Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Overclock- ing erwünscht!

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 05. Feb 2005, 18:29
Hallo Leute!
Frage an die freaks, im moment läuft mein PC,-
ATX auf 664 mhz. (320 MB Ram) Mit Intel celeron CPU

Im Bios steht zur Zeit unter: CPU SpeedEasy Setup

Bei: HostClock/SprdSpec/Pc133: Default

Bei CloseEmt/Dimm/PCIClk: Enabeld

Bei: HostClock kann ich noch= 66 Mhz/0,60%/no
oder 68 Mhz/off/no
75 Mhz/off/no
78 Mhz/......
80 Mhz/......

durch Bild taste anwählen , was sollte/könnte ich relativ gefahrlos zum overclocking einstellen?
Muß ich CloseEmt/..... auch umstellen, wenn ja wohin?


Also geht noch schneller als jetzige 664 mhz, oder was. für kühlung kann ich sorgen!

Also Cracks, was geht?


[Beitrag von highfreek am 05. Feb 2005, 18:30 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2005, 18:41
also an der Hostclock rumstellen ist extrem gefährlich. Denn damit übertacktest du bei deinem System ALLEs....also CPU, FSB, RAM, AGP, PCI...d.h. alle Komponenten müssen dann das Spiel mitmachen.

Ein paar Mhz sollten da schon noch gehen, achte aber dann peinlichst auf die Temperatur von der Northbridge, und auf die Grafikkarte. CPU sowieso. Sobald der PC nicht mehr stabil läuft, dann wieder eins runter stellen.

Was CloseEmt sein soll, weiß ich nicht, aber wofür gibt es das BIOS Kompendium.


AChja....ansonsten stelle die Frage bitte in einem anderen Board...das hier ist ein HiFi Board, und PC Hifi hat nur was mit den Soundtechnischen Aspekten eines PC was zu tun, und nix anderem. es gibt so viele andere Boards, die sich mit deinem Thema beschäftigen.
Soundcento
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2005, 20:20
Sehe ich das richtig, dass du nen default FSB von 66 MHz hast... d.h. selbst wenn du jetzt auf 80 MHz aufreißen würdest, hättest du nur 140 MHz mehr CPU-Geschwindigkeit, was wahrscheinlich nicht ohne Vcore-Erhöhung möglich ist. Da du aber wahrscheinlich die Spannung per BIOS nicht erhöhen kannst, lohnt sich die Angelegenheit so gut wie garnicht. Den Geschwindigkeitszuwachs wirst du wahrscheinlich nichtmal merken.
McUsher
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2005, 13:43
Aufgrund der Art der Fragestellung und in Bezug auf
die Tatsache _wo_ diese Frage gestellt wurde, würde
ich ganz dringend von einem Overclocking abraten.

Auch in Anbetracht dessen, was f!n_des!gns gesacht hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Off trop. Wo erkenne ich CPU-Mhz beim PC
highfreek am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  6 Beiträge
lautes Knacken bei on/off
Sir_Mogway am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  2 Beiträge
Problem: Meldung " no digital " Z5500 Logitech
Robbaz am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  2 Beiträge
bei anschluss von hifi über chinch an pc -> rechner OFF!!
l.exx am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  3 Beiträge
PC ruckelt bei HD Videos
meXem am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  4 Beiträge
DJ ing mit dem PC?
Michixx am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  14 Beiträge
Was bekomme ich für meinen PC ? Bitte schätzen!
Basti88 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  20 Beiträge
Kopfhörersetup an PC bei Spielen (Musik)
anyman am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  16 Beiträge
no 23 recorder funktioniert nicht bei mir
roberxx am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
Ruckeln/Stocken bei HD-Material (Sony KDL-46NX715)
DomFiveNine am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedRimmini
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.101