Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem Receiver an PC (?analog ?digital?)

+A -A
Autor
Beitrag
eViLfReak
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jun 2005, 17:05
1.

Soundkarte: Sounbalster live! 5.1 digital
Soundkarte ist am receiver Pioneer VSX 514 über ein koaxiales digitalkabel angeschlossen.
Wenn ich nun eine dvd mit powerdvd schaue (powerdvd steht auf spif ausgabe) , erkennt der receiver Dolby digital und es kommt ton aus allen boxen. Wäre ja alles schön und gut wenn nicht alle 5 sekunden aussetzer wären.. also der ton setzt alle paar sekunden einfach für ca ne halbe seklunde aus und geht dann weiter... woran kann das liegen?

2.

Wenn ich ein Spiel(über eax) mit 5.1 spielen will bzw mp3s in 5.1 höhren will kann ich ja entweder das emulierte ProLogicII vom receiver nehmen oder wenn ich "echten" 5.1 sound will das ganze analog anschliessen. Wie genau schliesse ich die soundkarte analog an, und welche kabel brauche ich dafür? Mein Receiver hat hinten 4 chinch buchsen die für sub, center, front und, rear sind und sich 5.1 DVD nennen... meine soundkarte hat 3 klinkenbuchsen für Rear, Center/Sub und Front. Muss man die dafür nehmen?

MfG
Nik
teuchi
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2005, 18:14
Hi

zu 2. ist es sehr einfach hast ja schon alle aus und eingänge selbst erkannt nun brauchst also nur die entsprechenden Kabel
eine seite 3,5-klinke andere seite chinch Stewreo natürlich
davon 3 stück das macht 6Kanäle also 5+1

zu 1. stelle ich mir das so vor, die Sounddaten werden ja digital an die anlage gegeben und die anlage muss dann die dekodierung übernehmen nun kann es also sein das powerDVD nicht gleichmässig die sounddaten weiter gibt oder dein Verstärker immer in dem Zeitraum des umwandeln nix ausgeben kann und es so zu den pausen kommt...hast du andere digitale Soundquellen die du mal zum test an die anlage anschliessen kannst?

wenn du alles analog angeschlossen hast ist das ja dann eh erledigt weil da dann die soundkarte das D/A-Wandeln übernimmt und da dürfte alles funktionieren
eViLfReak
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jun 2005, 09:44
Hmm also hab alles hinbekommen bis auf eins:

Beim Analog anschluss macht der sub keinen mucks...
Hab drei "miniklinke auf 2 chinch kabel benutzt" und diese halt mitm receiver verkabelt. An der soundkarte is die gleiche buchse die sonst digital out (spdif) ist, jetzt die stereo buchse für center und sub. Wenn ich alles so anschliesse und im treiber die lautsprecher ansagen lasse, sagt er alle richtig an, war schon zufrieden bis ich dann musik angemacht habe und der sub nicht zu höhren war.. ein umstecken der kanäle con sub und center am receiver hat auch nix geholfen... dann ging der center nimmer aber der sub hat auch nix gemacht...

MfG
Nik
teuchi
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jun 2005, 12:42
das mit dem sub ist ein verbreitetes problem

manche bekommen es mit einstellungen der mitgelieferten software(teilweise auch Treiber) hin

bei anderen sind einstellungen in der player-software zu machen

bei musik mit winamp gibts glaub ich plugins um den sub-center zu aktivieren...da winamp halt eigemtlich nur stereo macht

musst mal suchfunktion nutzen gabs wie gesagt schon öfters
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analog vs. Digital
Eggert am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  12 Beiträge
X-Fi Eax Analog - > Digital Problem
fLaVa89 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Digital IN, Analog OUT. machbar mit XiFi?
FoVITIS am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  2 Beiträge
analog 5.1 zu digital 5.1 ?
memory03 am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  8 Beiträge
digital oder analog?
kapiers-et!!!! am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  2 Beiträge
Zur Info: Analog und Digital Audio gleichzeitig unter Vista
fillip am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  6 Beiträge
Digital oder Analog??
Frosty04 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Audigy2nx digital + analog aus
Kopal am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  4 Beiträge
PC digital an Receiver anschließen
KonTinoUmQ am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  12 Beiträge
Latenzzeiten von Analog und Digital Outs
MüsLix am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.214