Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC-Audio in Echtzeit an DLNA-Client streamen

+A -A
Autor
Beitrag
Onuseit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Sep 2013, 10:02
Hallo zusammen,

ich bin seit Tagen mit dem Thema zugange, wie ich das wiedergegebene Audio vom PC an Streaming-Clients in meinem LAN schaffen kann.

Ich habe im Netz schon viel zu dem Thema gelesen, aber noch keine befriedigende Lösung für mich gefunden. Meistens läuft es darauf hinaus, daß man über "Play to" / "Wiedergeben auf" einzelne Dateien an geeignete Geräte senden kann aber genau das meine ich eben nicht. Das klappt bei mir jetzt auch schon.

Ich will aber das wiedergegebene Audio ("What you hear", "Stereomix") ausgeben können. Geht das überhaupt?

Mir sind jetzt Stichworte wie "Virtuelle Soundkarte" und "Audio Bridge" untergekommen. Was brauche ich dazu bzw. was muß ich machen?

Zur Verfügung stehen ein PC mit Windows 7 64bit, ein kabelgebundenes Netzwerk, eine FRITZ!Box 7390, ein FRITZ!Repeater N/G (der kann Audio Bridge sein), zwei Technisat DIGIT ISIO S1 (als DLNA-CLient) und ein Onkyo TX-NR 808 (auch DLNA-Client).

Kann ich das irgendwie zu einer brauchbaren Lösung zusammenführen?

Danke schon mal für eure Unterstützung!
fager
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2013, 19:11
Verbinde doch den FRITZ!Repeater N/G mit deinem Onkyo. Damit bekommst du doch dann alles was über die Fritz Repeater Soundkarte kommt 1:1 am Onkyo an.


[Beitrag von fager am 03. Sep 2013, 19:12 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2013, 15:03
- die "What you hear" Funktion wie wir sie aus Windowws98 oder XP Tagen kennen, wurde leider in den Soundeinstellunegn der Treiber, sagen wir einmal "wegrationalisiert".


[Beitrag von langsaam1 am 04. Sep 2013, 15:13 bearbeitet]
nenkars
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Sep 2013, 15:17
Selbst noch nie ausprobiert, aber vielleicht mal einen Blick wert: http://www.streamwhatyouhear.com/


langsaam1 (Beitrag #3) schrieb:
- die "What you hear" Funktion wie wir sie aus Windowws98 oder XP Tagen kennen, wurde leider in den Soundeinstellunegn der Treiber, sagen wir einmal "wegrationalisiert".

Das war noch nie eine Funktion von Windows, sondern reine Treibersache. Aktuelle Soundkarten von Creative können das auch mit aktuellen Versionen von Windows. Spielt aber hier keine Rolle, da ja eine Lösung fürs Netzwerk gesucht wird.
Onuseit
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Sep 2013, 18:08
Danke, Jungs, für die Antworten

Die Idee mit dem FRITZ!Repeater N/G werde ich mal aufgreifen. Der hängt zwar im Flur und damit genau so weit vom Verstärker entfernt wie der Computer, aber notfalls kann ich noch einen kaufen, der dann in der Nähe des Verstärkers unterkommt. Den Preis dafür finde ich für eine Hardwarelösung meines Problemes okay. Schade nur, daß die Signalzuführung bei dem Repeater nur über WLAN geht und nicht, wie beim Repeater 300E, auch über LAN. Aber alles kann man nicht haben. Ich probier es erst mal aus...
langsaam1
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2013, 21:01
- sorry hatte mich da etwas unglücklich ausgedrückt, Ja die Treiber der Soundkarte
- dann einfach eine Creative Karte kaufen?
- ob es noch geht weiss ich nicht, hatte es mit einer sehr alten Version einmal getestet: vlc streamt vlc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC in Echtzeit einschleifen
hifiwahn am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  3 Beiträge
Mac Mini als (Audio)Streaming-Client?
benelu am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  7 Beiträge
Input in echtzeit über output wiedergeben?
br-montgo am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  2 Beiträge
Mikrofonsignal in Echtzeit auf beide Lautsprecher ausgeben
Sputnik51 am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  2 Beiträge
Von PC an Denon AVR-X1000 streamen
Fischgulasch am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  3 Beiträge
Meine Lösung für PC, Hifi-Anlage und Streaming Client.
ThomasPohl am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  10 Beiträge
Video/Audio Dateien übers Netzwerk streamen!
moepy am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  14 Beiträge
Musik vom Laptop an AV-Receiver / TV Streamen
eflavour am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  4 Beiträge
Philips SLA5520 oder anderen Streaming Client
Ghostwalker63 am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  2 Beiträge
PC Musik synced streamen auf Android Geräte
alx81 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Technisat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.214