SACD's u. CD's Schlagzeug

+A -A
Autor
Beitrag
Philmop
Stammgast
#1 erstellt: 26. Nov 2017, 20:28
Vielleicht gibts ja Empfehlungen für sehr gute Aufnahmen von Schlagzeug. Gerne auch SACD's..........

Wenn ich aber auch sehr sehr gerne höre ist den Rag'n'bone man, suche nach einem Künster der in die gleiche Richtung geht.

Ich sage schon mal danköööööö
travis_bickle
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2018, 10:58
Charly Antolini - Knock Out
Philmop
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2018, 14:01
Super danke genau sowas habe ich gesucht
Hörbert
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2018, 20:47
Hallo!

Curt Cress: "-Avanti"


MFG Günther
eBill
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2018, 12:49
Er stirbt nicht aus, der Deppenapostroph ...
Siehe auch hier.

eBill
KarstenL
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2018, 13:17
Sheffield Drum (and Track) Record.
https://www.amazon.d...keywords=drum+record
besonders die letzten beiden Stücke.
Charly Antolini:Countdown
die Curt Cress ist aber sehr gut
ansonsten andere Trommeln :
Kodo https://www.amazon.d...ts_browse-bin%3AKodo


[Beitrag von KarstenL am 07. Mrz 2018, 13:36 bearbeitet]
travis_bickle
Stammgast
#7 erstellt: 15. Mrz 2018, 15:46
die Kodo klingt auch fantastisch. Sheffield Labs halt
Auf der Stakkato Spezial ist noch mit Track 6 ein herausragendes Drumstück drauf (Auf gehts ab gehts)


[Beitrag von travis_bickle am 15. Mrz 2018, 15:50 bearbeitet]
Pd-XIII
Inventar
#8 erstellt: 15. Mrz 2018, 16:11
Wenn du per Kopfhörer hörst: Explorations in Space and Time
Da kommen drei wirklich begabte Schlagwerkler aus unterschiedlichen Genres zusammen und haben eine Jam Session aufgenommen...binaural von Chesky Records.
Ist immer wieder geil, aber eben nicht für Lautsprecher gemacht.
die Kodo-Nummer ist ebenfalls eine sichere Nummer.
KarstenL
Inventar
#9 erstellt: 15. Mrz 2018, 16:33
bei der Kodo sind die Lautstärkesprünge allerdings ein bisserl groß also nicht erschrecken
Philmop
Stammgast
#10 erstellt: 22. Mrz 2018, 13:05
Wieso sind die nix für Lautsprecher? Meine Lautsprecher können halt deutlich mehr Pegel wie die Kopfhörer. Wobei ich denke meinem Player geht einfach die Puste aus.
Pd-XIII
Inventar
#11 erstellt: 22. Mrz 2018, 13:13
Da geht es nicht um die Fähigkeiten der Lautsprecher. Binaurale Aufnahmen sind speziell für Kopfhörer aufgenommen. Dabei wird die Aufnahme mit einem Kunstkopf durchgeführt, also ein "Körper" in form eines NormKopfes mit "Normohren"(klingt strange...iss es auch). In diesen Ohren sitzen dann die Aufnahmemikros. Somit ist es von der Räumlichen Darstellung am nähesten an dem Moment der Aufnahme. Dabei wird dann allerdings auch der Raum und dessen akustische Eigenschafften aufgezeichnet, was das ganze "Event" noch beeindruckender macht. Vor allem dann, wenn (wie bei Chesky) ebenfalls ein sehr großer Fokus auf die Räumlichkeit gelegt wird, bei der Zusammenstellung einer Aufnahmesession.

Natürlich kann man solche Aufnahmen auch mit Lautsprechern anhören aber ich finde es wirkt irgendwie nicht stimmig. Eben weil es vom kompletten Aufbau nicht für die Wiedergabe via Lautsprecher konzipiert ist.
Philmop
Stammgast
#12 erstellt: 22. Mrz 2018, 17:04
Ok verstanden, solche Micros habe ich schon mal gesehen. Kannte nur ihren Namen nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cd's mit viel schlagzeug
Jonny_der_Depp am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  17 Beiträge
Liste SACD's
danip13 am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  4 Beiträge
Concord Jazz SACD's
tjobbe am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  3 Beiträge
SACD's am DVD Player ?
Palmchen am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  3 Beiträge
wieviele sacd's habt ihr?
kaefer03 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  18 Beiträge
Groove Note SACD's
tjobbe am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  8 Beiträge
verfügbarkeit von sacd's
kaefer03 am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  5 Beiträge
Wo gibts SACD's?
QS am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  19 Beiträge
Welche Bitrate haben SACD's?
Mammu am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  2 Beiträge
Supreme Jazz -SACD's guter Klang?
bigolli am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedEifelnoob_
  • Gesamtzahl an Themen1.426.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.944

Top Hersteller in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen