Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jamo S602 als PC-Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Jaujau
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2011, 16:02
Hallo liebe User,
ich habe folgendes Problem:

Im Ebay konnte ich günstig 2 Jamo s606, den C60 Center und 4 S602 ersteigern. Da mein Sofa jedoch direkt an der Wand steht, ist es nicht möglich, 7.1 zu betreiben. Da es sich meiner Meinung nach nicht lohnt, die 2 S602 zu verkaufen (habe ich schwarz lackieren lassen und eine hat schon eine kleine Macke), möchte ich diese nun evtl als PC-Lautsprecher benutzen.

Hier eine kleine Skizze, um meine Raumsituation zu beschreiben:
Raum Jaujau

Da mein Denon wohl kein 2. Paar Frontlautsprecher betreiben kann und dies auch etwas umständlich wäre, habe ich mir überlegt, mir zusätzlich einen kleinen Stereoverstärker auf den Schreibtisch zu stellen.

Nun kommen mir diese Fragen auf:
- Macht es überhaupt Sinn, die Jamo S602 in diesem Gebiet einzusetzen? Der Hörabstand würde dann zu jeder Box ca. 1,4m betragen.
-Gibt es möglichst kleine Stereoverstärker, die für die S602 (80/130W) geeignet sind(welche?). Wenn würde ich ältere, gebrauchte Modelle bevorzugen, um den Preis möglichst gering zu halten.
-Gibt es schon Erfahrungen mit ähnlichen Vorhaben?

Alternativ würde ich mir dann ein Logitech z4 oder ähnliches anschaffen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Julian Dorsch
Jaujau
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Apr 2011, 17:02
Um kurzer Hand die Erfahrungen vorwegzunehmen, habe ich mal meinen alten Kenwood an die S602 angeschlossen und beides am PC ausprobiert. Der Sound ist im Gegensatz zu normalen PC-Lautsprechern natürlich um einiges klarer und detailreicher, jedoch fallen mehrere Dinge auf:
-der Tiefgang ist wirklich, was nicht anders zu erwarten war, sehr schlecht. Das macht bei ein wenig Bass überhaupt keinen Spaß.
-durch die Aufstellung auf der Fensterbank, also direkt in einer Ecke, dröhnt es wie die Sau.
-die gute Klangqualität geht einem bei schlechten Quellen (Youtube) teilweise auf die Nerven, da der schlechte Ton sehr präsent ist. Das kann man aber etwas über die Lautstärke regulieren.

Sollte ich die Lautsprecher wirklich für den PC nutzen wollen, müsste ich mir noch einen kleinen Subwoofer zulegen (diese gibt es ja sehr preisgünstig im Ebay).

Aber lohnt sich das denn wirklich? Ich hätte zwar meine vorhandenen Komponenten teilweise in Gebrauch, mit einem z4 wäre ich jedoch für um die 60€ gewaschen und gekämmt.
To.M
Stammgast
#3 erstellt: 20. Dez 2011, 22:53
Hallo!

Was ist denn aus dem Projekt Jamo602@PC geworden?
Ich suche auch gerade LS für meinen Rechner und bin dabei auf die kleinen Jamo 602 gestoßen.

Gruß,
Tom
Jaujau
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2011, 17:10
Hallo Tom,
ich habe die kleinen Jamos jetzt schon lange auf meinem Schreibtisch stehen und bin sehr zufrieden damit. Habe sie über "Zone 2" an meinem Denon 3805 angeschlossen und das klappt super. Macht wirklich Laune mit den Boxen. Einzig werde ich mir noch im Ebay oder sonstwo einen kleinen alten Subwoofer dazwischenhängen, weil im Tieftonbereich halt nicht so viel kommt. Dürfte aber klar bei den kleinen Lautsprechern sein. Ansonsten kann ich die Jamo S602 als Stereoboxen für den Schreibtisch wärmstens empfehlen.

Gruß Julian
To.M
Stammgast
#5 erstellt: 21. Dez 2011, 18:03
Hallo Julian,

danke für die Rückmeldung! Ich habe bisher auch nur gutes über die Kleinen gelesen. Ich möchte sie an einen alten Verstärker klemmen, der bereits im Arbeitszimmer steht.

Das mit dem Subwoofer habe ich mir auch schon gedacht, mal sehen was sich da ergibt.

Danke und Gruß,
Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugt das als PC Lautsprecher?
Flörchi am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  7 Beiträge
Aktiv Lautsprecher am PC
p.seller am 01.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für PC?
H.Chinaski am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  5 Beiträge
PC-Lautsprecher Vermessung
Byce am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Welche 2.1 PC-Lautsprecher?
OneManArmy am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  10 Beiträge
5 TV Geräte als PC-Lautsprecher verwenden
joe_zawinul am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  3 Beiträge
ordentliche PC stereo Lautsprecher
andourden am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  13 Beiträge
Defekte PC LAutsprecher
Reggae am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  3 Beiträge
LAutsprecher an PC
Spocky am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  5 Beiträge
PC Lautsprecher 2.0 ???
AndreasKS am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.731