Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-SR508 mit PC über HDMI, Problem mit Bild

+A -A
Autor
Beitrag
Anstossgott
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2011, 20:13
Hallo,

wie im Titel schon geschrieben möchte ich meinen PC über HDMI an mein Onkyo TX-SR508 anschließen.
Ich habe eine Readeon HD 6870 im Rechner und einen LG Monitor über DVI angeschlossen, jetzt habe ich das HDMI Kabel dazugesteckt und an den Onkyo angeschlossen. Das problem was jetzt aufgetreten ist, dass das Bild auf meinem Fernsehr immer nur kurz aufblinkt und dann wieder Schwarz wird und wieder kurz aufblinkt, das geht die ganze zeit so. Manchmal kommt dann am Fernsehr auch das kein Signal da sei.
Der Onkyo wird am Rechner erkannt, meine Auflösung liegt bei 1920 x 1080 und wird Dupliziert.
Wenn ich das HDMI-Kabel direkt an den Fernsehr anschließe wird das Bild einwandfrei übertragen. Grafikkarten Treiber habe ich auch neu installiert.

Achso wenn der Rechner startet werden die ganzen Angaben auch am Fernseher Angezeigt ohne Aussetzter, bis der Anmeldebildschirm von Windows 7 kommt, dann wird der Fernsehr erst schwarz und fängt dann wieder an aufzublinken.

Ich hoffe ich habe nix vergessen und man kann mir Folgen und helfen.

Gruß Anstossgott
zs69
Neuling
#2 erstellt: 15. Aug 2011, 14:19
Ich habe genau das gleiche Problem und hoffe auf eine Lösung.
Der PC ist mit einem DVI Kabel am Monitor dran.
Zusätzlich über mini-HDMI soll das PC bild auf meinen TV übertragen werden. (Samsung UE40D6500)

Bis vor kurzen ging das wunderbar, dann fing das bild an zu flackern und der sound stockte. Jetzt geht gar nichts mehr.

Ich werde es heut mit einem neuen Kabel probieren. Hoffe, dass nichts im AVR kaputt gegangen ist (Onky 508).

An welchen HDMI Port sollte man den PC anstecken?
zs69
Neuling
#3 erstellt: 16. Aug 2011, 08:00
keiner eine Idee?
Habe mir ein neues mini-hdmi Kabel von HAMA bestellt.
Wenn es damit wieder geht lags wohl am Kabel. Ich werde darüber hier berichten!

edit: neues Kabel brachte keine Änderung. Ich bekomme den PC einfach nicht mehr auf den TV...


[Beitrag von zs69 am 17. Aug 2011, 17:26 bearbeitet]
zs69
Neuling
#4 erstellt: 17. Aug 2011, 19:46
ich habs geschafft:
die letzte Möglichkeit hat gezogen und zwar hab ich die kompletten grafiktreiber deinstalliert. danach neustart und komplett neu installiert und alles wurde wieder erkannt.

Zur Deinstallation der Treiber habe ich zusätzlich das Programm Driver Cleaner benutzt um alle Reste entfernen zu können.
Ich habe eine MSI nVidia 460GTX Cyclone.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[GELÖST] Onkyo TX-SR508 + PC (HDMI+S/PDIF)
redm2006 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508 mit HTPC verbinden
Lt.Winters am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
PC über HDMI mit AV-Receiver und Beamer verbunden! Problem!
Arkangel am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  2 Beiträge
Zusammenfühern Audio / Video am Onkyo TX - SR 507 mit PC
Kallimann1188 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
Onkyo TX-DS898 mit PC über chinch verbinden
WaterFox am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  8 Beiträge
Pc an Onkyo 508 über HDMI frage
tbr79 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  3 Beiträge
A557 über HDMI mit PC
heribert999 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  4 Beiträge
receiver erkennt pc über hdmi nicht!
koenigsblau2 am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
PC unterbricht HDMI Audioausgabe
prengel_ am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  17 Beiträge
Multimedia PC Digitalmehrkanlton über HDMI
Kino_Joe am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Raveland
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.079