Plattenkauf in München

+A -A
Autor
Beitrag
peter1070
Stammgast
#1 erstellt: 05. Aug 2008, 06:11
Moin Moin zusammen,

ein Plattenspieler und der Wiedereinstieg in dei Vinylwelt sollen her - aber ohne Futter macht das keinen Sinn.

Daher wollte ich mal fragen, wie die aktuelle Versorgungslage in München so ist.

Wie liegen die LP-Preise bei Neupressungen aktueller Scheiben, was sind gute Platten-Läden für neue und akutelle Platten oder für gebrauchte.

Musikrichtung: Liedermacher/Singer/Songwriter, Pop/Rock, Metal/Punk/Independent.

Für mich nicht ganz unwichtig, stehe ich doch vor der Entscheidung:
Preiswertlösung: Project Xpression III oder Rega P2 mit NAD PP2 als Phonovorverstärker oder der
Spieltriebbefriedigungslösung: Project Xperience Comfort in schwarzem Pianolack mit Project Tube Box.

Letzteres käme aber nur in Frage, wenn man problemlos an eine gescheite und bezahlbare Auswahl an neuen Platten kommt - sonst lohnt es sich nicht.

Gibt es empfehlenswerte Versender?

Gruß und Dank, peter

P.S. Hat jemand die Tub-Box und ein Foto auf dem man mal sehen kann, wie die glimmenden Röhren so aussehen?

P.P.S. Ach ja, noch eine Frage - mag vielleicht auch eine doofe Frage sein, der Xperience verfügt ja über eine Plattenklemme, die aufgeschraubt werden muss. Finde ich etwas fummelig. Kann man Platten auch ohne Nutzung dieses Dings abspielen oder läuft der Plattenspieler dann schneller, weil Gewicht auf dem Teller fehlt?


[Beitrag von peter1070 am 05. Aug 2008, 06:17 bearbeitet]
sound_of_peace
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2008, 06:35

peter1070 schrieb:
Kann man Platten auch ohne Nutzung dieses Dings abspielen oder läuft der Plattenspieler dann schneller, weil Gewicht auf dem Teller fehlt?

Moin!

...wenn er mit dieser Plattenklemme schneller laufen würde, dann würde ich mir ernsthafe gedanken machen, , schlieslich muss er ja immer mit 33 1/3 U /45 U laufen.
...er läuf aufgrund des höheren Gewichts vll. etwas ruhiger, aber das sollte er auch ohne dieses aufschraubbare Belästigungsteil.

Ich halte von solchen Spielereien nichts

...zu den anderen Punkten kann ich mich leider nicht äußern!

--->ab zur Schule
Manfred_Kaufmann
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2008, 10:44
Gebrauchte LP´s gibt in großer Stückzahl z.B. hier: http://www.schallplattenzentrale.de/
antondd
Stammgast
#4 erstellt: 13. Aug 2008, 12:42
ich kaufe meine Platten in München (bin erst März hergezogen, also mag es noch einige von mir unentdeckte tolle Läden geben) hier (alle so Indierock/-pop, auch Elektro usw):

Optimal www.echtoptimal.de (Kolloseumsstr. 6)

Resonanz www.resonanz-schallplatten.de (zieht grad um und wird bald an anderer Stelle im Glockenbachviertel (nehme ich an), wieder eröffnen)

auch nett, aber da eigenes Label, kleiners Programm und kurze Öffnungszeiten: Gutfeeling www.gutfeeling.de Reisinger/Ecke Maistr

Das Resonanz und das Optimal haben neue und gebrauchte Platten. Bei neuen sind die Preise mit neuen CDs vergleichbar, aber halt auch manchmal billiger oder bei besonderen Ausgaben auch teurer. Das Optimal hat in regelmäßigen Abständen (seit ich im März nach München kam 2mal) Aktionen, bei denen alles 20% reduziert ist, sind dann Flyer überall im Glockenbachviertel und steht im Internet. Das Resonanz hatte grad wegen dem Umzug Ausverkauf und billiger, keine Ahnung ob es da auch gelegentlich solche Aktionen gibt. Generell fand ich es etwas billiger als das Optimal, kann mich aber irren.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Aug 2008, 07:41
Gibt es in München auch grössere Elektromärkte mit einer Plattenecke?

Grüsse
Klaus
antondd
Stammgast
#6 erstellt: 19. Aug 2008, 08:03
Hab im Saturn am Stachus im Keller ein größeres Regal gesehen. Hatten so Mainstreamsachen, aber recht viel. Die Preise kamen mir recht hoch vor, auf jedenfalls nicht niedrieger als in den kleinen Läden die ich lieber unterstütze (und die auch eher das haben was ich suche).

Im Saturn an der Theresienwiese gab es so gut wie keine Platten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Platten kaufen im Internet oder in München?
monstersemmel am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  5 Beiträge
Woher gebrauchte Platten?
Schick1983 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  18 Beiträge
Neuer Plattenspieler neue Platten springen
Tvde82 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  6 Beiträge
Ratgeber LP-Shops in München
Miles am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  5 Beiträge
Ein paar Fragen zu Platten:
Laptec am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  16 Beiträge
Plattenläden im Großraum München
cannonball_add am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  8 Beiträge
Sind Platten wirklich günstiger?
Franz_Stecher am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  13 Beiträge
online platten läden?
sparkman am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  13 Beiträge
Wer stellt eigentlich die schwarzen Scheiben in Deutschland her?
cannonball_add am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  7 Beiträge
Platten in Frankfurt
wolfsk am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhydronaut2
  • Gesamtzahl an Themen1.423.001
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.653

Hersteller in diesem Thread Widget schließen