Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik über Fireface 800

+A -A
Autor
Beitrag
Sevennotes
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mai 2011, 05:57
Hab bei mir das Fireface 800 zur digitalen Musikwiedergabe über Firewire 800 an das Macbook gekoppelt. Vom Fireface dann durch die Klinkenausgänge an einen Amp.


Hat einer von euch eine ähnliche Kombination?? Hab auf jeden Fall feststellen können, das der Klang besser ist, als durch den normalen Macbook Klinkenausgang. War aber eigentlich auch Grundvoraussetzung; die Wandler im Fireface sind glaub ich nicht schlecht.


Wenn ihr Anregungen und ähnliche Konstellationen habt, postet bitte.
nfsgame
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jun 2011, 12:40
*meld*

Lenovo T61 -> Fireface 800 -> Allen&Heath IDR-32

Für Pausenmusik und so .
_Benz_
Neuling
#3 erstellt: 07. Aug 2011, 08:52
Hallo,

Meine Frage: Ist ein Fireface 800 auch für den Gebrauch als
DJ geeignet?

MfG

_Benz_
Sevennotes
Stammgast
#4 erstellt: 07. Aug 2011, 10:17
Kann ich uneingeschränkt empfehlen. Das Ding ist in Windows, als auch auf dem Mac einfach einzubinden. Einstecken und es funktioniert. Hatte auch ein Motu bzw. etwas von Edirol im Test. Keines war so stabil wie das Fireface. Die Wandler sind wirklich aller erste Sahne und man hat Reserven ohne Ende.

Du kannst auch vier Firefaces koppeln, wenn der Bedarf da sein sollte. Würde Firefire 800 empfehlen. 56 Kanäle sind pro Gerät simultan möglich.

Heißt für dich, als DJ, du kannst deinen Mixer über zwei hintere Buchsen (6,3mm Klinke, rechts und links) anschließen und dabei hättest du erst einen Bruchteil der Ressourcen des Fireface verwendet.
nfsgame
Stammgast
#5 erstellt: 07. Aug 2011, 10:49
Ich denke, die Frage bezog sich darauf, ob das Fireface mit VDJ oder Traktor genutzt werden kann (einzelne Ansteuerung der Ausgangskanäle/Buchsen). Und das kann ich bejaen ;).
_Benz_
Neuling
#6 erstellt: 08. Aug 2011, 12:56
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Das mit den Anschlüssen ist mir nun klar geworden.

Ich hatte mich auch gefragt, ob das Fireface 800 so einen "harten" Partyeinsatz verkraften kann. Es wird bei den Angeboten meißtens als ein Gerät fürs Studio bezeichnet. Ich denke immer, dass so empfindliche Studiogeräte nicht für den Partyeinsatz geeignet sind.
Muss man da vorsichtig sein?
Sevennotes
Stammgast
#7 erstellt: 08. Aug 2011, 15:00
Hm, berechtigte Frage! Also es ist sehr robust gebaut, aber sicher nicht unverwüstlich. Würde dann einen einzurahmen kaufen und das rme da einbauen. Ist ja 19" 1 HE kompatibel.
_Benz_
Neuling
#8 erstellt: 10. Aug 2011, 09:08
Ok. Danke nochmals für die schnelle Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RME Fireface, Erfahrungen?
uweskw am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  3 Beiträge
RME Fireface läuft nicht am FW Port
powerohr am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  2 Beiträge
Netbook + RME Fireface UC - die Eierlegende Wollmilchsau?
o_OLLi am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  5 Beiträge
Musik über HDMI (Laptop)
JanXP am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  12 Beiträge
Musik über wlan Streamen
johny123 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  4 Beiträge
Musik über Funk hören?
asgard85 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Musik über PC
Dao am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  2 Beiträge
Auzentech, Musik über HDMI
Skar90 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  14 Beiträge
Musik über Hdmi möglich?
Twister1970 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  4 Beiträge
Boxen für Musik über PC
-chAoskind- am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797