Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Internet Stream aufnehmen

+A -A
Autor
Beitrag
Ischi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2009, 19:16
Hey ihr,

ich hoffe ich bin hier richtig,

ich suche ein programm mit dem ich internet radio als mp3 aufnehmen kann...also die url des streams eingeben, auf aufnahme drücken und schon nimmt mir das programm einzelne tracks auf..so stell ich mir das zumindest vor, mehr soll das programm nicht können...

hab schon mehrere programme probiert (no23, streamriper,...), aber die erkennen die url nie, oder was weiß ich, es geht halt nicht...

das ist die url von der ich aufnehmen möchte:

http://player.play.i...24x&ur=1&us=1&id=847

ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich wäre euch sehr dankbar

grüße
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2009, 19:54
Hallo. So eine Frage gab es hier vor ein paar Wochen schon einmal. So weit ich mich erinnere wurde hier keine Lösung gefunden.
Allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen, das versucht wird, Aufnahmen zu verhindern.
Du sollst ja den Kaufen Button links oben benutzen.
???!!!???
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Nov 2009, 22:43
Einfacher ist es mp3´s auf legalen Seiten runter zuladen, geht zudem auch noch schneller als Lifestream, und eventuell kann auch die Qualität besser sein.

Wenn man aber in die Trickkiste greift, gehen Aufnahmen auch vom Internetradio, und zwar mit einem externen D/A Wandler.

Digital von der Soundkarte raus in den externen Wandler, analog wieder in die Soundkarte rein und mit irgendeinem Programm aufnehmen.
Ischi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Nov 2009, 20:03
Aber ich wollt doch nur nen livestream aufnehmen ...wofür sind denn dann die ganzen programme wenn das gar nicht wirklich geht???

mit legalen seiten meinst du dann inkl geld bezahlen?..
der-jwostler
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2009, 20:26
Hi,

angeblich soll der VLC-Media-Player sowas können, zumindest bei Videoclips ist es mir auch schon gelungen, MP3 müßte man mal testen.

Versuch macht klug! Und VLC kostet ja nix, also los!

Tschüß

der-jwostler
???!!!???
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Nov 2009, 20:28
Was kostet heute kein Geld mehr. Ohne Moos nix los

Es gibt hier und da aber auch legale Seiten die nix kosten, das Angebot ist jedoch beschränkt.

Ich nehme vom Sat-Receiver auf. Ist zwar auch komprimiert, aber immer noch besser als mp3.
???!!!???
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Nov 2009, 20:31
Bei Videoclips geht auch der Real-Player, zumindst bei Flash-Videos.


[Beitrag von ???!!!??? am 26. Nov 2009, 20:32 bearbeitet]
Ischi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Nov 2009, 20:35
hmm....beim vlc player kann man sowohl ne url öffnen als auch als auch nen stream starten...
aber mit oben genannten link passiert nix...
keine ahnung warum
plastikohr
Inventar
#9 erstellt: 27. Nov 2009, 00:24
Vorschlag: Hol dir Audacity & den Lame3.98 MP3 Codec aus dem Netz und installiere es, lass die AOL Musik laufen und nimm damit auf.
http://www.audacity.de/

Version 1.39 Beta läuft bestens.
Soundwise
Inventar
#10 erstellt: 27. Nov 2009, 01:48
Hi,
also dieses Addon in Firefox installiert

http://www.chip.de/downloads/Video-DownloadHelper_22542006.html

kann ich zumindest den gerade gespielten Titel als mp4 von dieser Seite runterladen. Die seltsame Endung .mp4a-latm kann man in .mp4 umbenennen.
Generell: die Qualität dieses Audiostreams ist mäßig...

Schade wenn Streamripper nicht geht, der erstellt mir automatisch komplette Sammlungen wenn ich http://www.smoothjazz.com/ höre. Octoshape gibt 192 kbps Files, die klingen ganz ordentlich.

Gruß
Günther


[Beitrag von Soundwise am 27. Nov 2009, 03:53 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#11 erstellt: 28. Nov 2009, 11:55

Schade wenn Streamripper nicht geht, der erstellt mir automatisch komplette Sammlungen wenn ich http://www.smoothjazz.com/ höre
Schau mal an, da hört noch einer aus DE mit.
robwag
Stammgast
#12 erstellt: 28. Nov 2009, 16:55
Also mit no23 MUSS das gehen (zumind. unter XP),
habe ich auch ne Zeitlang gemacht. Alles auf was du hörst
nimmt er auch auf (in wav o. mp3) ...dürfen halt nur keine
Systemsounds oder von irgendwelchen Webseiten (Werbung) dazukommen. Die sind dann nat. auch mit drauf.
Allerdings hast du keine Tags/Titel
Streamripper geht nur mit m3u,pls, bzw mit allem was du auch mit Winamp hören kannst (Shoutcast etc).
Dann aber auch perfekt (mit tags und Trennung).
So zumindest meine Erfahrung.

Evtl. mal den Quellcode der Website des jeweiligen Senders
ansehen, vielleicht entdeckt man die stream-url dort.

Oder du probierst mal stationripper
Soundwise
Inventar
#13 erstellt: 28. Nov 2009, 21:32

plastikohr schrieb:

Schade wenn Streamripper nicht geht, der erstellt mir automatisch komplette Sammlungen wenn ich http://www.smoothjazz.com/ höre
Schau mal an, da hört noch einer aus DE mit. :)


Hallo Kollege

Ich bin aus AT - unsere Radiosender spielen am liebsten Britney Spears & Co, aber kaum Musik

Gottseidank gibt es Alternativen
Viele Grüße
Günther
mucci
Inventar
#14 erstellt: 28. Nov 2009, 21:40
Also ich weiß nicht was ihr für ein Problem habt. Dafür gibts doch fast schon hunderte von freien Tools, die das können! Ich hab selbst schon 3-4 ausprobiert, gibts auch welche drunter, die mehrere Streams gleichzeitig aufnehmen können, bis die maximale Internet-Verbindungsrate erreicht ist. Damit kannst du dir extrem schnell die Festplatte zumüllen! Viele schreiben gleich die MP3 mit den richtign Tags wie Autor, Titel etc. raus.

Schau z.B. mal hier
Freie Stream Recorder Tools

Edith meint: Okay, ich sehe dass es um spezielle Streams geht, nicht um Allerwelts-Streams. Da wird natürlich spezieller, und man muss mal die Tools durchschauen, ob das einer kann.


[Beitrag von mucci am 28. Nov 2009, 22:57 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#15 erstellt: 28. Nov 2009, 22:03
hallo zachgraz,

unsere Radiosender spielen am liebsten Britney Spears & Co, aber kaum Musik
Sieht hier nicht anders aus.
Muss man seinen Ohren nicht antun. Viel Spass auch weiterhin mit guter Musik.
Hody
Stammgast
#16 erstellt: 01. Jul 2011, 08:05
Re: Was ist die beste Freeware um Internet Radio legal aufzunehmen ?
Ich habe mal von einem Programm gehört - weiss aber nicht mehr ob Shareware oder Vollbezahlversion - bei der man seine Liedwünsche praktisch eingeben kann. Danach lässt man den Rechner dann an und das Programm scannt diverse Sender und zeichnet den gewünschten Song auf, sobald dieser gespielt wird.

Kann mir jemand helfen, was das gewesen sein könnte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UKW zu MP3 aufnehmen, Programm gesucht
alter_Knochen am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  8 Beiträge
Aufnahme-Programm
hannes2004 am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  5 Beiträge
Webradio: URL für PLS-Datei
Thomaschewsky am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  2 Beiträge
aufnehmen
Dj_Roum am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  2 Beiträge
mp3 programm
zierroff am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  4 Beiträge
PC Radio - Stream URL Delta Radio - Noxon Datenbank
ditaner am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  4 Beiträge
MP3 Ripp Programm
mza287 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  42 Beiträge
Programm: Soundkarte aufnehmen mit autom. Schneiden der Songs: Vorschläge?
ekaf am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  4 Beiträge
Konzerte via Radio aufnehmen - Was brauche ich?
STR am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  7 Beiträge
Musik auf PC überspielen: Mit welchem Programm aufnehmen und schneiden?
chrisly77 am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.073