Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für 2.1 Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
OFC
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2008, 14:21
Unszwar möchte ich mir demnächst ein Notebook kaufen, nämlich das Samsung R560 Mebugo und da bin ich jetzt auf der Suche nach dem besten 2.1 System für mich.

Brauch ich dafür extra eine externe Soundkarte?

Das Gesamtbudget würde bei 200€ liegen (mit Sondkarte falls nötig), kann aber auch gerne billiger sein solange die Anlage auch wirklich gut ist für den Preis.

Ach ja, Musik hör ich meistens Hiphop falls das wichtig ist. Von daher steh ich auf schöne Bässe =)


[Beitrag von OFC am 24. Sep 2008, 15:36 bearbeitet]
OFC
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Sep 2008, 19:38
*push*

muss auch nicht unbedingt 2.1 sein solang es im budget liegt.


[Beitrag von OFC am 25. Sep 2008, 14:14 bearbeitet]
OFC
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Sep 2008, 14:22
Kann mir den wirklich KEINER etwas empfehlen?
vinyard1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Sep 2008, 16:32
Wenn du nur Mp3's hörst benötigst du keine externe Soundkarte, da tuts auch die des Laptops.

Für 300€ gibts das Motiv 2 von Teufel.

Motiv 2

...da klappts auch mit dem Bass


Grüße
bulb2000
Stammgast
#5 erstellt: 25. Sep 2008, 16:50
LOGITECH X 230 oder 530 x IST FÜR DEN PREIS TOP: KLARE SATTELITEN KRAFTVOLLER SUBWOOFER DER GERNE ZU DICK AUFTRÄGT




klingt richtig geil und kraftvoll
OFC
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Sep 2008, 17:35
Ja, das mit dem Motiv 2 hatte ich mir auch schon überlegt aber das ist mir zu teuer. Und bei den Logitechs glaub ich nicht, dass man für den Preis was anständiges kriegt.

gibts vll noch Alternativen?
bulb2000
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2008, 18:10

OFC schrieb:
Ja, das mit dem Motiv 2 hatte ich mir auch schon überlegt aber das ist mir zu teuer. Und bei den Logitechs glaub ich nicht, dass man für den Preis was anständiges kriegt.

gibts vll noch Alternativen?


Die beiden logitech sets hören sich prima an nicht wie die üblichen media/promarkt 2.1 brüllwürfel fürn pc!!!

Hör es dir bitte an bevor du es schlecht machst

Logitech bietet durchaus für den preis bei manchen produkten eine prima qualität und klang!!!

das liegt nicht zuletzt daran weil sie hochwertige tang band chassi benutzen


MFG RENE
OFC
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Sep 2008, 18:14
kk. Kannst du mir sagen ob das besser ist als das Teufel Concept C? das ist zwar aktuell nicht zu haben soll aber soviel ich gehört hab wieder kommen.
Morta
Stammgast
#9 erstellt: 25. Sep 2008, 18:19
Also das X-230 ist wirklich sein Geld wert. Habs selber noch in der Ecke rumstehen.
Du darfst davon aber keine Wunder erwarten und besser wie ein Concept C ist es natürlich nicht. Da kommt es noch nicht mal annähernd hin.

Wenn das Concept C wieder zu haben ist würd ich das nehmen.
OFC
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Sep 2008, 18:21
Ok Danke. Bin aber für weitere Vorschläge offen.
bulb2000
Stammgast
#11 erstellt: 25. Sep 2008, 18:22
ENDLICH JEMAND DER LOGITECH AUCH MAG,
Morta
Stammgast
#12 erstellt: 25. Sep 2008, 18:44
Naja! Ich sag mal so, wenn einer ein System für 30-40€ sucht, dann kann er mit den X-230 nix verkehrt machen.

Aber mein Motiv 2, dass mag ich
OFC
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Sep 2008, 17:22
gibts denn vll noch andere Anbieter außer Teufel und Logitech für den Preis? Wenn ja, schlagt mir bitte welche vor.

Platz für Standlautsprecher oder so hab ich nicht sonst würd ich mir das auch überlegen.


[Beitrag von OFC am 27. Sep 2008, 17:23 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#14 erstellt: 27. Sep 2008, 17:39
Altec Lansing zB.
OFC
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Sep 2008, 17:56
Meine Favoriten bis jetzt waren ja:
Logitech Z-2300
Teufel Concept E

gibts denn da überhaupt was anderes in der Preisklasse? Auch von Altec Lansing z.B.?
Wie sind eigentlich 2.0 Systeme? Haben die genug Bass?
RST_Driver
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Sep 2008, 18:28
ganz vorne spielt bei den soundsystemen edifier mit. hierzulande sind die dinger recht unbekannt, auf dem japanischen markt ist edifier dagegen sehr beliebt. ist auch kein wunder, die preise sind ziemlich moderat für die gebotene leistung. bis 200€ würde ich das edifier s530d mit 8-zoll subwoofer als 2.1 system (klick) und eine creative soundblaster x-fi extreme music (klick) kaufen . das klingt schon ziemlich gut. für den pc gibt's als steigerung dann eigentlich nur noch das s730d bzw. als 5.1 das s750d. beim großen s730d kann finde ich auch das teufel motiv 2 nicht mithalten, alleine die satteliten des edifier sind wesentlich größer und kraftvoller, ebenso der 10-zoll sub (haut ordentlich rein das ding, richtig dosiert und präzise).obendrein gibt's eine funktionelle fernbedienung.

Mfg
Phil
Fidelity_Castro
Inventar
#17 erstellt: 27. Sep 2008, 18:31
Ich würd mir nen Subwoofer vom Teufel CEM für 70 - 100 € gebraucht z.b bei Ebay kaufen und mit geschlossenen 3 Wege LS z.b von Canton kombinieren. Alte Canton Karat, Quinto oder GLE sind sehr oft in Ebay und suchen klanglich für den Preis ihresgleichen. Klanglich toppt so ein System das Motiv 2 um längen und kostet gerade mal die Hälfte
OFC
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Sep 2008, 18:42
@RST Driver: Danke ich schau mirs gleich mal an. Wie ist denn das S330D?

@Fidelity Castro: Ich will nichts gebraucht oder bei ebay kaufen sry.


[Beitrag von OFC am 27. Sep 2008, 18:50 bearbeitet]
bulb2000
Stammgast
#19 erstellt: 27. Sep 2008, 18:50

Logitech Z-2300


DAS ding ist ein fehlkonstrukt

1 Breitbänder mit 2 Passivmembranen
OFC
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 27. Sep 2008, 18:54
Gut zu wissen. Danke.

hat sonst noch wer Vorschläge?
Fidelity_Castro
Inventar
#21 erstellt: 27. Sep 2008, 22:21
CEM Kaufen, Satelliten + Center wieder verkaufen und 1 paar LS z.b Magnat Monitor neu kaufen.
RST_Driver
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 28. Sep 2008, 10:34

OFC schrieb:
@RST Driver: Danke ich schau mirs gleich mal an. Wie ist denn das S330D?


ebenfalls ein gutes system, die 70€ mehr für das s530d hört man aber teilweise raus, der subwoofer ist wesentlich kraftvoller (und pegelfester), die satelliten sind stärker und noch klarer, außerdem ist beim s330d nicht so eine gute fernbedienung bei wie beim s530d. das logitech z2300 macht das s330d aber locker fertig. "toller bumm,bumm, nznz bass" hat mal einer im forum gesagt. trifft vollkommen zu.

wie gesagt, mein favorit für 200€ sind s530d und x-fi extreme music.

Mfg
Phil
OFC
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 28. Sep 2008, 10:58
Ja aber ich kann ja schlecht in ein Notebook eine x-fi extreme music einbauen.
Vll hol ich mir auch für den Anfang ein paar billigboxen bis 50€ und kauf mir dann später bessere.
Ich hätte mir jetzt für unter 50€ diese ausgesucht:

http://www.amazon.de...12991&pf_rd_i=301128

http://www.amazon.de...id=1222599334&sr=1-4

http://www.amazon.de...id=1222599334&sr=1-1

http://www.amazon.de...d=1222599334&sr=1-12

Die letzen beiden sind ein bisschen teurer aber das würde noch grad so gehn.

Aber die Systeme sollten schon eine Steigerung zu meinem aktuellen System sein, was warscheinlich nicht schwer sein sollte. Hier mal das aktuelle:

http://www.amazon.de...id=1222599470&sr=8-1
bulb2000
Stammgast
#24 erstellt: 28. Sep 2008, 11:03
das logitech 230 x nimm das ,du wirst sehen
OFC
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 28. Sep 2008, 12:03
Die normale oder die Refresh version?
bulb2000
Stammgast
#26 erstellt: 28. Sep 2008, 13:18
bin der meinung es gibt nur eine version,irgendwer wird refresh hintergeschrieben haben,den auf der logitech homepage gibts nur das 230 x ohne refresh


edit.es gibt keine 2. version
hat irgendeiner dahingepatscht
RST_Driver
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 30. Sep 2008, 19:01
und ich behaupte, dass das e3350 von edifier das logitech wegputzt. schau dich mal im netz um, das e3350 räumt ordentlich preise ab, für den geringen preis bestimmt nicht schlecht. zu dem anderen kann ich dir leider nichts sagen, vielversprechend sieht es aus, der sub scheint der gleiche wie beim s330d zu sein. nur die satelliten sind andere, die ich nicht kenne.

von positiven tests vom logitech habe ich bislang nichts gelesen, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. und ich war beim probehören nicht so begeistert von logitech, weder von einem 2.0 system, noch vom z2300 noch vom z5500. und die satelliten des edifier e3350 sind ein gutes stück schwerer als die vom logitech (war heute bei snogard, dort standen beide rum, musste natürlich wieder alles antatschen :D). außerdem hat der subwoofer vom e3350 interessante anschlussmöglichkeiten...

Mfg
Phil
bulb2000
Stammgast
#28 erstellt: 30. Sep 2008, 19:10
Rts Driver*

Lese bitte mal die hier alle zufrieden
"KLICK MICH"

Das 230 x ist das beste 2.1 system für 30 euro der welt
RST_Driver
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 01. Okt 2008, 08:56
du solltest bedenken, dass bei ciao auch relativ unqualifizierte leute schrieben können, die vielleicht noch nie etwas anderes gehört haben, als ihr x230 und die bildschirmlautsprecher.
das es das beste system bis 30€ glaube ich gerne, bis 50€ +- 10% ist das e3350 vorne. und die 20€ lohnen sich meiner meinung nach definitiv.

ich verlasse mich auch lieber auf die meinungen von "fachzeitschriften", die referenzsysteme haben und anhand dessen bewerten. als ich das erste mal meine ehemaligen creative aspire a300 gehört habe, war ich baff, "toller" bass und laut. na klasse! heute kann ich über den sound nur noch lachen, nur kannte ich vorher nichts gutes.

ich wage auch beim frequenzgang zu behaupten, dass das edifier das logitech schlägt. habe jetzt nichts detaillirtes gefunden, aber die 30hz, die der sub beim e3350 wiedergeben soll, sind nicht an den haaren herbei gezogen. habe einiges lieder probegehört, teilweise mit basspassagen um die 35-30hz, die ich nicht vermisst habe.

und wenn du das gewicht der beiden systeme vergleichst, wirst du feststellen, dass das e3350 ein gutes stück mehr wiegt. allgemeingültig ein zeichen für besseren/kraftvolleren sound...
die sats des x230 wirken längst nicht so massiv.

will jetzt aber auch nicht großartig rumdiskutieren, ist meine persönliche meinung für das e3350 und deine subjektivität, die eindeutig für das x230 spricht.

du solltest dir nur auch mal die modelle von edifier anhören, die aber leider zum probehören nur sehr selten ausgestellt sind.

Mfg
Phil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 2.1 für PC
hyperrr am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  13 Beiträge
Kaufberatung für 2.0 bzw 2.1 System
kami11 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  9 Beiträge
Kaufberatung: 2.1 Lautsprecher für PC
Em0 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.1 Lautsprecher
loibi am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] 2.1 System
Mc_Kampi am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
[kaufberatung] 2.1-system gesucht
TheSaint2k4 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung zu 2.1 System
Boehser_Onkelz am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  9 Beiträge
Kaufberatung
$L@ÐE am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  2 Beiträge
Günstige 2.1-Anlage für PC
auto90 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  7 Beiträge
2.1 Anlage für PC / Musik
creatzs am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Edifier
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied_Cannot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.586