Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


X-Fi

+A -A
Autor
Beitrag
Datonate
Stammgast
#1 erstellt: 17. Feb 2007, 13:47
Hallo zusammen.

Könnt ihr mir sagen, welche X-Fi Soundkarte zu empfehlen ist?

Ich nutze ein Logitech Z-5500 und habe dieses optisch an den Rechner (onboard) angeschlossen.

Ich möchte also alle Futures die man mit dts und DD 5.1 aus Spielen und DVD`s rausholen kann nutzen. Und es muss optisch anzuschließen gehen.

Jetzt habe ich bei einigen X.Fi`s gesehen, dass der optische Ausgang gleich der Mic und Kopfhörer Eingang ist oO. Warum das denn bitteschön? Wenn ich optisch rausgehe, wo steck is das Micro an?

Gibts da Empfehlungen?


Gruß Datonate
FloGatt
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2007, 14:19
Die X-FI Platinum wird für dich wohl das Beste sein.
Der optische Ausgang ist am Frontpanel. Das mit dem Mikro/Ditigal (nennt sich Flexi-Jack) hast du wohl falsch verstnaden. Es ist entweder ein Digital-Eingang oder ein Mikrofon-Eingang. Das kann man einstellen.


[Beitrag von FloGatt am 17. Feb 2007, 14:21 bearbeitet]
Datonate
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2007, 17:45
Danke für die Antwort. Aber ich meinte ja, dass ich dann nur eins von beiden nutzen kann. laut verpackung ist dieses Flexi Dingsbums ein optischer aus-/ micro Eingang.
FloGatt
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2007, 17:57
Du hast vorne am Frontpanel noch zwei digitale (optisch und koaxial) und einen analogen Eingang, sowie einen zweiten Mikrofon-Eingang und einen Kopfhörerausgang. Letztere sind über die Regler am Frontpanel zusätzlich regelbar.
Datonate
Stammgast
#5 erstellt: 17. Feb 2007, 19:05
Öhm naja gut. Es gibt doch noch eine Version, wo nicht das Frontpanal sondern das externe Dingsbums dabei ist. Sind dort auch so viele Anschlussmöglichkeiten?

Das frontpanal bringt mir nämlich nichts, weil ich den Rechner unterm Schreibtisch stehen habe und da ein Klappe davor ist.
FloGatt
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2007, 22:49
Ja, die gibts. Aber diese Version kostet viel mehr.
Datonate
Stammgast
#7 erstellt: 17. Feb 2007, 23:29
250€ um genau zu sein :(. Die sind ja irre. Hast du eine X-Fi?
FloGatt
Inventar
#8 erstellt: 17. Feb 2007, 23:36
Ja, die Platinum-Version. Einfach weil sie viele Anschlüsse bietet und garnicht mal so teuer ist. Ich habe 169€ bezahlt vor gut einem Jahr.
Lukas_D
Inventar
#9 erstellt: 18. Feb 2007, 00:15
Also ich habe die Extrem Music die kostet so um die 100€ und klingt genau gleich, wie die anderen auch nur das sie in der Ausstattung halt nichts besonderes hat. Ich kann die nur empfelen wenn du mit der Ausstattung zurecht kommst
xNeMx
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Feb 2007, 03:13
Die Xtreme Music gibts (in Österreich, wo alles teurer ist) um 80€
chilman
Inventar
#11 erstellt: 18. Feb 2007, 11:34
also du hast dein soundsystem digital also optisch an den rechner anegschlossen und willst nun eine soundkarte mit der das auch geht und mit der du weiterhin in surround zocken, filme kucken und musik hören kannst, richtig?
da ist eine x-fi nicht sehr sinnvoll und eine schweineteure platinum sogar schwachsinn, sry.
warum? weil 1. mit den x-fi karten über den digital-ausgang kein spiele-sound ausgegeben werden kann, nur stereo oder die schon vorkodierten dd/dts spuren von dvds, selber kodieren kann die karte nicht.
und 2. was erhoffst du dir davon? der klang wird nicht besser werden, 1 ist 1 0 ist 0 , da gibts nicht gut oder schlecht, wenn man mal vom 48/44khz resampling problem absieht, aber das wirst du sowieso mit dem boxenset nicht hören.
die einzigen soundkarten, die vom rechner generiertes surround (also aus spielen) über eine digital-verbindung übertrgane können, ist einmal der soundstorm chipsatz, gabs aber nur auf nforce2 boards, und die theatron karten von club3d.
Datonate
Stammgast
#12 erstellt: 18. Feb 2007, 12:37
Mein Problem ist folgendes:

Wenn ich in den Spiele Soundoptionen, hier bei F.E.A.R., HW-Mixing aktiviere, ist der Sound im Spiel absolut hammer. Da kann ich z.B. einen Hubschrauber orten, auch dann noch, wenn ich mich im Kreis drehe. Er bleibt immer an der selben Stelle. Aber, ich höre dann keine Stimmen mehr, die z.B. aus meinem WalkiTalki kommen (Das WalkiTalki im Spiel).

http://img167.imageshack.us/img167/25/eaxty5.jpg

Deaktiviere ich diese Option, höre ich alles, nur der Sound klingt nicht toll. ich hör zwar 5.1 aber die Patronenhülsen hör ich nicht mehr so detailgetreu aufschlagen wie mit dem HW.-Mixer bzw. EAX 2.0. Ich kann auch nicht das EAX HD auswählen, dass ist grau. Warum das denn?

Warum ist das so? Da das Spiel auf X-Fi sezt dachte ich, mit so einer Soundkarte würde mir geholfen werden. Und die X-Fi muss doch 5.1 optisch auch in Spielen ausgeben, dass kan doch meine Onboard Soundkarte schon.


[Beitrag von Datonate am 18. Feb 2007, 12:44 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#13 erstellt: 18. Feb 2007, 12:45

Datonate schrieb:
Warum ist das so? Da das Spiel auf X-Fi sezt dachte ich, mit so einer Soundkarte würde mir geholfen werden. Und die X-Fi muss doch 5.1 optisch auch in Spielen ausgeben, dass kan doch meine Onboard Soundkarte schon.


Hi,

du kannst Spielesound NICHT digital ausgeben, es sei denn der Chip beherrscht Dolby Digital Live (allerdings soll das, laut diversen Meinungen in Foren, bescheiden sein). Das heißt du musst das System für Games analog verkabeln, ist doch auch kein Problem... für Spiele analog, für Musik und Filme digital.
Datonate
Stammgast
#14 erstellt: 18. Feb 2007, 14:22
Also ich habe das Z-5500 analog als auch optisch verkabelt.

in den Einstellungen kann ich auf Dolby Digital live umstellen (was ist das eigentlich)

Wenn ich das Spiel joine, stell ich auf den optischen Eingang um und ich höre 5.1 über den optischen Eingang. Warum sollte optisch nicht gehen?

Meint ihr, analog würde es dann besser klingen?

Ich habe jetzt in den Eigenschaften auch folgenden Eisntellungsmöglichkeiten:



und dann hier für Dolby Digital live, rechts unten



Mit der ersten Einstellung spiele ich auch gerade F.E.A.R. geht une Schwierigkeiten.


[Beitrag von Datonate am 18. Feb 2007, 14:31 bearbeitet]
FloGatt
Inventar
#15 erstellt: 18. Feb 2007, 14:28
Analog klingts mit 99%iger Sicherheit besser, da die X-Fi bessere D/A-Wandler hat, als deine Soundkarte. Ob sie auch besser sind als die in dem Logitech-Verstärker lasse ich mal dahingestellt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech z-5500 optisch an crative SB X-Fi
Tom9504 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  3 Beiträge
X-FI Optisch an Onkyo
2k7 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
X-Fi und 5.1
tEhHoLLoW am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  10 Beiträge
Welche X-Fi bei Z-5500
D4rkangel am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  16 Beiträge
Creative X-Fi oder Logitech Z-5500
TIMMpanse am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  9 Beiträge
[?] Creative X-Fi Gamer und der optische Ausgang
Arctic am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  10 Beiträge
Z-5500 an X-FI digital anschließen
Paoloest am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Platinum ???
skampi am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  12 Beiträge
Logitech Z-5500 + X-Fi XtremeMusic + Vista
master-rhymes am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500 mit Creative X-Fi Xtreme Music Problem !!
Caly-Phornia am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglieddadanadal
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.540