Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hardware für PC => WLAN => Stereoanlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
anton.berg
Neuling
#1 erstellt: 31. Okt 2010, 19:27
Hallo,

nachdem ich in den vergangenen Wochen hier im Forum und an zig anderen Stellen gesucht habe und langsam den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe, frage ich mal ganz direkt...

Gegeben ist:
PC mit div. Platten, darauf die Musiksammlung, hängt per LAN am (WLAN-fähigen) Router, außerdem eine nicht taufrische Stereoanlage (ca. 20 Jahre alt), die nix digitales vesteht, alles Chinch-Ein-/Ausgänge.

Gewollt ist:
1. Wiedergabe der Musik vom PC auf Anlage
2. Einspielen der analogen Schätzchen auf PC
3. später evtl. Ausweitung der Wiedergabe auf weitere Räume

Gefunden habe ich:
- WLAN-fähige Mediaplayer ohne Aufnahmefunktion
- Multimedia-"ich-kann-alles"-Geräte, die x.1-Kanäle bieten und 1000 Videoformate kennen

Videofunktion und x.1-Audio wird aber nicht benötigt. Ein TV als "Bedienungsdisplay" steht auch nicht zur Verfügung.

Meine Vorstellung:
ein Mini-PC mit WLAN, der an die Anlage angeschlossen wird und per VNC bedienbar ist, dabei brauchbare Audio-Ein- und Ausgangsqualität bietet.

Oder was käme sonst in Frage? Auch vor gewissem Bastelaufwand würde ich nicht zurückschrecken, Lötfähigkeit und PC-/Netzwerkkenntnisse sollten ausreichen... :-)

Vielen Dank für jede Idee!
Gruß Anton
Dilbert
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2010, 09:34
Hallo

Alternativ zum Mini-PC gibt es Streaming-Lösungen:
- Sonos
- Raumklang
- Logitech Squeezebox/Squeezbox-Touch
- Apple AirportExpress +iTunes oder +Rogue Amoeba Airfoil

Bei der Verwendung mit einem 2ten PC in der Nähe der Anlage hatte ich Probleme wenn ich eine HD-Platte des Hauptrechners gemountet habe und mit Foobar von dieser Patte abspielen wollte, da kam es immer wieder zu Aussetzern. Beim Streaming mit Airport-Express und Airfoil habe ich diese Problem nicht.
Das enfällt aber, wenn ich von der lokalen Platte des 2ten Rechners abspiele.

Dilbert
anton.berg
Neuling
#3 erstellt: 03. Nov 2010, 14:00
Hallo,

danke für die Hinweise!

- von Sonos hatte ich in der Tat noch nie gehört! Sieht interessant aus.
- Raumklang: meintest Du http://www.raumklangbonn.de/ oder http://www.raumklang-online.de/ oder noch was anderes? Aber ich schaue mir das gerade an...
- Squeezebox: da hatte ich auch schon geschaut, aber nichts gefunden, was z.B. auch den "Rückweg" (Anlage => digitalisieren => PC) erlaubt
- Apple: ist für mich ein "no-go"... ;-)

Dein Beitrag hat jedenfalls schon mal meinen Horizont erweitert - mal sehen, was noch kommt...

Anton
Dilbert
Stammgast
#4 erstellt: 03. Nov 2010, 20:10
uups...hatte ich übersehen, dass hier auch die Digitalisierung angedacht ist. Dann helfen meine genannten Streaming-Lösungen nicht weiter und es bleibt der Mini-PC mit einer guten int./ext. AD/DA-Wandler-Lösung.
Während es bei DA-Wandlern schon für kleines Geld akzeptable Lösungen gibt (100...200EUR), sind gute DA/AD-Wandler etwas teurer. Ich würde eine Lösung au dem Studio-Bereich fevorisieren (vgl. Thomann, Musik Schmidt etc.)
So bleibt mir als "Horizont-Erweiterung" nur noch der Hinweis, dass für grössere Musik-Sammlungen auch ein sog. NAS in Erwägung gezogen werden kann. NAS=Network-Area-Storage ist ein spezieller Rechner im Netzwerk der mit viel Festplatten-Speicher bestückt werden kann. Vorteil gegenüber einem PC ist die Möglichkeit der Ausfall-Sicherung (RAID 0,1,5 ...), der geringere Stromverbrauch und die Möglichkeit des versteckten Einbaus.
Folgendes Scenario: Mini-Rechner an der Anlage möglichst leise, PC ebenfalls geräuschoptimiert (ggf. SSD und eine kleine, leise Platte) und NAS im RAID 1 mit 4TB (2TB netto) versteckt und geräuschgedämmt und versteckt eingebaut. Dazu entweder VNC oder eine Terminal-Server-Lösung (soll es auch kostenlos geben).
Nur bei der Bedienung fällt mir leider nur iPod/iPhone ein, sollte aber auch über ein Andreoid/Google/Win7 Mobile-Phone funktionieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geeignete Hardware zur Klangverbesserung über PC gesucht
Jone1973 am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  23 Beiträge
Stereoanlage
CoCaine am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  5 Beiträge
WLAN - PC <-> Phillips WAC3500
T1Mac08 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  2 Beiträge
Stereoanlage + PC
Lampro am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  11 Beiträge
PC mit Stereoanlage via WLAN verbinden
Noepes am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  3 Beiträge
Verbindung pc stereoanlage
jaykey1991 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  4 Beiträge
Stereoanlage an PC anschließen
J_W4yne am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  2 Beiträge
PC / Stereoanlage Kaufberatung
CHiLL_MaStA am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  4 Beiträge
Stereoanlage an PC
phil360 am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  7 Beiträge
PC mit Tablet und Stereoanlage über Wlan verbinden!
Krafty99 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.201
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.054