FireTV Stick mit Bose fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
nahemoth
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2016, 16:25
Hallo,

ich überlege, mir einen FireTV-Stick zuzulegen, da es weder für meinen BR-Player (Panasonic BDT-DMP700) noch TV (Panasonic VT30) eine App gibt.
Weiß jemand, ob sich diese auch über die Bose-Fernbedienung steuern ließe?

Thx!
binap
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2016, 16:41
Das wäre doch eigentlich mal eine Frage für Deinen sündhaft teuer bezahlten Bose-Service?

Der FireTV empfängt seine Signale per WLAN bzw. Bluetooth, nicht per Infrarot.
Sofern Du also eine IR-FB bei der BOSE dabei hast, fällt das also schon mal aus.
Eventuell wäre eine Steuerung über HDMI CEC denkbar. Ob das möglich ist, kann ich aber nicht sagen.
nahemoth
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2016, 17:10
Hallo binap,

vielen Dank! CEC war wohl das Schlüsselwort. Angeblich soll der FireTV Stick das können.
binap
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2016, 17:36
Der FireTV kann mit Sicherheit eine Art von CEC, ob diese sich mit der Bose verträgt, ist eine andere Frage...


[Beitrag von binap am 11. Jan 2016, 21:24 bearbeitet]
NoCigar
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2016, 21:01
Also ich kann zumindest bestätigen, dass es bei meinem Setup (Fire TV an Yamaha AVR) funktioniert.
Navigieren, Spulen, Pause, Play, Return und sogar Optionen freu
(AVR Tasten, was ich aber dann letztendlich mit der Harmony 900 mache)

VG


[Beitrag von NoCigar am 11. Jan 2016, 21:07 bearbeitet]
nahemoth
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2016, 22:30
Also über HDMI dann?
NoCigar
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jan 2016, 23:09
Japp
bosemicha
Neuling
#8 erstellt: 30. Nov 2018, 13:40
Hi,

das Thema ist zwar schon ´n bissel älter aber ich finde im Netz um´s verrecken nichts, was mir in meinem Fall weiterhilft.

Bei mir lässt sich der Fire TV Stick zwar mit der Bose ST 300 Fernbedienung steuern (Quelle TV) aber erst nachdem ich einmal den Homebutton auf der Fire FB gedrückt habe.

Mein TV ist ein Sony KDL48WD655. Wenn ich als Quelle TV angewählt habe und gerade auf den HDMI Anschluss vom Fire TV umgeschaltet habe, wird beim drücken der Bose FB Hometaste ein Menü des TV aufgerufen!? Das passiert auch, wenn ich den Stick dann steuern kann.

Szenario: Ich schaue über den Receiver (am HDMI der Sounbar) normal fern und switche dann von HDMI 1 ARC (Soundbar am TV) auf HDMI 2 (Fire TV am TV) um. Da die Hometaste aber nicht auf der Bose FB als solche funktioniert (siehe Abschnitt oben), muss ich erst die Taste auf der Fire TV FB drücken. Danach kann ich alles über die Bose FB steuern, vorher tut sich da nichts!?

Ich spare zwar schon 2 Fernbedienungen mit der von Bose ein aber 1 für Alle wäre natürlich noch besser!

Danke schon mal & VG

Micha


[Beitrag von bosemicha am 30. Nov 2018, 13:43 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 30. Nov 2018, 13:53
Dann besorge dir ne Harmony mit Hub
bosemicha
Neuling
#10 erstellt: 30. Nov 2018, 19:29
Nee lass mal, das Geld spar ich mir vorerst.

Hab jetzt eine Lösung für meinen TV gefunden. Ist zwar nicht das Ideale aber für mich ok.

Ich muss, wenn ich auf der Startseite des Fire TV Sticks bin, die Taste mit dem Daumen nach unten drücken, dann öffnet sich ein kleines Menü. Dort gehe ich auf Geräteauswahl und wähle den Stick aus. Danach kann ich den Stick mit der Bose FB steuern!

Gruß Micha
n5pdimi
Inventar
#11 erstellt: 30. Nov 2018, 19:32
Gibt es eigentlich hier im Forum noch mehr Leute, die sich daran erinnern, wie es war, als man tatsächlich aufstehen musste und zum Fernseher gehen um ein programm zu wechseln???
Das kommt mir immer in den Kopf, wenn es hier mal wieder jemandem zu unbequem ist, 2 Fernbedienungen nutzen zu müssen...
Jockel100
Inventar
#12 erstellt: 30. Nov 2018, 20:00

n5pdimi (Beitrag #11) schrieb:
Gibt es eigentlich hier im Forum noch mehr Leute, die sich daran erinnern, wie es war, als man tatsächlich aufstehen musste und zum Fernseher gehen um ein programm zu wechseln???


ja, hier, ich

aber dazu war ich schon damals zu faul und hatte die sensortasten des tv mit hilfe einer gardienenstange "fernbedient"
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 01. Dez 2018, 00:48
Mein erster S/W Fernseher hatte schon eine Kabelfernbedienung
Jörg_A.
Inventar
#14 erstellt: 03. Dez 2018, 17:26
Oder Ultraschallfernbedienung. Beim Spiegeleier braten hat dann immer der TV verrückt gespielt...
bosemicha
Neuling
#15 erstellt: 05. Dez 2018, 05:43
Es geht nicht um Unbequemlichkeit sondern darum, dass es geht und warum sollte ich es dann nicht nutzen und unnötigen Kram vom Wohnzimmertisch verbannen.

Ach und ja, ich erinner mich noch sehr gut. Meine ersten 2 Fernseher hatten keine FB, ich hab mit ´ner Bambusstange umgeschaltet.


[Beitrag von bosemicha am 05. Dez 2018, 05:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Fernbedienung
repela am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  3 Beiträge
Bose V20 Fernbedienung kaputt?
505exe am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  4 Beiträge
bose v35 fernbedienung
Handrailangsthase am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  2 Beiträge
Bose Fernbedienung Code für Horizon
nahemoth am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2017  –  2 Beiträge
Kein Ton von FireTV über Samsung Soundbar+Fernseher
HckLux1817 am 07.06.2020  –  Letzte Antwort am 10.06.2020  –  8 Beiträge
ich brauch nen rat bose fernbedienung
chronos001 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  10 Beiträge
Ton-Abbrüche bei Externen Geräten (fireTV, nvidia Shield)
Psirex am 23.06.2020  –  Letzte Antwort am 23.06.2020  –  3 Beiträge
Bose 3-2-1-/ Probleme mit der Fernbedienung
wällerhifi am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  4 Beiträge
Qualität Audio FireTV / nVidia Shield TV pro
Tomscher am 04.04.2022  –  Letzte Antwort am 04.04.2022  –  3 Beiträge
Bose!
ocu73 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.219

Hersteller in diesem Thread Widget schließen