Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mögliche Erd-Schleife, Di-Box oder Audio Interface

+A -A
Autor
Beitrag
kutips
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2014, 21:39
Hi,
ich besitze seid einigen Monaten 2KRK rp5 und nutze diese als Desktop Lautsprecher an meinem Pc. Ich habe sie direkt am PC mit einem billigen 2xCinch auf 3.5mm klinke angeschlossen. Alles andere als Ideal ich weiss, ist aber auch erstmal nur provisorisch.
Das Problem ist, dass ich am Pc ein statisches Rauschen mit unregelmäßigem hochtönigem Piepen bekomme. Habe mich dann auch mal einigermaßen schlau gelesen und war mir dann ziemlich schnell sicher, dass es eine Erdschleife ist, da das Problem am Laptop nicht besteht.
Allerdings bin ich mir doch auch etwas unsicher, da das Brummen, Rauschen und Piepen leiser wird, wenn ich die Lautsprecher leiser drehe und in bestimmten Anwendungen lauter wird als im Desktop betrieb bzw. beim Browsen. Daraus müsste man ja eigentlich schließen, dass entweder Cpu oder Grafikkarte oder direkt beide da reinrauschen. Vielleicht ist es auch beides. Ich Plane mir ein Saffire Scarlett 2i2 zuzulegen, allerdings würde das ja am Problem nichts ändern, falls es eine Erdschleife wäre. Dann müsste ja warscheinlich erstmal eine Di-Box o.ä. her. Meine Frage ist eigentlich Primär, worauf ihr tippen würdet und ob ihr der Meinung seid, dass es eine Erdschleife ist oder eher die Soundkarte ( ist nebenher gesagt übrigens die standart Soundkarte vom Mobo ). Ich würde ungern eine Di-Box, bzw. ein Audio Interface bestellen und hinterher mit dem gleichen Problem da stehen, da ich im moment nicht besonders viel Zeit habe.
Steckdöschen Wechsel dich und Spiele der gleichen habe ich schon probiert.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und entschuldigt meine Rechtsschreibfehler und die etwas unkoordinierte Ausformulierung. War ein langer Tag, aber ich will endlich wieder Herr am Schreibtisch sein und nichtmehr dieses Gebritzel hören.

Ps.: Ich weiss, dass es unzählige Posts bezüglich Erdschleifen gibt, allerdings habe ich nirgendwo die exakt gleiche Problematik wie bei mir gefunden und der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail

MfG und Danke schonmal
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2014, 08:04
Das ist das Standardproblem. Stöpsel die KRKs symmetrisch an, egal ob per Interface mit entsprechendem Ausgang oder per Trennübertrager, und die Störungen sollten Geschichte sein.
kutips
Neuling
#3 erstellt: 26. Sep 2014, 10:53
hi,
entschuldige die die späte Antwort. Ich werd mir dann mal ne DI-Box und trs oder xlr Kable zulegen. Vielen Dank für die Hilfe!
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2014, 15:02
Ich würde auf Boxenseite immer XLR nehmen, ist vom Handling her einfach "erwachsener". Klinke geht wahrscheinlich oft auch, ich habe aber hier welche von diesen grausligen Kombibuchsen, wo der Klinkenteil (a) wenig kontaktsicher ist und (b) den Stecker nur ungern wieder hergibt.

Trennübertrager werden oft unter DI-Boxen einsortiert, eine klassische DI-Box ist aber eigentlich ein bißchen was anderes - deren Übertrager soll Spannungspegel wie Impedanz von Gitarrenabnehmern auf das Niveau von Mikrofoneingängen transformieren. Da sind Wicklungsverhältnisse von 10:1 nichts ungewöhnliches (und z.B. 50 kOhm in, 500 Ohm out). Ein reiner Trennübertrager macht i.d.R. 1:1. Da gibt es auch noch Unterschiede bei der Impedanz - welche mit 10 kOhm : 10 kOhm pflegen eine höhere Gleichtaktunterdrückung zu haben (und damit effektiver zu sein), kommen aber mit nennenswerten Kabellängen nicht gut klar, solche zu ca. 600 Ohm : 600 Ohm (wie der Behringer HD400) sind da robuster.


[Beitrag von audiophilanthrop am 26. Sep 2014, 15:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
seit gestern Erd/Brummschleife.
xtom66 am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  5 Beiträge
Audio Interface
Matwei am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  8 Beiträge
Hifi-DAC vs. Recording-Audio-Interface
Hifihannes am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  12 Beiträge
Soundkarte / USB-Audio-Interface
martinz am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  5 Beiträge
Audio-Interface Verkabelung
Plattenklaus am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  13 Beiträge
Externe Audio Interface für notebook
Six.Barrel.Shotgun am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  26 Beiträge
USB Audio Interface: Problem mit 48Khz Eingang
mühltaler am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  5 Beiträge
Audio-Interface vs. OnBoard Sound / Soundkarte
_Q_ am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  27 Beiträge
USB - Audio Interface als Kopfhörerverstärker und mehr.
sSyXx am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  6 Beiträge
USB Audio Interface vs. PCI Soundkarte?
Stevie_90 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.274