Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Soundkarte? ich werd noch verrückt

+A -A
Autor
Beitrag
phosIV
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2004, 21:42
hmm... Hallo erstmal
ich hab schon einen ähnlichen thread aufgemacht, war aber anscheinend im falschem forum . Naja nun zu meinem Problem.
Ich such eine Soundkarte. Ich hab einen Yamaha 596 verstärker und canton le 107 boxen. Die soundkarte soll jetzt erstmal dazu dienen das ich mir meine musik (mp3s und wavs) gescheit anhören kann , weil mit meiner onboard soundkarte (a7n8x board) bin ich nich so ganz zufrieden , d.h der schwerpunkt liegt auf stereo.
5.1 sollte aber nicht fehlen aber soviel ich weiß is das ja inzwischen standart.
Meine Preisgrenze liegt eigentlich bei so ca 120 euro, im notfall könnt ich auch ein bisschen mehr zahlen. Gefallen würde mir auch wenn ich zwischen kopfhoerer und verstärker schalten könnte, den der steht zuweit entfernt um da noch ein kabel durchs zimmer zu verlegen, außerdem is es ein headset... .
So jetzt hab ich also die Suchfunktion benutzt und habe gegoogelt bin aber irgendwie nich schlauer geworden, sondern eher unentschlossener. Alle schwören auf eine bestimmte Karte und raten von anderen ab. Klar ist ja normal, jeder hat verschiedene Geschmäcker und alles aber hier schien es mir sehr extrem ;). Achja und so ein spezielles (?) problem hatte auch niemand.

Also ich würd mich sehr freuen wenn mir jetzt am ende durch den "Thread" Button weitergeholfen wird

Danke schonmal

Lars
yappa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 21:33
Hej
empfehlen kann ich Creative
Wenns einfach sein soll und digital ausgang für 5.1
gibts die Soundblaster 5.1 digital ca25€
Besser aber auch teuere ist die Audigy von Creative
DA gibts die normale, die Audigy2 und 4


[Beitrag von yappa am 17. Dez 2004, 21:35 bearbeitet]
The_FlowerKing
Stammgast
#3 erstellt: 17. Dez 2004, 22:08
also ich habe seit 2 wochen die m-audio revolution 5.1 - kannste direkt beim hersteller für 89euro bestellen

zum klang: ich benutz die HD600 von Sennheiser damit, höre eigentlich nur mp3s darüber. einfach alles viel reiner, gerade "sinustöne", damit mein ich langgezogene gleichbleibende töne, von instrumenten sind einiges klarer geworden. beim schlagzeug sind hi-hat, becken und das volumen der trommeln leicht größer/feiner geworden .. ansonsten hört man nun auch leichte hintergründige geräusche stärker heraus, die vorher regelrecht verschluckt wurden.

ich muss sagen, dass die karte sehr gut ist, auch von der verarbeitung usw. treiber und software laufen einwandfrei. klang super. preis ok. empfehlen kann ichs nur, wenn guter stereo-ton erwünscht ist, denn die unterschiede sind nicht so sonderlich groß finde ich. allerdings gibts kein (!) rauschen mehr, was ich klasse finde.

bin zufrieden mit der m-audio, gutes preisleistungs-verhältnis. kannste eigentlich problemlos zugreifen und glücklich mit werden.
Waschhausernst
Stammgast
#4 erstellt: 18. Dez 2004, 01:37
gruß

habe die audigy ls oder wie das gerät heißt.
bin auch sehr zufrieden.
naja wie du schon sagtest hat jeder seinen geschmack, also entweder sucht du tests der karten (von fachpresse) oder du gehst auf nummer sicher und holst ne audigy1 oder 2 oder wieviel du halt reinstecken willst, wobei ich nur zum musik höhren nicht über ne audigy 1 gehen würde, da überflüssig!

@the_flowerking:
in welcher qualität sind deine mp3s so?
höhre auch nur mp3, da ich sonst mehrere festplatten bräuchte und muss sagen, bei mp3s mit 128kbit/s (in abhängigkeit vom genre natürlich)
von reinem und geradem klang zu reden ist doch ein bissl vermessen
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2004, 03:03
Ich kann dir nur zur Audigy 2 raten, kenne sehr viele in meinem anderen Forum die diese Carte haben und die ist einfach klasse. Scheidet in Test immer super ab.

Aber was sicher noch viel wichtiger ist, da sie von Creativ kommt wirst du mit ihr kaum Kompatibilitätsprobleme haben, auch in Zukunft.
Ich habe vor Jahren mal einen Soundblaster 16 erworben und ich würde ihn auch heute noch einbauen wenn ich noch einen ISA Slot hätte
Die Terratec Karte die ich daraufhin gekauft habe liegt jetzt nur noch in der Ecke da sie einfach scheiße ist und es bis vor einer Weile nicht Mals Treiber für Xp gab
phosIV
Neuling
#6 erstellt: 18. Dez 2004, 14:01
hm.. da habt ihr mir ja schon ein wenig geholfen
Als ich jetzt aber mal im inet nach preisen gesucht habe, fand ich meistens eine audigy2 zs 7.1 oder eine audigy2 7.1 value . Was ist da der unterschied und vorallem wieviel habt ihr für eure gezahlt ? Weil die Preisunterschiede teilweise 50 euro sind und ich da nich mehr durchsteig

Vielen Dank

Lars
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ac3 Sound bei avi, ich werd noch verrückt!!!
enuff79 am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  6 Beiträge
Welche Soundkarte?
Xorades am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
welche soundkarte
plango am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  2 Beiträge
Welche Soundkarte?
Mogli1234 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
welche soundkarte?
bangboy1993 am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte?
ichheißehtpc am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  22 Beiträge
Welche Soundkarte?
Sense88 am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Soundkarte
Sense88 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte
N8-Saber am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  21 Beiträge
Creative Headset - welche Soundkarte?
spectar am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.945