1909 schrieb:
Rears auf 2m hängen geht das oder ist es zu hoch ?


siehe Bild 2.
Sind ca.2,50 m.
Gruß katze2ooo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende Rears?
Andi40 am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  3 Beiträge
Kabelkanal für die Rears
BVBPhil1909 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  4 Beiträge
Neue Couch, neue Rears?
Justus666 am 24.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  15 Beiträge
Sub und Rears-Heco?
andy113 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  4 Beiträge
Wandhalterungen für Asonori Rears
*Jones* am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  2 Beiträge
Welche Rears? Wohin bauen?
delpher am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.02.2017  –  5 Beiträge
Rears größer als Fronts?
Agger am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  6 Beiträge
Frage zu den Rears
ewawer am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  3 Beiträge
Kleine Rears
ayah am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  5 Beiträge
Günstige Rears
JoJonas2000 am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2017  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.966 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedAlei53
  • Gesamtzahl an Themen1.503.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.185

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen