Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Mic-In bei X-Fi: Signal kommt zwar rein, aber kein Ton raus??

+A -A
Autor
Beitrag
Noggli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2009, 11:05
Hallo liebes Forum,

ich hab ein kleines Problem mit meiner Auzentech X-Fi Prelude 7.1 - vielleicht könnt ihr mir helfen.

Die Soundkarte ist über den SPDIF-Out per optischem Kabel mit meinem Dolby-Digital-Verstärker verbunden. Soweit, so gut: MP3s hören, Filme schauen etc. funktioniert einwandfrei - egal, ob Dolby Digital Live aktiviert ist oder nicht.

Nun hab ich eine externe Signalquelle (meine Plattenspieler) mit dem Auxiliary-Line-In der Karte verbunden. Lasse ich nun eine Platte laufen, zeigt die Soundkarte zwar an, dass ein Signal reinkommt – ich höre es aber nicht! Ich kann es sogar aufzeichnen und als MP3 anschließend anhören. Aber während das Signal reinkommt, gibt es die Karte nicht an die Boxen weiter.

Das gleiche, wenn ich den Mic-Eingang verwende: Karte zeigt zwar brav den Ausschlag beim Equalizer, aus den Boxen kommt aber kein Ton. Aufzeichnen und anschließend anhören kann ich es aber...

Der Clou: Aktiviere ich Dolby-Digital-Live, schleift er das Signal zwar brav zu den Boxen durch - aber mit einer Verzögerung im Sound von ca. einer halben Sekunde - für Auflegen oder Mic-Gebrauch ein KO-Kriterium. Und: Dass ich weder Mic noch Aux höre, kann auch nicht am deaktivierten Dolby-Digital-Live liegen, da MP3s und alle anderen Audiosignale schließlich auch ohne aktiviertes DDL ausgegeben werden.

Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus!

Grüße
N.


[Beitrag von Noggli am 24. Feb 2009, 12:12 bearbeitet]
Ralph_himself
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2009, 15:26
Eigentlich ist das gut so, dass der Mikroeingang nicht auf den Lautsprechern ausgegeben wird: Wenn man ein mikro anschliesst, bekommt man sonst echt nervigen rückkopplungen.

Falls es trotzdem erwünscht ist (wie z.b. plattenspieler statt mikrofon) kann man das in den einstellungen ändern. Da ich deine soundkarte nicht kenne, weiss ich allerdings nicht wo genau

Ich denke mit dem treiber wurde ein kleiner soft-mixer installiert, der irgendwo in der taskleiste aufgerufen werden kann, dort sollte es möglich sein den mic-eingang durchzuschleifen. Dann sollte sogar der (mir unerklärliche) delay bei DDL weg sein.
Noggli
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Feb 2009, 15:34
danke für die antwort

<< Falls es trotzdem erwünscht ist (wie z.b. plattenspieler statt mikrofon) kann man das in den einstellungen ändern. >>

yepp, ist gewünscht, da ich meine plattenspieler über die boxen ausgeben möchte. ich hab über den softmixer schon alles mögliche versucht, aber finde keine option, den mic- oder aux-eingang durchzuschleifen.

bin echt mit meinem latein am ende
Noggli
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mrz 2009, 14:22
Wen es noch interessiert: Bin wieder auf Windows XP umgestiegen – hier läuft alles out of the box EINWANDFREI. In Vista hingegen bekomme ich nach wie vor weder Line-In noch Mic-In dazu, das Signal während es eingespielt wird auch auszugeben – auch nicht unter Einsatz sämtlicher im Internet – und vom Auzentech-Support – empfohlener Kniffe und Tricks. Tippe also auf ein ungesundes Zusammenspiel von Betriebssystem (Vista x64), Hardware (Auzen X-Fi Prelude) und Treibern (Auzen X-Fi x64).

Grüße
N.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X-FI Music Digital out
Hörnchenmeister am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  3 Beiträge
X-Fi Music - Kein Signal auf Center/Sub-Kanal
Vectra_A am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  4 Beiträge
XBox360 mit Opti.Kabel an X-fI Titanium anschliesen.
TMRbmwB10 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  3 Beiträge
externes Mic an Laptop -kein Ton aus Anlage
drei_Streifen am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500 mit Creative X-Fi Xtreme Music Problem !!
Caly-Phornia am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  6 Beiträge
SB X-FI und S-PDIF koax
Drachenschmiede83 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  9 Beiträge
X-Fi, Polarität, Nase voll.Hilfe!
faeka am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  8 Beiträge
Teufel & X-FI Titanium
darthherb am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
5.1 Problem mit Soundblaster X-fi Titanium
jungle_rot am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  3 Beiträge
Mic Problem!
Bluefalcon128 am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedcomawhite
  • Gesamtzahl an Themen1.345.861
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.443