Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Treiberprobleme ext. Soundkarte Terratec Phase 26

+A -A
Autor
Beitrag
knust
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2008, 10:19
Hallo Liebes Forum, ich hoffe ich bin hier richtig

Ich habe letztens die USB-Soundkarte TerraTec Phase 26 USB (siehe Terratec Phase 26 USB)
erworben, weil sie recht viele Anschlüsse hat und wohl hochwertige D/A-A/D -Wandler besitzt.
Ich entschuldige mich schon einmal im vorhinein über meine ausgeprägte technische Unkenntnis und meinen mangelnden Durchblick
Gut, bei TerraTec muss man schon immer mit Treiber-Problemen rechnen, aber bei Windows XP hatte ich jetzt nichts schlimmes erwartet, zumal ich streng nach dem Manual vorgegangen bin.

Ich nehme mal an, dass die Probleme beim Treiber liegen, da die Phase über ihren Kopfhörerausgang Sound ausgibt (außer im ASIO-Modus, wo gar nix geht). Über einen Cinch-Ausgang ist sie mit meiner Anlage verbunden, gibt aber nix aus. Dies ist das Kernproblem.

Die Phase hat verschiedene Modi mit 16/48, 24/48, 24/96 (jeweils mit/ohne ASIO) und für jeden muss man zunächst je einen Treiber installieren.
Leider gibt es auch hier ein Problem: Bei jedem Wechsel des Modus verlangt XP ständig nach einer erneuten Installation des jeweiligen Treibers, was ja so nicht sein soll.

Aber selbst das wär ja zu vernachlässigen, wenn sie wenigstens in einem Modus einen Ton von sich geben würde
Dass die Phase als ASIO-Gerät nicht funktioniert (mit foobar2000), ist ja schon zu erwarten gewesen, hier wird die Phase zwar als Audiogerät erkannt, ist aber nicht als Soundkarte zu verwenden.

Hab schon einiges versucht: OnBoard-Soundchip über Gerätemanager deaktiviert (über Bios geht leider nicht), Phase als primäre Soundkarte gesetzt, bei Winamp nach Ausgabesoundkarte geguckt, im Kreis getanzt und böse Flüche ausgestoßen, alle Modi durchprobiert, Neustart, USB-Stecker ziehen und wieder rein, alle Lautstärkeregler oben, Mute aus, über Kopfhörerausgang der Phase funktioniert es ja auch.

Jetzt bin ich an einem Punkt, da weiß ich einfach nicht mehr weiter. Es gibt hier ja einige Besitzer dieser Karte und auch der Phase 24FW, hat jemand irgendeine Idee?
Ich danke schonmal
Don_Josh
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Okt 2008, 12:39
Also ich bin ja nicht der Profi was Terratec Karten angeht, aber allein die Aufforderung für die Treiberinstallation hört sich in der Tat nach einem Hardware- und Treiberkonflikt an.

Allein die on-Board Karte in XP zu deaktivieren funktioniert nur selten, d.h. du solltest wirklich versuchen sie im BIOS zu deaktivieren. Das geht immer, z.B. so.


Obermenü Integrated Peripherals -> Untermenü VIA OnChip PCI Device -> AC97 Audio auf Disable
knust
Neuling
#3 erstellt: 14. Okt 2008, 12:59
Danke erstmal für die Antwort.
Es ist sicher eine Möglichkeit, aber ich kann mir das nur schwer vorstellen, denn wieso kann der Kopfhörerausgang der Phase dann einwandfrei funktionieren? Ausserdem gibt es leider auf meinem Laptop nur so ein eingeschränktes Bios, wo spezielle Einstellungen, wie das Abschalten der OnBoard nicht möglich sind.

Du hast recht, irgendwas mit den Treibern stimmt nicht, aber ich weiß halt nicht, wie ich da weiter vorgehen soll ?! (An der Anlage oder den Kabeln liegt's garantiert nicht)

Oder könnte es vielleicht sein, dass die Stromzufuhr über USB nicht für den Cinch-Ausgang ausreicht? Eigentlich unterstützt der Port aber 500mA, die dafür ja reichen müssten...
rille2
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2008, 13:39
Der Onboardsound sollte nicht stören, ich habe hier Onboardsound, X-Fi und Phase X24 gleichzeitig laufen

Aktuellen Treiber (ftp://ftp.terratec.net/Producer/PHASE/PHASE26USB/Update/) hast du wahrscheinlich auch schon? Probier doch erstmal den WDM-Treiber und stell das Standard-Audiogerät auf die Phase ein. Dann sollte der Sound z.B. vom Windows Media Player über die Phase laufen.

Die Phase 24 ist da übrigens wesentlich pflegeleichter. Verschiedene Treiber und Modi gibt es da nicht. Ist aber auch eine Beschränkung durch USB 1.1 was nicht soviel hergibt wie das Interface eigentlich könnte.
knust
Neuling
#5 erstellt: 14. Okt 2008, 16:34
Boah, 3 Soundkarten gleichzeitig!

Danke, die Idee mit dem Treiberupdate hörte sich ja ganz sinnvoll an. Habs ausprobiert, hat aber an dem Problem leider nichts geändert.

Ja USB 1.1 und der damit verbundene Treiberoverkill sind wohl der einzige, dafür aber auch ein sehr schwerwiegender Nachteil dieser sonst eigentlich überzeugenden Serie.
Gibt es noch Ideen?
rille2
Inventar
#6 erstellt: 14. Okt 2008, 18:44
Kannst du die Phase noch zurückgeben? Die ESI U46 SE sieht auch interessant aus. Bei Thomann für 89 EUR: http://www.thomann.de/de/esi_u46_se_retour.htm. Allerdings ein Versandrückläufer. Neu gibt es bei Thomann wohl nur noch die XL. Da hat man das Gefummel mit verschiedenen Treibern dank USB 2.0 auch nicht
knust
Neuling
#7 erstellt: 16. Okt 2008, 13:15
Zurückgeben kann ich sie schon noch, das wär aber die letzte Option Subjektiv gibt es nämlich gar kein besseres Interface für mich, schon gar nicht zu dem Preis.

Cinch-Ausgänge statt der verhassten Klinke
Cinch-Eingänge statt der verhassten Klinke
und davon jeweils reichlich und vergoldet
MIDI I/O- damit spare ich mir ein Interface
Digital I/O
ASIO-Modus
Aufnahme bis zu 24/96, kein Resampling
Betrieb ohne Netzteil über USB
Kopfhörer-Monitoring-Ausgang
stabiles Case und gute, langlebige Verarbeitung
ein druckvoller, räumlicher und detaillierter Sound
Und das alles für 100 Euronen (sicherlich nur deswegen so günstig, weil das Gerät schon ca. 5 Jahre draussen ist)

Ich befürchte, ich muss mich mit dem Edirol Edirol UA-1EX abfinden, obwohl ich mit dessen Plastikverschalung überhaupt nicht zufrieden bin. Oder das Yamaha Yamaha Audiogram 3 aber darüber gibt es so gut wie keine Erfahrungsberichte.

Bei dem eigentlichen Problem bin ich immer noch ratlos und keinen Schritt weitergekommen. Selbst die Thomänner antworten nicht, dann muss es echt was ernstes sein...
rille2
Inventar
#8 erstellt: 16. Okt 2008, 13:41
Cinch ist halt bei Audiointerfaces nicht sehr verbreitet. Thomann hat doch aber auch gute und günstige Kabel Klinke -> Cinch Ansonsten ist es aber schon schwierig, was vergleichbares zu dem Preis zu finden.

Hast du es mal an einem anderen Rechner versucht? Vielleicht will die Phase auch nur mit deinem Rechner nicht oder sie ist einfach defekt. Terratec kannst du ja auch mal kontaktieren, die Sachen laufen jetzt aber unter Musonik. Ich habe da bei einer Frage auch schnell kompentente Antwort bekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Treiber Terratec Phase 26 USB
MLKart am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  2 Beiträge
Recorden mit Terratec Phase 26 USB
Mofsone am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Terratec Phase 26
Cyberandi am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  8 Beiträge
Phase 26 Mehrkanal Hilfe
Kecky am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  5 Beiträge
M-Audio USB oder Terratec Phase 26 USB
--_Noob_;-_)_-- am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  13 Beiträge
Terratec Phase 26 USB vs Phase 24FW
Garfield360 am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  3 Beiträge
Terratec Phase 26 USB ohne PC lauffähig?
Leipziger am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  4 Beiträge
Terratec Phase 26 USB SE --- Mehrkanalausgabe
domuelle am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Terratec Phase x24 oä. und Windows7 x86 ?
vau* am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  14 Beiträge
Erfahrungswerte zu audigy 2nx - phase 26 - terratec aureon 7.1 (5.1) (alle USB / Firewire)
Milchsauger am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedstevmaster126
  • Gesamtzahl an Themen1.345.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.176