Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC SOUND AN HOME THEATER UND DIE SUCHE NACH DER BESTEN QUALITAET

+A -A
Autor
Beitrag
Blunzn69
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2012, 21:34
Hallo liebes Forum,

bin dabei, mir ein Heimkino einzurichten. Hauptzweck sollten gesellige DVD (mehrheit Data DVD) Filmabende werden, und gelegentlich auch digitalisierte Diashows.

Da ich ein SonyHomeTheater (integrierter DVD Player) mit tauglichem Sound habe, wuerde ich dieses fuer die Soundwiedergabe 6.1 nutzen.

Was mir allerdings Kopfzerbrechen macht, leider immer noch, ist die Vorfuehrung der visuellen Angelegenheit. Moechte mir evt. einen XGA oder HD 720 Format Beamer kaufen und ueber diese Vorfuehrgeraete auch ein einigermassen tadelloses Bild bekommen.
Da ich einen PC Monitor mitbringe, und dieser auch eine ordenliche Aufloesung von 1152 x 864 vorweist, bin ich mir im Ueberlegen, ob ich nicht die ueber in meinem PC laufenden DataDvdFilme (DVD Laufwerk) direkt an den Beamer senden koennte. Der Sound, und nur der Sound, den wuerde ich gerne ueber den PC an die SonyAnlage senden (der dort in DTS oder 6.1 Surround decodiert werden sollte), und das Bild muesste der PC erledigen und an den Beamer senden. Ich denke mir nur, dass vielleicht die Bildqualitaet dadurch besser sein koennte, als wenn man es ueber die SonyAnlage hockskalieren und interpolieren muesste, um es im gleichen Atemzug an den Beamer zu senden.
Anderer Vorteil, ich koennte ohne weiteres auch HD 720p Filme angucken, dass direkt bei der Sony Anlage nicht moeglich ist, da HD DivX hier nicht moeglich ist.

Hoert sich fast schon zu gut an, um wahr zu sein. Wenn da nicht meine CPU waere. Ich kann hier an der Rueckseite keinen HDMI oder S/PDIF Ausgang finden., um den Sound an die Anlage zu schicken. Ausserdem habe ich an der Rueckseite der Sonyanlage nur einen HDMI Ausgang, und sonst zwei Koaxial

Meine Frage:
Gibt es hier eine Loesug, einen Adapter etc, oder muesste man sich eine neue (Sound)Video Karte kaufen, die diese digitale Ausgaenge vorweisen?? Oder sollte man besser meine Idee verwerfen?
Mein PC hat momentan ein Mainboard Marke Intel DG41WV.

Gespannt auf eine Antwort wartet Manfred.Rueckseite des Sony Hometheaters
Viele Gruesse
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2012, 23:43
Erstmal hat deine CPU damit nichts zu tun.

Wenn das Foto alle Anschlüsse deiner Sony-Anlage zeigt, ist die Sache schon von vorn herein klar. Dir bleibt dann überhaupt nichts anderes übrig, als analog vom PC reinzugehen (oder dir eine neue Anlage zu kaufen). Wenn ich das richtig gesehen habe, besitzt dein Board einen Analogausgang. Das ganze geht dann aber nur in Stereo.
Dir bringt ja der beste Digitalausgang nichts, wenn es keinen passenden Eingang gibt.


[Beitrag von *Nightwolf* am 30. Sep 2012, 23:50 bearbeitet]
Blunzn69
Neuling
#3 erstellt: 01. Okt 2012, 14:10
Danke fuer Deine Erklaerung.
Somit kann ich die CPI Idee in den Muelleimer schmeissen. Stereo ist nicht so mein Ding.
Und die letzte Frage an einen Spezialisten:

Da mein Sony System auch NUR Hdmi Out (wie Du am Bild gesehen hast) hat, kann ich auch nicht den 6.1 Sound eines BlueRay Players ueber Sony spielen lassen. Dazu muesste er ja Hdmi In haben. oder?
Meine urspruengliche Idee war ja, evt. einen BlueRay Player fuer die Videoausgabe am Beamer einzusetzen. Und den Sound vom Blue Ray nach Sony zur definitiven 6,1 Ausgabe zu leiten.

Vielleicht kannst Du dazu noch etwas sagen. Danke.
Gruss
Manfred
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 01. Okt 2012, 15:40

Blunzn69 schrieb:
Da mein Sony System auch NUR Hdmi Out (wie Du am Bild gesehen hast) hat, kann ich auch nicht den 6.1 Sound eines BlueRay Players ueber Sony spielen lassen. Dazu muesste er ja Hdmi In haben. oder?

Deine Vermutung ist leider richtig. Ein BD-Player kann seinen Mehrkanalton ebenfalls nicht über deinen Sony ausgeben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 home theater an pc ?
Geier-Wally am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
Home Theater PC und AC3
weisstdudochnicht am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
dolby home theater
Savage12 am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  2 Beiträge
Suche würdigen PC Sound
Moe78 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  16 Beiträge
Home Theatre 2 an PC
horizon- am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  4 Beiträge
Mac Mini als Home Theater PC?!?
tatsu am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  12 Beiträge
Neuer Pc -> schlechter Sound
Nano424 am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  12 Beiträge
Sound für PC und MP3-Player
am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  6 Beiträge
Theater 1 für PC?
niklasm am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  4 Beiträge
Auf der Suche nach dem richtigen Sound.
ralle090 am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.987