Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Terratec Phase 26

+A -A
Autor
Beitrag
Cyberandi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2010, 23:27
Hallo zusammen.
Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich mit meiner Soundbox über den "Coax in" von meinem Sat-Receiver digital aufnehmen will, hört sich das beim"Monitoring" ganz normal an, aber bei der Wiedergabe etwas zu langsam.
Über die Analog-Eingänge gibt es da kein Problem.
Woran könnte das liegen?


[Beitrag von Cyberandi am 27. Feb 2010, 23:27 bearbeitet]
hearo111
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Mrz 2010, 16:51
Hallo,
könnte an der Samplingrate liegen.
Ich nehme mal Du nimmst DVB-S vom Sat-Receiver auf, dass heisst soweit ich weiss wird hier mit 48khz gesampelt.
Dann muss in Deinem Aufnahme-Progi eben auch z.B.
wav 16bit/48khz eingestellt sein.
Standard für Musik-CD als auch mp3 ist 16bit/44,1khz

Mit welchem Programm nimmst Du den auf?

MfG hearo111
Cyberandi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2010, 17:31
Der Recorder von Win on CD 2010, Nero 9 Reloaded(Wave-Editor).
Und sämtliche andere Recorderprogramme, die ich getestet habe, machen es auch.
Eine Audiocd vom DVD-Player macht da keine Probleme
hearo111
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mrz 2010, 22:14

Cyberandi schrieb:
...
Eine Audiocd vom DVD-Player macht da keine Probleme


genau das mein ich ja, das Aufnahmeprogramm wird wahrscheinlich auf 44khz eingestellt sein.
Probiers einfach mal aus und stell im Programm mal auf 48khz um.
Versuch macht kluch ;-)

MfG hearo111
Cyberandi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Mrz 2010, 17:36
Ich habe bei Nero, denn nur da kann man die ganzen PCM-Formate einstellen, schon alle durchgetestet.
Das Resultat ist überall gleich.
Gibt es da kein"Software-Interface" ,welches zwischen Phase 26 und Recorder-Programm die Rate so anpasst, dass jedes Recorder-Programm mit normaler Einstellung "richtig" aufnimmt?


[Beitrag von Cyberandi am 10. Mrz 2010, 17:40 bearbeitet]
hearo111
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Mrz 2010, 14:43
Hallo,
ich habe mittlerweile das Ganze auch mal durchprobiert - mit bisher ernüchterndem Ergebnis.

Meine Aufnahmekette:
SAT Receiver Kathrein UFS 902 -> Lichtleiterkabel -> Optical In Phase 26USB -> USB-Kabel -> Notebook ->
Nero Wave Editor

Quelle war "1live diggi" sendet mit 320kbps/48khz.

Selbes Ergebnis wie bei Dir, während der Aufnahme nix auffälliges. wenn die Aufnahme dann auf dem Notebook abgespielt wird läuft sie zu langsam.
_Shit-
Egal ob 16bit44khz, 16bit48khz
Ich konnte das ganze dann nur mit einer Abtastratenwandelung ausbügeln.

Bin dann so vorgegangen:

Aufnahme mit 16bit44khz mit Nero

Dann meine eierlegendewollmilchsau (WaveLab) gestartet.
Die mit Nero erstellte Wave in WaveLab abgespielt (die läuft dann wie beschrieben zu langsam).
In Wavelab kann man unten in der Statusleiste rechts die momentane Auflösung/Samplingrate sehen und durch Draufklicken auch verstellen.
Hab das dann auf 16bit48khz eingestellt ->voila -beim erneuten Abspielen hat die Wavedatei nun die richtige Geschwindigkeit.
Zumindest annähernd wie ein Quervergleich mit einem MD-Recorder ergab.

Jetzt muss dann die Wavedatei noch mit "speichern unter" in -in unserem Fall- 16Bit 44,1 khz abgespeichert werden. Fertig.

Wie gesagt ist das recht umständlich und auch nicht sonderlich klangfördernd - obwohl mir nix aufgefallen ist.

Ob das ganze auch mit Nero WaveEditor möglich ist kann ich nicht sagen.
Hab jedenfalls auf den ersten Blick keine Funktion der Abtastratenwandelung im Programm gefunden.

Der eigentliche Schwachpunkt ist hier meiner Meinung nach die Phase 26USB, weil hier keinerlei Abtastrate eingestellt werden kann.

DAT oder Minidisc-Recorder haben diese Probs nicht, diese haben einen Samplingrate Converter eingebaut.

MfG hearo111
Cyberandi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mrz 2010, 19:55
Gibt es da irgendwelche Freeware, welche diese eine Funktion hat?
Wavelab ist nämlich nicht billig...
Beim Nero-Wave-Editor kann man das mit der Funktion"Transponieren" mit Tonhöhenverstellung einigermaßen hinbekommen, aber mit der Samplingrate wäre das genauer.
Cyberandi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Mrz 2010, 18:34
Kann die Phase26 auch Dolby Digital-Ton aufzeichnen?
Wenn ja, wie und mit welchem Programm?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Terratec 26 oder Edirol UA1EX ?
robwag am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  12 Beiträge
Radiosendung über tvkarte aufnehmen Problem
paulvandyk am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  11 Beiträge
TerraTec Phase 26 USB an Netbook (windows 7)
gerfi47 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  4 Beiträge
Recorden mit Terratec Phase 26 USB
Mofsone am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Problem Receiver an PC (?analog ?digital?)
eViLfReak am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  4 Beiträge
kein dolby digital beim ps2
helly22 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  5 Beiträge
Problem mit Phase X24 (Rauschen)
Avalon_at am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  2 Beiträge
Phase 26 Mehrkanal Hilfe
Kecky am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  5 Beiträge
COAX-Problem
the_loki am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
Problem
trouvain am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kathrein
  • Dantax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedNBF
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.223