Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sound via HDMI an AVR: Stereo wird immer als 5.1 wiedergegeben

+A -A
Autor
Beitrag
Crix1990
Stammgast
#1 erstellt: 10. Nov 2015, 16:01
Ich hoffe, dass das hier richtig ist:

ch hab gerad mal ein etwas stranges Problem:

Mein Rechner hängt per HDMI an einem Cambridge Azur 551r AVR.
Als default Audio Gerät ist der HDMI Ausgang am PC angeggeben (mit 5.1 Lautsprechern) und beim AVR sind KEINE Upmixing Machanismen o.Ä. eingeschaltet.

Wenn ich ein simples Stereosignal ausgebe (youtube, winamp etc.) wird ser Sound immer als 5.1 ausgegeben.
Der AVR zeigt einfach Multi-PCM an (er bekommt ja auch 5.1 geliefert, wobei 3.1 Kanäle stumm sein sollten).
5.1 Signale werden auch sauber übertragen (die Kanäle sind getrennt, wie es sein soll).

Wenn ich jetzt Stereo mit hilfe von ASIO oder WASAPI ausgebe, schaltet der AVR auf Stereo und funktioniert sauber.
Wenn ich im Anschluss wieder "normal" Stereo (z.B. youtube) ausprobiere, bleibt der AVR auf Stereo und alles ist gut.
Wenn aber nur einmal "echtes" 5.1 ausgegeben wird, geht der Zirkus wieder von Vorn los...

Jetzt weiß ich, dass der Cambridge, rein von der Software her, echt besch***** ist, es kann also an ihm liegen.
Daher Kabel ich den PC nachher mal im Wohnzimmer an meinen DENON an und Teste da.

Aber ist jemendem sowas shcon mal passiert?
Oder mach ich irgendwo einen krassen denkfehler?

Felix
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2015, 14:29
Da klemmt's m.E. definitiv beim PC. Kannst du beim HDMI-Ausgabegerät mal testweise alle Effekte ("Erweiterungen") abstellen, wenn das geht? Sonst mal gucken, ob es dafür vielleicht neuere Treiber gibt (meistens zusammen mit dem Grafiktreiber).
Mepeg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Nov 2015, 21:35
Hallo
versuch mal, in den Einstellungen deiner Soundkarte
"unterstüzte Formate" die khz werte auf das Maximum zu stellen
und unter "erweitert" Standartformat auch auf Max zu stellen,
das hat bei mir geholfen.
OldNo7
Inventar
#4 erstellt: 17. Nov 2015, 23:38
ha hatte ich auch,
du darfst die Soundausgabe nicht als 5.1 einstellen,
weil dann die Soundkarte die Funktion des AV-Rec übernimmt...
und der Sound schon decodiert an dem Rec ankommt. Lass die Standard Einstellung.
Crix1990
Stammgast
#5 erstellt: 18. Nov 2015, 00:11
Das Thema hat sich jetzt leider komplett erledigt, der Cambridge wird, auch nach Factory Reset etc., vom PC gar nicht mehr erkannt.
Auch mein Tablet erkennt am AVR keine Gegenstelle mehr.

Provier ichs mit meinem Denon, klappt alles.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC -> HDMI -> AVR = Kein 5.1 Sound?
some1butu am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  2 Beiträge
Sound/Bild via HDMI an Denon/TV
mrs am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  2 Beiträge
Kein 5.1. Sound über HDMI
Blamewalker am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  9 Beiträge
5.1 Sound via HDMI an Receiver
Schalk_Wein-Müller am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  3 Beiträge
5.1 Sound über HDMI
gonzo12 am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  10 Beiträge
5.1 via Koax an AVR - Frage
the.flow am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  4 Beiträge
Laptop an AV-Receiver - kein 5.1 Surround Sound
tscholz69 am 03.10.2015  –  Letzte Antwort am 05.10.2015  –  2 Beiträge
Nvidia HDMI nur Stereo und kein 5.1
Scoty am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  8 Beiträge
Will 5.1 statt Stereo
Mazombie am 22.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  6 Beiträge
HD-sound mittels Hdmi von PC nach AVR
epigon am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.191