Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Tevion DSS 2200 an PC

+A -A
Autor
Beitrag
soey20
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2010, 19:54
Hallo,

auch wenn es einigen zum Hals raushängen mag...
Ich bin absoluter anfänger in Sachen HiFi und Co.
Ich weiß gerade mal was Klinken- und Cinch-Stecker sind.

Ich habe dieses Mainboard und möchte jetzt eine Anlage (geschenkt bekommen, da nicht mehr verwendet) anschließen.

Der Soundmanager ist von Realtek. Dieser türkis-farbende^^

Bei der Anlage handelt es sich um Tevion DSS 2200. Die Frage der Qualität, der Anlage, möchte ich an der Stelle nicht stellen, ich habe sie ja geschenkt bekommen und möchte lediglich wissen, ob und wenn ja wie man sie an den PC, möglichst "verlustfrei", anschließen kann.

Ich würde gerne auf die digitalen Ausgänge, also coaxial oder optisch zurückgreifen, da beim schalten auf den Cinch-Ausgängen (CD und AUX) ein rauschen zu hören ist.

Ich bin nur soweit gekommen, dass ich mit einem Cinch auf Klinke Stecker zumindest die Front-Lautsprecher + Subwoofer ans laufen gekriegt habe. Ist also meines wissens Stereo und nicht Dolby Digital.


Ist es möglich diese Anlage an den PC zu schließen?
Welche Kabel werden benötigt?
Wie muss ich vorgehen?

Danke für Antworten.

edit:
Anschlüsse an der Anlage
http://devo.square7.ch/pic/PICT0001.JPG


[Beitrag von soey20 am 11. Aug 2010, 20:44 bearbeitet]
Meiestrix
Stammgast
#2 erstellt: 11. Aug 2010, 20:13
Hi,
um dir weiter helfen zu können müssen wir erst einmal wissen was dein System für Eingänge hat.
Im Internet habe ich auf der schnelle nichts gefunden. Am besten du lädst einmal ein Paar Fotos hoch.
soey20
Neuling
#3 erstellt: 11. Aug 2010, 20:14
Jo war grade auf der Suche nach dem Handbuch, leider erfolglos. Ich stelle mal ein paar Bilder rein.

edit:
Hier das Foto mit den Anschlüssen:

http://devo.square7.ch/pic/PICT0001.JPG


[Beitrag von soey20 am 11. Aug 2010, 20:25 bearbeitet]
Meiestrix
Stammgast
#4 erstellt: 11. Aug 2010, 21:31
Nach dem Bild hast du zumindestens einen Digitalen Coaxial Eingang.
Ob der Optische Anschluss auch ein Eingang ist, weiß ich nicht genau. Aber ich denke mal das es einer ist.
Aus deinem Link von dem Motherboard wird allerdings nicht ganz klar, ob du hinten auch einen digitalen Anschlüss hast, ober ob du nur einen onboard Anschlüss hast.

EDIT: Im Internet habe ich noch das gefunden:
"Has an adapter for HDMI_SPDIF, but stangely no coax (RCA) spdif output on rear."
Ich weiß aber nicht ob das bei dir auch zutrift.


[Beitrag von Meiestrix am 11. Aug 2010, 21:35 bearbeitet]
soey20
Neuling
#5 erstellt: 11. Aug 2010, 21:56
Laut dem Handbuch des Mainboards ist das wohl für eine Grafikkarte mit HDMI-Ausgang gedacht, weil ja über HDMI sowohl Sound- als auch Videosignale übertragen.
Meiestrix
Stammgast
#6 erstellt: 11. Aug 2010, 22:39
Dann wird es etwas komplizierter, da du erst noch eine S/PDIF Blende selber bauen musst, oder du guckst mal ob man vielleicht etwas fertiges bekommt.
Sind das eigentlich alle Anschlüsse am Soundsystem?
soey20
Neuling
#7 erstellt: 11. Aug 2010, 22:42
Jo das sind alle. Erschien mir ehrlich gesagt auch was wenig.
Meiestrix
Stammgast
#8 erstellt: 11. Aug 2010, 22:45

soey20 schrieb:
Jo das sind alle. Erschien mir ehrlich gesagt auch was wenig.

Bei guten Systemen sind eigentlich mehr Anschlüsse vorhanden.
Was mich sehr wundert ist, das es keinen analogen 5.1 Eingang gibt.
Das einfachte wäre für dich wahrscheinlich eine neue Soundkarte zu kaufen, oder ein bischen zu basteln.
soey20
Neuling
#9 erstellt: 11. Aug 2010, 23:03
Mhm eine neue Soundkarte käme für mich in Frage...

Wie wäre die z.B. die hier.

Die hat optische Eingänge/Ausgänge.
Es muss dann nur der optische "Eingang" am Subwoofer auch ein Eingang sein^^. Da warst Du Dir ja unsicher.

Gibts es denn sowas wie ein koaxial zu optisch Kabel?^^ Dann würde ich vllt. darauf zurückgereifen.


Je nachdem kann ichs auch mit basteln versuchen, wenn ich eine genaue Anleitung bekomme. Aber das sollte wirklich nur die letzte Möglichkeit sein.
Meiestrix
Stammgast
#10 erstellt: 12. Aug 2010, 14:53

soey20 schrieb:
Mhm eine neue Soundkarte käme für mich in Frage...

Wie wäre die z.B. die hier.


Naja die beste Soundkarte ist es nicht umbedingt. Aber wenn du nicht mehr ausgeben willst...


soey20 schrieb:

Gibts es denn sowas wie ein koaxial zu optisch Kabel?^^ Dann würde ich vllt. darauf zurückgereifen.


Nein.

Aber es gibt Wandler: http://www.amazon.de...id=1281624868&sr=8-1


[Beitrag von Meiestrix am 12. Aug 2010, 14:55 bearbeitet]
soey20
Neuling
#11 erstellt: 12. Aug 2010, 18:11
Ok dann schonmal danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tevion DSS 2100
schmiddi1987 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  7 Beiträge
Tevion Surround an Hp PC?
Bulldozer am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Suche PC Lautsprecher (5.1)
cOnt4ct am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  39 Beiträge
Dolby Surround Pro Logic Sound System Modell DSS-650
matze5 am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  2 Beiträge
5.1 System an PC
Franz-F am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  4 Beiträge
dtt 2200 wechsel zu logitech z2300 ???
Barajott am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  2 Beiträge
Tv - PC an 5.1 Anlage
Peace am 07.04.2003  –  Letzte Antwort am 09.04.2003  –  2 Beiträge
5.1 home theater an pc ?
Geier-Wally am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
5.1 System an den PC ???
wHy am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  8 Beiträge
5.1 an pc soudkarte anschliessen
Tobsucht2001 am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedZippel1957
  • Gesamtzahl an Themen1.345.964
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.649