Suche 5.1 Blu-Ray Gerät (ohne Boxen)

+A -A
Autor
Beitrag
Anfänger3
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2013, 12:38
Hallo,

hoffe, dass mein Fragestellung hier richtig aufgehoben ist. Falls nicht, bitte verschieben.

Meine aktuelle Konfiguration
Receiver: TechniSat Techni Star S1+
Fernseher: Samsung UE40B6000VP
Samsung Blu-Ray HomeCinema-System HT-BD2 5.1

Da der Blu-Ray Player nicht alle Blu-Rays erkennt bzw. teilweise extrem langsam ist sowie der Lüfter sehr laut ist, würde ich diesen gerne ersetzen. Die Lautsprecher sind top und sollen nicht ersetzt werden. Diese sind über farbige Clips an den HT-BD2 angeschlossen.

Also suche ich ein Kombi-Gerät (Blu-Ray mit 5.1 Anschlußmöglichkeiten). Bevorzugt wieder ein Samsung-Teil, damit ich Fernsehr+Anlage/BluRay über eine Fernbedienung ansteuern kann. Bisher konnte ich keine passende Alternative finden.

Hat jemand einen Tipp für mich?


[Beitrag von Anfänger3 am 13. Apr 2013, 12:39 bearbeitet]
jackthebeast*
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2013, 13:49
sorry aber wird es einzeln wohl nicht geben!

aber mal wieder selber schuld! wie oft schreiben wir hier dass man die finger von solchen systemen lassen soll da wenn ein teil kaputt geht die gesamte anlage zum wegschmeissen ist!
Merzener
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2013, 13:56
Ich versuche Dir hier mal eine vernünftige Aussage zu geben

Erstmal ist es okay, wenn das Budget es nicht anders zulässt oder ebend auch die Ansprüche nicht so hoooch wie bei manch anderem HK Fan ist, solch ein System zu kaufen - lass Dich nicht von anderen Sprüchen niedermachen
Allerdings, wie der Vorredner schon etwas überzogen gesagt hat, ist es bei einem defekt natürlich deutlich schwieriger mit so einem Komplettset...aber nun, so isses nun mal

Wie hoch ist Dein Budget denn?


[Beitrag von Merzener am 13. Apr 2013, 13:57 bearbeitet]
schwabe*
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2013, 14:01

jackthebeast* (Beitrag #2) schrieb:


aber mal wieder selber schuld! wie oft schreiben wir hier dass man die finger von solchen systemen lassen soll da wenn ein teil kaputt geht die gesamte anlage zum wegschmeissen ist!



Anfänger3 (Beitrag #1) schrieb:

Da der Blu-Ray Player nicht alle Blu-Rays erkennt bzw. teilweise extrem langsam ist sowie der Lüfter sehr laut ist, würde ich diesen gerne ersetzen.


Lesen und verstehen ......
jackthebeast*
Inventar
#5 erstellt: 13. Apr 2013, 14:06
kommt aber aufs gleiche raus!

du bist mit einem teil nicht mehr zufrieden bzw ist ein teil nicht mehr voll funktiontüchtig und die willst einen teil deines komplettsystems ausstauschen und dass geht halt nicht!

also kannst du dir deine kommentare dass ich nicht lesen und verstehen kann sparen!
schwabe*
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2013, 14:14
Ich glaube, Entschuldigung ich weiß es das ich das nicht kann.
Glauben heißt ja nicht wissen und so in manchen Fall kann man vom Glauben abfallen bei dir, aber damit scheine ich ja nicht der Einzigste hier zu sein ......
Anfänger3
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Apr 2013, 14:17
Vielen Dank für die Antworten.

Heißt das, ich kann die Lautsprecher wegwerfen? Gibt's wirklich kein Kombigerät (Bluray/Receiver) an die ich die noch anschließen kann?

@Merzener, hab kein bestimmtes Budgetlimit. Qualität darf ruhig kosten.


[Beitrag von Anfänger3 am 13. Apr 2013, 14:18 bearbeitet]
schwabe*
Stammgast
#8 erstellt: 13. Apr 2013, 14:21
Wegschmeissen musst nicht gleich, wenn deine Samsung-LS keinen Systemstecker haben hast zumindest eine Option. Bei Samsung gibt es doch einen Live-Chat, ich kenne mich damit zu wenig aus aber dort könnte es auf deine Frage eine Antwort geben.
Merzener
Inventar
#9 erstellt: 13. Apr 2013, 14:22
Meine Empfehlung wäre dann schon eher, alles neu zu kaufen, auch die Lautsprecher, da ich nicht denke, dass man die so woanders anklemmen kann! ?? (Muss jemand mit Erfahrung posten!)

Von mir aus auch wieder ein Komplettset, nur bist Du mit Einzelkomponenten flexibeler - kostet meist aber auch mehr. Wobei man da wieder, ein nach dem anderen kaufen kann...


[Beitrag von Merzener am 13. Apr 2013, 14:22 bearbeitet]
jackthebeast*
Inventar
#10 erstellt: 13. Apr 2013, 14:25
sorry bist heute wohl gut drauf in billigberatung!

da hat er sich, wahrscheinlich, die finger mit komplettsystem verbrannt und dann rätst du ihm wieder zu einem!

es wäre besser du unterlässt beratungen da du damit mehr schaden anrichtest als du hilfst!
Merzener
Inventar
#11 erstellt: 13. Apr 2013, 14:26

jackthebeast* (Beitrag #10) schrieb:
sorry bist heute wohl gut drauf in billigberatung!

da hat er sich, wahrscheinlich, die finger mit komplettsystem verbrannt und dann rätst du ihm wieder zu einem!

es wäre besser du unterlässt beratungen da du damit mehr schaden anrichtest als du hilfst!


Wenn ich das hätte, würde ich andere davor bewahren
€dit - weil ich nicht mehr auf solche Leutz eingehe


[Beitrag von Merzener am 13. Apr 2013, 14:31 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#12 erstellt: 13. Apr 2013, 14:28

Anfänger3 (Beitrag #7) schrieb:
.....hab kein bestimmtes Budgetlimit. Qualität darf ruhig kosten.


Na dann endlich weg von dem Komplettschrott!

Soliden AVR, separate Lautsprecher und gut is.
jackthebeast*
Inventar
#13 erstellt: 13. Apr 2013, 14:30
vollkommen richtig!
Kralle205
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Apr 2013, 14:52
Um es mal in ganze Sätze zu fassen.

Wenn dein Budget es zulässt, dann kauf dir einen einzelnen Bluray-Player und einen AVR dazu und schließ deine vorhandenen Boxen von deinem Komplettsystem an. Wüsste net warum du die nicht anschließen können sollst, werden vermutlich genauso ein positiv und einen negativ Pol haben. Selbst wenn da am ende ein Stecker dran hängt, abschneiden Isolierung entfernen und an den AVR anschließen.
reuter15
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Apr 2013, 16:52
Wenn Du unbedingt ein Kombigerät willst,
dann google mal nach dem Denon Cara,
da räumen die Händler gerade auf ,
ist wohl nicht so gut gelaufen.
UPE war so um die 2000,
gesehen hab ich es schon für 700.
Billigere Sachen taugen nur für kurze Freude.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu Ray Umsteiger Gerät
Huede82 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  6 Beiträge
Suche hochwertigen Blu-Ray Player ohne Schnickschnack
<Pyradonis> am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  5 Beiträge
Blu-Ray Heimkinosystem 2.1
feder80 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  15 Beiträge
5.1. Blu Ray Heimkinoanlage
midgard84 am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
5.1 Blu Ray Heimkinosystem
Kalli91 am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  3 Beiträge
5.1 Teufel Boxen - Samsung Blu-Ray Player
Numb65 am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  23 Beiträge
Anschluss 5.1-Boxen an Blu-Ray Player
Antares7 am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  4 Beiträge
5.1 Kaufberatung (A/V, Blu ray, Boxen)
DanielK77 am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  58 Beiträge
Suche Blu-Ray Player
nowak89 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  3 Beiträge
suche Heimkinosystem blu ray
mobbydick am 02.06.2012  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedZIGO_BONAPRISO
  • Gesamtzahl an Themen1.442.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.458.712

Hersteller in diesem Thread Widget schließen