Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche STARKEN SUBWOOFER

+A -A
Autor
Beitrag
bekr
Stammgast
#1 erstellt: 03. Feb 2008, 23:55
suche starken und vernünftigen sub ab der 300watt sinus klasse z.B. heco (c)elan 38A, Klipsch RSW-12 usw....

preis je nach zustand und leistung der subs logischerweise
blackblade85
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2008, 01:25
Hätte einen Yamaha Yst-SW315, der spielt aber nur in der "250W Sinus Klasse"
heleneo
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2008, 14:18
Hallo,
käme da vielleicht ein Alcone Sub 12 in Frage?
Bei Intersse, melden.
bekr
Stammgast
#4 erstellt: 04. Feb 2008, 17:30
eure preis vorstellungen?
bekr
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2008, 18:20

blackblade85 schrieb:
Hätte einen Yamaha Yst-SW315, der spielt aber nur in der "250W Sinus Klasse"



danke für dein angebot aber
blackblade85
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2008, 18:28
Man kann doch handeln
hifiheini
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Feb 2008, 18:31
Hallo bekr,

kann Dir einen gut 2 Jahre alten KEF PSW 4000 anbieten -TOP Zustand (NP um 2000 E.).
Bassreflex, downfire, nicht eben klein, 500 W, max. Schalldruck 113 db, reichhaltiges Anschlußfeld, Fernsteuerung etc.

Mein Vorstellg.: ca. 850 Euro.

LG
Henning
bug87
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Feb 2008, 20:44
ich hätte noch den hier...

2x300rms, aber 2x2 ohm

was hastn fürn amp?
bekr
Stammgast
#9 erstellt: 04. Feb 2008, 21:04

hifiheini schrieb:
Hallo bekr,

kann Dir einen gut 2 Jahre alten KEF PSW 4000 anbieten -TOP Zustand (NP um 2000 E.).
Bassreflex, downfire, nicht eben klein, 500 W, max. Schalldruck 113 db, reichhaltiges Anschlußfeld, Fernsteuerung etc.

Mein Vorstellg.: ca. 850 Euro.

LG
Henning


sorry, mein limit nach oben liegt bei´nem gebrauchten bei 500,-(da ein heco 38A neu 600kostet)

@bug87
wenn das verstärker problem bei den passiven nicht geben würde hab ich im keller noch´n syrincs bp12-300 und stellen würd ich mir daheim ein bp218-1300er
aber was ist mit verstärker?
Hypnodisc
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Feb 2008, 21:11
entwedcer du holst dir nen langhub (gznw 12) oder den Kicker solox18...wobei der 265euro über deinen budget liegt...

gznw12 400 oder 500...
kicker solo x18....765eur o
bekr
Stammgast
#11 erstellt: 04. Feb 2008, 23:01

Hypnodisc schrieb:
entwedcer du holst dir nen langhub (gznw 12) oder den Kicker solox18...wobei der 265euro über deinen budget liegt...

gznw12 400 oder 500...
kicker solo x18....765eur o


ja nur die leidige frage ist wie verstärkt man die dinger zuhause gescheid so das man musik/film hat meistens sind die teile zum baller im auto gut nur daheim nimmst du details wahr und wirds dann kritisch

baller baller wird nur noch zum lärm daheim


falls jemand es intressiert zieh ich papiermembrane objekte dem restliche vor (einfach unique klang)
Christian_Klein
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Feb 2008, 09:54
ich habe noch einen 6 Jahre alten Canton Ergo AS2 in Holzfurnier Esche schwarz.

30er in 90 Liter BR mit 250/350 Watt Endstufe.

mehr Details? Bitte PM.

Gruß
Christian
karatekatadvd
Stammgast
#13 erstellt: 05. Feb 2008, 12:35
Hallo, ich hätte noch einen Klipsch KSW 15 bei dem ich mit dem Gedanken spiele ihn abzugeben. Du kannst mir ja bei Interesse eine PM schicken was er dir noch wert wäre.

Wissenswertes:

• Amplifier: Peak output power 800 watts into 16 ohms
• FTC Rated Power: 265 watts into 16 ohms 22-100Hz
• Maximum Acoustic Output: 121dB 1/8 space 1 meter



cu
Deadmaster2
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Feb 2008, 12:53
Ich hätte ne Hifonics Zeus Dual mit weißer LED beleuchtung und Power of the Gods leuchtschild,die eher selten geworden ist 1200wrms läuft ab 250wrms schon super ,da hoher Wirkungsgrad!

=)
Rotel_RA-980BX
Inventar
#15 erstellt: 05. Feb 2008, 12:59
Hallo,

wie wäre es den mit einem Showsub18 ?

Habe 2 davon
und das ist viel zu viel.

Der Sub geht richtig tief runter
und hat ordentlich viel Leistung!

Hatte so an ca. 350 € Gedacht.
Den Sub Komplett mit Mivoc Aktiv-Modul AM120






bekr
Stammgast
#16 erstellt: 05. Feb 2008, 20:16
schuldigt leute aber ich suche weder autosub(wenn ich auch mit einem "gut-sehrguten" 12volt verstärker bei 500wattRMS4ohm etwas anfangen könnte) noch eigenbauten

@karatekatadvd
ich glaub nicht das ein KSW meine vorstellungen erfüllen könnte wenn es nicht der RW-12 getan hat

um genauer zu werden sollte es direktstrahler sein, wie schon erwähnt leistungs klassen Klipsch RSW-12, Klipsch THX, Heco 38A; Dynaudio, velodyne, sunfire und ähnliches aber bitte kein Magnat, mivoc&Co

bin auch an für Subs passenden 220V endstufen, Aktivmodulen, monoblocks der standfesten hersteller(NAD, B&W, Rotel usw...) intressiert

danke


[Beitrag von bekr am 05. Feb 2008, 20:19 bearbeitet]
eddie78
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 06. Feb 2008, 08:52
Ist zwar nicht meiner, aber hier ist doch ein SVS PB12plus im ANgebot, für einen sehr fairen Kurs...
taubeOhren
Inventar
#18 erstellt: 06. Feb 2008, 09:02
Hi ...



Ist zwar nicht meiner, aber hier ist doch ein SVS PB12plus im ANgebot, für einen sehr fairen Kurs...
...


aber wohl kaum für 500,- ...


ich glaube P/L-Vorstellungen des Threaderstellers sind nicht so einfach zu realisieren ... wobei er imho mit einem SVS bestens bedient wäre ...




taubeOhren
Qui-Gon_Jinn
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Feb 2008, 18:32
Suchst noch ?

guck doch mal
hier
EvilErny
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Feb 2008, 19:10
Hab einen Nubert AW 880 und einen Klipsch RW 12 !!!
bekr
Stammgast
#21 erstellt: 14. Feb 2008, 10:48

EvilErny schrieb:
Hab einen Nubert AW 880 und einen Klipsch RW 12 !!!


den RW12 hat ich schon hat nicht der anforderungen entsprochen

ist der nurbert leistungs technisch überm klipsch?
gruß
EvilErny
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 14. Feb 2008, 11:38
Ja, der AW880 liegt darüber, hat aber auch keine 300 Watt Sinus.
Habe ich leider überlesen.
Würde dir in dem Segment empfehlen:
Nubert AW 1000 oder AW 1500
oder
Teufel M 11000 SW oder M 12000SW


Die haben alle die genannte Mindestleistun von 300W und mehr
Zudem sind sie alle spitzenmäßig getestet - kosten halt etwas.


Dann würde ich noch den Klipsch RSW 12 empfehlen, meiner Meinung nach aber außer Konkurrenz.
taubeOhren
Inventar
#23 erstellt: 14. Feb 2008, 20:28
Hi ...


wie schonmal gesagt, schau dich mal hier um ...



http://www.lsound.no/deu/index.php?welcome=33




taubeOhren
EvilErny
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 15. Feb 2008, 07:21
Kann mich meinem Vorredner anschließen - der SVS PB12-Plus/2 wird hoch gelobt - konnte ihn zwar noch nie Probehören, aber das muss auch ein sehr guter und empfehlenswerter Sub sein.
chris77he
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 27. Mai 2008, 14:41
servus ,
habe zwei Heco Celan Sub 30 A in Kirsche abzugeben. Vieleicht sind die zwei die richtigen für dich. Mann hat eine bessere Raumanregung durch mehrere Subwoofer.

einen schönen tag noch
bekr
Stammgast
#26 erstellt: 27. Mai 2008, 19:03

chris77he schrieb:
servus ,
habe zwei Heco Celan Sub 30 A in Kirsche abzugeben. Vieleicht sind die zwei die richtigen für dich. Mann hat eine bessere Raumanregung durch mehrere Subwoofer.

einen schönen tag noch



preisliche vorstellung?
stephanr1
Stammgast
#27 erstellt: 28. Mai 2008, 07:01
Hi.

Habe eine Sonderanfertigung für Dich:

18" Subwoofer mit Multiplex-Birke (schwarz) und höchstwertigem Samt.
Angetrieben von 300W an 8 Ohm inkl. sämtlicher Einstellungs- und Anschlussmöglichkeiten.

Das Monacor-Chassis (Profi Chassis, kein Car-Speaker...) hat einen Wirkungsgrad von 103db !!! Entsprechend sind orkanartige und trotzdem präzise Pegel selbst in 40-50m² kein Problem.

Hier ein Bild:

http://img143.imageshack.us/my.php?image=18subww9.jpg

Der Sub wurde von einem renommierten Physiker berechnet und nach meinen Designvorschlag gebaut. Der Sub hat mich als Freundschaftspreis vor 1,5 Jahren 1.500,- EUR gekostet. Der Physiker verkauft den Sub in dieser Ausführung sonst für EUR 2.500,- !!!

Mein Limitpreis ist EUR 750,- - Abholung Nähe Nürnberg.

Liegt zwar über Deinem Limit, aber bei Deinen Vorstellungen solltest Du mal schauen ob nicht weitere EUR 250,- gut investiert sind.

Der Sub kann deutlich höhere Pegel als z. B. ein Nubert AS-1500 Sub. Untere Grenzfrequenz liegt bei 30Hz, was aber für 99% der Anwender völlig ausreicht.

Bei Interesse bitte PM.

Stephan


[Beitrag von stephanr1 am 28. Mai 2008, 07:05 bearbeitet]
tucay
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Mai 2008, 15:17
Hallo,

Bin am überlegen, ob ich meinen Klipsch RSW 12 verkaufe. Er ist 2 Jahre alt, ich bin Zweitbesitzer. Näheres bei Interesse per PM.



Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Klipsch RSW 12 zahle gut ;-)
klipschinator am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  9 Beiträge
Suche Heco (C)elan 30A Subwoofer Buche
deacon.frost am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  5 Beiträge
Suche Klipsch RSW-12
nimrodity am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
Suche Heco Celan Sub 38a
Bm4n am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  2 Beiträge
[erledigt] Monitor Audio RSW-12/RXW-12 (glossy black) oder Klipsch RSW-12 (black)
DefRay am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  3 Beiträge
Suche Heco Celan Sub (30a, 38a, 32xt)
GCJayZ am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  2 Beiträge
Suche Heco Celan Lautsprecher ( Center, Sub usw. )
catchmezzo am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  3 Beiträge
Suche Klipsch RSW 12
EvilErny am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
[SUCHE] Monitor Audio RSW-12 Cherry
tuxissa am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  3 Beiträge
Suche Klipsch RW-12 oder RSW-12
Venetor am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hertz
  • Klipsch
  • Yamaha
  • Omnitronic
  • Ground Zero
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.778