HDMI-Fehlermeldung Samsung DVD-HD945

+A -A
Autor
Beitrag
swissmike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mrz 2005, 12:34
Hallo zusammen

Ich habe meinen Samsung DVD-HD945 über ein HDMI-Kabel an den Beamer Sony VPL-HS3 angeschlossen. Da ich für die Tonwiedergabe jedoch meinen 5:1-Verstärker verwenden möchte und nicht den Beamer, ist dieser über ein koaxiales Kabel digital an den Samsung DVD-Player angeschlossen.

Problem ist jetzt folgendes:

Bei jedem Starten des Films, Kapitelsprung, Spulen usw. wird eine Fehlermeldung während ca. 3 Sekunden angezeigt, dass HDMI-Ton (vom Sony Beamer) nicht unterstützt wird.

Dieses lästige Verhalten lässt sich nicht abschalten, ausser man konfiguriert den Samsung so, dass nur PCM (statt Bitstream) verwendet wird.

Mit PCM habe ich dann aber leider keinen 5:1-Ton mehr am Verstärker!

Kann mir da jemand weiterhelfen?
meierzwo
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mrz 2005, 13:47
Hallo,

Lässt sich sich am Samsung wirklich nicht global der Ton über HDMI abschalten? Am Panasonic S97 geht das in den HDMI-Einstellungen....

Gibt es die Bedienungsanleitung zum Samsung im Netz?

--meierzwo--
Melzman
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2005, 15:59
Du deaktivierts im Menü das Samsung die HDMI- Tonausgabe. Den Digitalausgang beläßt du auf Bitstream. Jetzt gibt der Samsung über HDMI nur noch ein Bild aus, keinen Ton mehr.
Am Digitalausgang liegen jetzt DD und DTS an.
Das ist deshalb so, weil die Rechenleistung des Prozessors im 945 nicht so groß ist, als dass er Digitalton gleichzeitig über HDMI und SPDIF ausgeben könnte.
Habs bei mir genau so gemacht und versorge meinen Pio Plasma mit Bild über HDMI und über die analogen Chinchausgänge mit dem Ton vom Samsung.
Hab so gleichzeitig auch den Digital-Surround zum AV zur Verfügung.
swissmike
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mrz 2005, 13:30
Vielen Dank erst mal für die sofortige Antwort!

Leider finde ich keine Position im Setup um HDMI-Ton auszuschalten. Habe ich eine andere Firmware?

Im Menu habe ich folgendes und Audio-Optionen:

Dolby/DTS Dig. Ausgang (PCM / Bitstream)
MPEG-2 Dig. Ausgang (PCM / Bitstream)
Dynam. Kompression (EIN / AUS)
PCM Downsampling (EIN / AUS)
Lautsprecher

Das ist alles, was ich finde. Oder suche ich am falschen Ort???
meierzwo
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mrz 2005, 11:02
Tja....
in der englischen Anleitung die ich gefunden habe scheint tatsächlich nichts zu diesem Thema zu stehen.

Ich verstehe ehlich gesagt das ganze sowieso nicht:

1. Auf der dt. Samsung Homepage kann der 945 im Moment nicht ausgewählt werden. Einen 945 gibt es nicht.
2. Sucht man, findet man ihn doch.
3. Bei den technischen Daten steht nicht "HDMI" sondern "DVI" als Ausgang.

Wenn er in Deutschland nur mit DVI erschienen ist, kann ich es verstehen. Wenn HDMI-Ton nicht abschaltbar ist und das Gerät den Anschluß eines Endgerätes ohne Ton permanent mit einer Warnung quittiert gehört es eingestampft.

--meierzwo--
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Mrz 2005, 22:50
Mich würde diese Sache auch interessieren. Die Firmware auf der Samsung Homepage war schon auf meinem Player und im Menu steht nix, dass man den HDMI Ton abschalten könnte. Ich habe den Sanyo Z3 angeschlossen. Das Bild ist wirklich Klasse ...

Die Meldung nervt schon ein wenig, da sie bei jedem Menuwechsel u.s.w. angezeigt wird.

Greets, CouJo!
swissmike
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 00:36
Ja, aber Melzmann hat doch einen 945er. Leider hat er mir bis jetzt noch nicht sagen können, wie er genau das Problem bei sich gelöst hat... Warten wir mal ab, vielleicht hat ja sonst im schlimmsten Fall jemand anders eine Lösung!

Schöne Ostern
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 23. Mrz 2005, 10:12
Habe mal eine Anfrage per Mail an den Support geschickt. Vielleicht wissen die ja auch wie man das macht...

Greets, CouJo!
Melzman
Inventar
#9 erstellt: 23. Mrz 2005, 17:23
Einfach den DD/DTS Ton am Digitaltonausgang auf Bitstream stellen. Dann gibt er am HDMI automatisch keinen Mucks (nur bei Ton)mehr von sich.
Die Meldung HDMI Audio nicht unterstützt erfolgt leider weiterhin bei jeder Aktivität vom DVD- Player.

Jetzt ein separates Chinchkabel vom Stereoausgang über einen Scart/in Adapter mit Chincheingängen auf die jeweilige Scartbuchse legen.
Ergebnis: analoger Stereoton am Fernseher und normaler DD/DTS Ton am Digitalausgang zum Verstärker ! voila'
meierzwo
Stammgast
#10 erstellt: 23. Mrz 2005, 18:09

Melzman schrieb:
Die Meldung HDMI Audio nicht unterstützt erfolgt leider weiterhin bei jeder Aktivität vom DVD- Player.


Ja aber darum geht es ja gerade. Diese Meldung soll weg.
Lässt sich z.B. am Pana S97 ganz einfach unterdrücken.

--meierzwo--
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 23. Mrz 2005, 18:12
Mir geht es eigentlich nur um die Meldung:
HDMI Audio nicht unterstützt
Der Rest funktioniert ja so wie es soll ... kann sein, dass man mich jetzt als pingelig bezeichnet aber es muss doch zu machen sein, dass diese doofe Meldung nicht angezeit wird. Mein Beamer hat halt nun mal keinen dieser "äußerst sinnvollen" Mikrokrächzer eingebaut.

Greets, CouJo!
Melzman
Inventar
#12 erstellt: 23. Mrz 2005, 18:37
Jetzt kann ich auch nicht mehr helfen, die Meldung bekomme ich auch nicht weg
swissmike
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Mrz 2005, 12:12
Ich hoffe die Anfrage von Euch beim Support bringt mal was und es kommt eine neue Firmware.

Es kann doch nicht sein, dass man bei jeder Aktion eine Fehlermeldung bekommt. Ich mach mich ja da bei meinen Freunden zum Affen mit meinem sonst so edlen Teil :-(

Würde mich freuen, wenn jemand von Euch wieder postet, wenn er eine Lösung hat.
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 30. Mrz 2005, 08:13
Ich habe zwar bisher noch keine Antwort von Samsung (auch telefonisch wollten die mich noch komtaktieren), ich habe aber gestern beim surfen im Player Menu noch etwas gefunden. Leider konnte ich es wegen Zeitmangel gestern nicht mehr testen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es klappt.

Einfach im Menü ==> Setup ==> Anzeigeoptionen ==> Bildschirmmeldungen auf "Aus" stellen, sollte doch genügen. Ich brauche solche sinnvollen Anzeigen wie DVD, Öffnen, Schließen u.s.w. nicht und wenn wir Glück haben, wird die HDMI Audio Meldung auch weg gelassen ...

Falls Ihr eher zum testen kommt als ich, sagt mir bitte über das Ergebnis Bescheid.

Greets, CouJo!
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:11
Es klappt so wirklich. Wenn die Bildschirmmeldungen auf "Aus" stehen, kommt auch diese doofe Fehlermeldung nicht mehr. Ist zwar von hinten durch die Brust ins Auge ... aber, wenn's geht, ist es ja gut.

Greets, CouJo!
swissmike
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:19
Danke vielmals CouJo! Ich werd mal schauen, welche Infos ich dadurch verliere, oder weisst Du das schon?
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:27
Solch "nützliche" Infos wie "Öffnen", "Schließen", "DVD", "CD" u.s.w. Halt nichts wesentliches. Ich bekomme auch so mit, wenn sich die Laufwerksschublade öffnet ... das muss nicht auch noch auf dem Bildschirm stehen. Die Menüs, etc. bleiben natürlich weiterhin sichtbar.

Greets, CouJo!
CouJo
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 01. Apr 2005, 10:45
Leider scheint er sich diese Einstellung nicht zu merken, d.h. das muss man bei jedem Mal neu einstellen. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Firmware nicht sonderlich ausgereift ist. ... und von Samsung hat sich bisher auch noch keiner gemeldet...

Greets, CouJo!
swissmike
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 01. Apr 2005, 18:33
Das ist leider nicht das einzige Problem, dass ich habe:

Sehr oft geht die DVD nicht raus, obwohl auf dem Display dauernd "OPEN" steht.

Ich muss dann immer das Gerät ausschalten und wieder einschalten. Dann geht es plötzlich! Es ist wirklich zum Heulen!
Melzman
Inventar
#20 erstellt: 02. Apr 2005, 10:55
Hast vermutlich ein Montags-Gerät erwischt.
Ich hab solche Probs nicht !
armin75
Stammgast
#21 erstellt: 28. Okt 2006, 16:32
Dafür gibt es eine FW, die auch den Player zum HD-950 macht (ein paar Menu-Optionen mehr).

http://groups.yahoo.com/group/ZoranDVD/

br

Armin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung DVD HD945
samsungv20033 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  14 Beiträge
Samsung DVD HD945 - geiles Gerät
floehrer am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  241 Beiträge
Samsung DVD-HD945
pani am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  4 Beiträge
Samsung DVD-HD945 720p wird falsch dar gestellt
CoreyTaylor am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  5 Beiträge
Samsung HD945 stockt manchmal
samsungv20033 am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  5 Beiträge
Unterschied Samsung HD745-HD945
ErwinP am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  7 Beiträge
Smsung hd945-Sanyo Z2 Probleme
snaki am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  3 Beiträge
Samsung HD945 - Kurztest
Düstertroll am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  6 Beiträge
Samsung 850 + Sanyo Z3 ,HDMI-Trick?
kubi88 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  3 Beiträge
Pana S97 oder Samsung HD945
RAV_D4D am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedZiegelstein75
  • Gesamtzahl an Themen1.529.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.689

Hersteller in diesem Thread Widget schließen