Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DTS sound flackern im VLC

+A -A
Autor
Beitrag
spy15
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2009, 00:22
hi leute
ich habe mir ein neues Soundsystem zugelegt.
das Logitech z-5500 und an den onboard sound des GA-EP35-DS3 Motherboard von Gigabyte per optischem kabel S/PDIF angeschlossen.
wenn ich nun ein Film, der DTS unterstützt in VLC abspiele, bekomme ich nur Soundfetzen, (so als würde immer nur jede 2. Sekunde abgespielt werden).
Ich habs dann nochmal im Media Player classic versucht, der spielte einige filme problemlos ab. (mit DTS)
Ausserdem schaltet VLC den internen Lautstärke Regler ab, ich kann also nur noch per Logitech Steuergerät die Lautstärke ändern...
woran könnte das liegen, das der VLC streikt?
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 05. Feb 2009, 13:22
woran es liegt weiß ich nicht, aber ich hatte auch nur miesen sound per spdif mit dem vlc, jetzt verwende ich nur noch media player classic. entweder man hat glück und vlc läuft oder man hat pech, ich habe mehrfach nur ärger mit vlc gehabt, daher wird das programm sicher nicht mehr mein freund. keine ahnung wie das so unterschiedlich sein kann...
spy15
Neuling
#3 erstellt: 05. Feb 2009, 14:08
ich hab mir jetzt mal das K-Lite Codec Pack instaliert, nun spielt der MPC alles ab, was ich bisher getestet hab.
währe aber gern ein wenig flexibler, was die Player Auswahl angeht.
aber danke für die hilfe
Hifi-Freaky
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2009, 17:40
schalt mal bei VLC im audio menü statt auf SPDIF auf 5.1
so funktioniert es bei mir dann.

frag mich aber nicht woran es liegt bin von dem program auch ned so begeistert....
gr1zzly
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2009, 17:58
Beim VLC-Player muss bei spdif Ausgabe das wave-out Ausgabemodul gewählt werden, nicht das DirectSound Modul.

Dass beim spdif-passtrough die Lautstärkeregelung verloren geht, ist logisch, denn der Audiostream wird völlig unangetastet zum Endgerät durchgeschliffen (deswegen heißt es ja auch "passthrough")

Grüße Chris

PS: Trotzdem verwende ich den MPC auch lieber
Hifi-Freaky
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2009, 18:01

gr1zzly schrieb:
Beim VLC-Player muss bei spdif Ausgabe das wave-out Ausgabemodul gewählt werden, nicht das DirectSound Modul.

Dass beim spdif-passtrough die Lautstärkeregelung verloren geht, ist logisch, denn der Audiostream wird völlig unangetastet zum Endgerät durchgeschliffen (deswegen heißt es ja auch "passthrough")

Grüße Chris

PS: Trotzdem verwende ich den MPC auch lieber :D


ah ok

muss mich da mal irgendwo einlesen was es mit den versch. ausgabemodulen der sound/video programme aufsich hat.
spy15
Neuling
#7 erstellt: 07. Feb 2009, 03:28
ich glaubs nicht, jetzt gehts, vielen dank euch allen
(spezial THX an gr1zzly)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTS übern VLC Player
MaSta-aCe am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  3 Beiträge
sound flackern beim Optical Out
spy15 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  9 Beiträge
VLC übergibt DTS nicht an Receiver (Optisch)
namxi am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  5 Beiträge
A/52 S/PDIF in VLC verschwunden.
Loverz am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  13 Beiträge
Videos per SPDIF und VLC asynchron.
bugda2 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  5 Beiträge
VLC erkennt SPDIF nicht
soundmann am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  9 Beiträge
Logitech Z5500 Digital gibt kein DTS 96/24 Sound aus
Klexis am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Foobar2000 und DTS ?
Doc-R am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  10 Beiträge
VLC Player
cardasfan am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  8 Beiträge
DTS
flxx am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.449