DVD-Spieler zeigt fehlerhafte Farben

+A -A
Autor
Beitrag
Mona
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2003, 23:22
Hallo,

Ich habe Probleme mit meinem DVD-Spieler.

Das Gerät ist ein DK-DVD 911, der Fernseher, an den es angeschlossen ist, ist ein Grundig Sedance, ca. ein Jahr alt.

Ich habe das Gerät vor einer Woche gekauft und zuhause mit einem 21-poligen Skart-Kabel an den Fernseher angeschlossen. Leider musste ich feststellen, dass das Bild vom DVD-Spieler keine normalen Farben hatte, sondern einen sehr starken pink-Stich, es sah so aus, als ob man das Bild durch eine pinkfarbene Glasscheibe sehen würde. Versuche mit einem anderen Skart-Kabel und dem Anschluss an eine andere Skart-Buchse am TV (wo sonst der Videorekorder angeschlossen ist, der einwandfrei funktionert, blieben ebenfalls erfolglos. Ich habe dann auch überprüft, ob Fernseher und DVD auf das richtige Farbsystem eingestellt sind, was auch der Fall war.

Ich bin dann davon ausgegangen, dass das Gerät defekt ist und habe es beim Händler reklamiert. Der hat es dann aber im Laden an einen Fernseher angeschlossen, und dort lief es einwandfrei. Der Händler fragte, ob ich das Gerät in der Nähe von einem Lautsprecher stehen würde. Als ich das bestätigte, meinte er, dann sei das wohl das Problem.

Zuhause habe ich dann den DVD-Spieler weit entfernt von den Lautsprechern aufgestellt, aber leider war das Bild immer noch pink. Jetzt bin ich ziemlich ratlos. Kennt jemand hier dieses Phänomen und kann mir helfen?

Kann es sein, dass mein (doch noch recht neuer) Fernseher mit dem DVD-Spieler nicht kompatibel ist?

Kann das Gerät trotz allem defekt sein, auch wenn es im Laden ein gutes Bild hatte?

Würde es etwas bringen, ein neues, anderes, (teureres) Gerät zu kaufen? Oder kann ich bei mir grundsätzlich kein DVD anschließen?

Kann es daran liegen, dass an der Wand, an der das DVD-Gerät steht zugleich ein PC, ein Fernseher, ein Videorekorder und eine Stereoanlage samt Boxen stehen? Allerdings steht der DVD jetzt so, dass er nicht mehr in unmittelbarer Nähe zu den anderen Geräten steht?

Ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte, dieses ärgerliche Problem aus der Welt zu schaffen!

Martina
cr
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2003, 23:54
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Magnetfelder den DVDP beeinflussen, noch dazu in einer derartig spezifischen Weise , würde also deinen Händler für inkompetent halten.
Weitere Vorgangsweise:
1) leih dir einen DVDP aus und schließe ihn an deinem Fernseher an
2) schließ deinen DVDP bei einem Bekannten an den Fernseher an.
Cisco
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jul 2003, 05:37
jau - das gleiche Problem habe ich bei meinem alten DVD-Player auch gehabt. Es ist ein Yamaha DVD S-510 - auch hier war das Bild plötzlich ganz pinkig. Ich dachte zuerst das evtl. das Scartkabel defekt sei - tauschte es gegen ein anderes Kabel, aber das Bild war auch damit pinkig. Dann habe ich am Scartstecker gewackelt während der Player eine DVD abspielte - und plötzlich war das Bild wieder normal.
Habe wieder am Stecker gewackelt und das Bild war wieder pinkig - wieder gewackelt und das Bild wurde wieder normal.
Vermutlich ein Defekt an der Scartbuchse des Players schätze ich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fehlerhafte Wiedergabe gegen Ende der Dvd
tb-1169 am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  2 Beiträge
Panasonic DVD-RV32 Spieler
weckes am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Hilfe / Denkansätze / DVD-Spieler
imixed am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  3 Beiträge
Günstige vs.Teuere DVD Spieler!
Wackel1972 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  4 Beiträge
dvd spieler mit dvi
patrick27 am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  6 Beiträge
DVD Spieler für Stereo
emfri am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  4 Beiträge
DVD-Spieler - Satellitenreceiver - Fernseher
jochen0676 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  2 Beiträge
Portable DVD-Spieler codefree?
rrho am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
Ausgangspegel DVD-Spieler
Claus-Michael am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  3 Beiträge
DVD Spieler von Tevion
portugal007 am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedKantenläufer
  • Gesamtzahl an Themen1.528.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.639

Top Hersteller in DVD-/DVD-A/SACD-Player Widget schließen