Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mit Winamp MP3 auf Samsung Heimkino streamen

+A -A
Autor
Beitrag
captainjack_w
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2013, 17:58
Hallo Leute,

ich weiß, icih weiß, es gibt ne SuFu.... ich suche aber schon nach Ewigkeiten nach einer Lösung für das, was ich vorhabe. Ich habe schon so viel gesucht und habe aber das Richtige nicht finden können. Vielleicht könnt Ihr mir hier ja helfen.

Ich würde gerne Meine Musiksammlung im Wohnzimmer auf meiner 5.1 Anlage (Samaung HT-C 5500) Hören. Ich habe eine HD mit etwa 76.000 Songs. Klar kann ich die HD an die Samsung-Anlage einfach anstöpseln aber leider habe ich so keine Suchfunktion, wenn ich in einen bestimmten Titel suchen/finden möchte. Ich kann halt nur auf die Ordnerstruktur zugreifen.

Nun habe ich die wahnwitzige Idee, die HD an meinem PC zu belassen, der steht im Keller, in einem Büroraum. Also, vom PC aus, die Musik via Winamp auf die Samsung-Anlage zu streamen. Aussuchen würde ich die Titel dann gerne per iPhone im Wohnzimmer. Warum via Winamp? Weils einfach eine klasse Remotesteuerung fürs iPhone dafür gibt.

Also, nochmal in kurzen klaren Sätzen. Musik ist auf'm PC im Keller, soll mit Winamp abgespielt werden, hören will ich die oben im Whz auf meiner Samsung-Anlage, steuern will ich das mit dem iPhone.

Geht das überhaupt? Wenn ja: wie geht es denn? Ich habe leider echt keinen Plan, und durch die ewige Sucherei bon ich jetzt auch ein wenig genervt....

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könnte.

Ich danke schonmal im Voraus!


Viele Grüße
captainjack_w (Dietmar)
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2013, 11:28
Deine Anlage kann doch dieses Samsung AllShare. Dafür gibt es auch eine Windows-Software, sonst geht wohl auch der Windows Media Player in Version 11 und 12. Dann bist du immerhin schon mal auf Medienbibliotheks-Ebene. Welche Formate du so streamen kannst, bleibt eine gute Frage - Versuch macht kluch, sage ich mal...

Wenn garnichts hilft, kannst du immer noch 'nen gewöhnlichen UPnP-Streaming-Client hinstellen. Ob Winamp als Server dafür eingesetzt werden kann, weiß ich nicht, für Foobar gibt es jedenfalls ein Plugin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mp3-DATEN mit Winamp auf CD brennen
Pyl am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  4 Beiträge
Medien auf AVR streamen
koncentrate am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  5 Beiträge
Laptop Audio via DNLA streamen!
Tjarkson am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
Winamp ?
H-Line am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
winamp
-M!sterElement- am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  7 Beiträge
Winamp > iTunes?
Don't_know am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  3 Beiträge
Probleme mit Winamp (grund: Media-Player)
michl13331 am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  5 Beiträge
MP3 per WLAN an die Hifi Anlage streamen - aber wie?
mYCROFT am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  3 Beiträge
[Winamp] unterbrechungsfreier Stream trotz Reconnect?
Special_<K> am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  10 Beiträge
mehrere Audioausgänge mit Winamp?
herrschmitz am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedCenterxo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.481