Surround oder Surround Back ?

+A -A
Autor
Beitrag
allstar81
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:40
Da ich aktuell umgestellt habe und nun die Boxen genau links und rechts neben der Couch stehen habe frage ich mich.
Was ist sinnvoller?

Praktisch stehen die Boxen ja eher in Surround Position, praktisch ist das aber doch unsinnig wenn ich dann keine Back surround aufstelle ?

Ist der Denkansatz richtig und der Anschluss auf Back ?
Thies_26
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:42
Wenn du nur 2 Rears aufstellst, dann an den Rear-Ausgang des AVRs
Welche Position am besten klingt musst du selber ausprobieren! Hier bei mir klang es bei 5.0 am besten, wenn die Boxen seitlich ganz leicht hinter der Couch standen, aber sich genau angeschaut haben, also nicht eingewinkelt.

Das ist aber überall anders, also wie gesagt: ausprobieren!
--Torben--
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:43
Wenn sie links und rechts stehen, dann eigentlich eher in der surround Position. Hinter die Couch würden dann die surround-Back sein. Eigentlich sollten surround LS alleine, ohne surround-Back aber so ca im 45Grad Winkel zur Hörposition sein.
--Torben--
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:44
Hier noch ein bisschen was zum lesen und zum Bilder kucken
allstar81
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:02

Torben2206 schrieb:
Wenn sie links und rechts stehen, dann eigentlich eher in der surround Position. Hinter die Couch würden dann die surround-Back sein. Eigentlich sollten surround LS alleine, ohne surround-Back aber so ca im 45Grad Winkel zur Hörposition sein.


Ja stehen genau imm 90 Grad Winkel zur Couch.
Aktuell habe ich sie als Back laufen, aber noch keine Zeit gehabt ein par Filme zu testen =) gemäß der Grafik wäre für mich ja
bei 5.1 sinnig die rears als surround left/right laufen lasse, ohne back.

Hatte meine Rears beim Yamaha testweise als surround laufen, dort aber nie etwas aus den Boxen rausbekommen, warum auch immer.


[Beitrag von allstar81 am 05. Mrz 2012, 20:05 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:05
Weisst du, daß der Back Kanal nur bei 7.1 Filmen angespielt wird? Oder halt künstlich vom AVR auf Wunsch erzeugt wird?
Surround Back kommt erst bei 7.1 oder höher ins Spiel... Bei 5.1 nicht!


[Beitrag von --Torben-- am 05. Mrz 2012, 20:06 bearbeitet]
allstar81
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:10
Das würde dann einiges erklären, somit würde ich aus den aktuell als surround back verkabelten Lautsprechern sowieso nichts rausbekommen, ausser im 5 Kanal Stereomodus
vater
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Feb 2015, 21:39
Guten Abend,

wie kann man bei einem Denon die Surround back bei 5.1 Wiedergabe nutzen - normal sind die ja stumm?

Denon AVR X1100W
std67
Inventar
#9 erstellt: 23. Feb 2015, 21:53
wurde doch schon gesagt. SurroundBack nur bei 7.1
Betreibst du 5.1 gehören die Rears an Surround
vater
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Feb 2015, 22:22
danke für die Info; da gibt es keine Einstellung, die die boxen emulieren kann bei 5.1?
std67
Inventar
#11 erstellt: 23. Feb 2015, 22:27
ach das meinst du. du hast alle 7 angeschlossen und es spielen nur 5.
Nennt sich PLIIx
marantzteufel
Neuling
#12 erstellt: 11. Jan 2017, 11:49
Moin moin !!!

Meine Frage passt nicht 100% zum Thema, habe aber kein besser passenden Thread gefunden.

Zu meinem System: Marantz SR 5011 + Teufel Ultima 5.1

Am AV liegen die Ausgänge Surround Back L und Surround back R brach.
ACHTUNG Halbwissen: Die Signale aus diesem Kanal sind meines Wissen für ein 7.1 System / Dolby Atmos Decken-/ Wandlautsprecher gedacht? Ist das so richtig?

Die Ultima 40 MK II (FL+FR) sind Bi-Amping / Wiring fähig.
Ist es möglich bzw. sinnvoll die SBL und SBR zusätzlich an die Teufel anzuschließen um Tiefton von Mitten und Höhen zu trennen? Die Basslastigkeit der Teufel war zwar durch die Einmessung mit dem mitgelieferten Audyssey Mikrofon und der Einstellung Bass -6 einzudämmen, ist aber meines Erachtens noch nicht optimal.

Vielen Dank im Voraus !!!
n5pdimi
Inventar
#13 erstellt: 11. Jan 2017, 11:52
Ist nicht sinnvoll. Das Thema Bi- Amping/Wiring ist schon x-fach durchgekaut worden.
Lesestoff: http://av-wiki.de/bi-wiring_und_bi-amping

Und nein, Deine Anfrage passt überhaupt nicht in dieses Thema, welches auch durch war.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
surround back?!
leoneisen am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  25 Beiträge
Surround Wide, Surround Back oder lediglich 5.1
2ndMorpheus am 01.05.2019  –  Letzte Antwort am 02.05.2019  –  9 Beiträge
Front High oder Surround Back?
cryo75 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  6 Beiträge
Front High oder Surround Back?
ShittiFuck am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  5 Beiträge
Surround Back (6.1) einstellen?
Brainhammer am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
Aufstellungsfrage surround back
chris230686 am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  3 Beiträge
Dolby Surround Atmos: Back Surround zu dominant
Mickey_Mouse am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  4 Beiträge
Surround (-Back) bei geringem Wandabstand
D4rk_W4rr10r am 14.05.2015  –  Letzte Antwort am 28.05.2015  –  6 Beiträge
7.1. sound immer surround back?
gigabub am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  11 Beiträge
Surround Erweiterung 7.2 -> 9.2 Front-Wide vs. Surround-Back
showtime am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedsamuel.krx12
  • Gesamtzahl an Themen1.486.501
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.275.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen