LG DP542H an Hisense TV: Problem mit Ton! Bitte Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
slu84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Okt 2015, 18:54
Hallo zusammen,

ich habe heute vergeblich versucht den o. g. DVD Player an einem Hisense TV zum laufen zu bringen. Der Player ist per HDMI am TV angeschlossen. Bild ist da, allerdings bekomme ich keinen Ton, egal was ich einstelle. Ich habe alle HDMI Ports am TV versucht, vergeblich. Ich habe alle Einstellungen im Player/TV versucht (Bitsream/PCM), vergeblich. Am Kabel kann es nicht liegen, denn an meinem LG TV und an meinem Pioneer AVR funktioniert es problemlos. Sowohl bei Bitstream als auch bei PCM. Kann mir bitte jemand einen Tipp geben?

Danke und Gruß

Daniel
erddees
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2015, 10:05
Im Audio-Menü des BR-Players auf Bitstream stellen und auch DTS aktivieren. Denn die meisten BR-Disks geben fast nur DTS-Mehrkanal wieder. Wenn das auf AUS steht kommt da auch kein Ton heraus.
Auch mal in die BA bzw. das Setupmenü des Hisense-TV schauen, ob man da noch Einstellungen vornehmen muss, die zwingend erfroderlich sind um Audiosignale entgegenzunehmen.
slu84
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Okt 2015, 13:47
Danke für die Antwort. Es handelt sich aber um ein DVD Player und nicht um ein BR Player. DTS an, Bitstream usw. habe ich alles schon versucht, leider ohne Erfolg. Auch am TV habe ich alles versucht. Kurios ist, das es direkt an meinem LG TV und über den AVR funktioniert. In den jeweiligen Bedienungsanleitungen stehnichts zum Thema, hilft mir leider nicht weiter. Sonst noch ne Idee?
langsaam1
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2015, 14:11
- Player ist am AVR und LG TV auch nur per HDMI angeschlossen?
- Player Audio Setup auf PCM
- selbst normale Audio-CD kein Ton? merkwürdig
- Player unterstützt DolbyDigital Audio
DTS und andere Formate darf dann wohl die Gegenstelle dekodieren

Nachtarg: wenn die sich nicht vertragen dann eher kein Bild denn kein Ton
- andere Geräte per HDMI am hisense testbar?
- trenn mal TV und Player vom Strom zieh die HDMI kabel warte eine Weile verbinde Neu und erst dann Strom stecken
Hinweis: HDMI Kabelverbindung nur "im vom Strom getrennt Zustand"
(Stromstecker ziehen an allen beteiligten Geräten) vornehmen


[Beitrag von langsaam1 am 11. Okt 2015, 14:19 bearbeitet]
slu84
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Okt 2015, 14:14
Selbst ne Audio CD gibt kein Ton, egal wie ich es einstelle. Am LG TV funktioniert es problemlos. Kann es sein das sich LG und Hisense nicht vertragen?
slu84
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Okt 2015, 07:34
Danke für die Hinweise. Werde die Tage nochmal was rumspielen und dann wieder berichten.
Bean_Bandit
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Okt 2015, 22:09

slu84 schrieb:

1.) ... an einem Hisense TV
2.) Am Kabel kann es nicht liegen, denn an meinem LG TV und an meinem Pioneer AVR funktioniert es problemlos.
Werde die Tage nochmal was rumspielen....


1. Genaue Typenbezeichnung des Hisense TV ? (Warum hat da kein anderer nachgefragt - ist das so unwichtig ? )
2. Das muss nichts bedeuten - Warum nicht spaßeshalber mal ein anderes HDMI-Kabel (Natürlch Typ HDMI-High Speed - darauf wird sogar in der Bedinungsanleitung des LG auf Seite 11 hingewiesen) ausprobieren ? Du hast doch nichts zu verlieren und willst doch sowieso "rumspielen" !

Beim Anschluß auch folgendes beachtet:
"Schalten Sie das HDMI-/DVI-Gerät und dieses Gerät aus. Schalten Sie nun das HDMI-/DVI-Gerät ein, warten Sie ca. 30 Sekunden, und schalten Sie dann dieses Gerät ein"
Steht auch in der Bedienungsanleitung des LG auf Seite 11
Hinweis: Das "HDMI-/DVI-Gerät" ist in diesem Fall der Hisense-TV

3. Hast du im Menü des LG unter "Audio" die Samplingfrequenz vielleicht auf 96 kHz stehen ? (Seite 14 der Bedienungsanleitung des LG)
Glaube ich zwar nicht, da es deiner Aussage nach an deinem LG-TV funktioniert, aber möglich ist alles.

4. Die Einstellungen Bitstream / PCM / AUS im Audiomeü des LG sollen sich nach der mir vorliegenden Bedienungsanleitung seltsamerweise NUR auf das Tonsignal welches an der DIGITALEN COAXIAL-Buchse des LG ausgegben wird auswirken. (Was ich persönlich nicht glaube)
Siehe Seite 13 der LG Bedienungsanleitung
Eine Einstellung für HDMI habe ich in der Anleitung nicht gefunden. - Ich würd' das mal auf PCM stellen

Die Bedienungsanleitung des LG habe ich von hier
http://www.lg.com/de/service-produkt/lg-DP542H
die des Hisense TV konnte ich niicht runterladen da nach der Seriennummer des TV gefragt wird.


[Beitrag von Bean_Bandit am 12. Okt 2015, 22:49 bearbeitet]
Bean_Bandit
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Okt 2015, 17:50
Erst nach Lösungen schreien und sich dann noch nicht mal mehr melden und Bescheid sagen, ob die Tipps vielleicht weitergeholfen haben

Andererseits gibt's auch Leute, die meckern rum, wenn 5 Minuten nachdem sie in einem Forum eine Frage gestellt haben noch keine Antwort erfolgt ist.
slu84
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Okt 2015, 17:13
Ich hatte gestern erst die Möglichkeit wieder "rumzuspielen", da es nicht mein Gerät ist! Warum also gleich so grantig nur weil man es nicht gleich 5 Minuten später ausprobiert? Zu deinen Fragen:

1. Hisense LTDN40D36
2. 5 verschiedene Kabel wurden getestet, erfolglos. Die Geräte waren natürlich auch vom Strom getrennt als sie verkabelt wurden.
3. Nein
4. Alles versucht, erfolglos

Fazit: Der DVD Player wurde zurückgesendet und durch einen Blu Ray Player ersetzt. Alles funktioniert einwandfrei, egal ob Bitsream/PCM/Kabel usw.

Danke an alle für die Hilfestellung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe
Toerke am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  2 Beiträge
LG-DVX482H ohne Ton an neuen Samsung F6500
Benni89 am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  3 Beiträge
DVD Player per HDMI an TV - kein Ton !
aannjjaa am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  5 Beiträge
Problem mit dem Ton
Zehro am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  2 Beiträge
Bitte helft!! 565a progressive problem
damien2000 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  3 Beiträge
kleines Audio Problem mit LG DV9900H
rominator am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  5 Beiträge
Samsung DVD 945 an LCD LG RZ32LZ55 - kein Ton !!
Schoschi am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  4 Beiträge
Hilfe! Problem mit HDV 4080
TK-BABE am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  7 Beiträge
BITTE UM HILFE, KEIN BILD MARANTZ-DV4300
DonDon am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
HILFE! Problem mit DVD-player
Robby0190 am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Hisense

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.215 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedJackAUT
  • Gesamtzahl an Themen1.365.762
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.012.442