Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte! Wie/wo finde ich die?

+A -A
Autor
Beitrag
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mai 2005, 09:15
Hei Leute

Bin neu hier und hab mich schon brav durchgelesen und auch die Nutzungsbedingungen "gelesen"...smile

Jetzt meine Frage...: Wie finde ich an meinem Notebook die Soundkarte oder wie finde ich heraus, welche Soundkarte ich habe?!?

Vielen Dank für euer Hilfe.

lg Chewy
quaze
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mai 2005, 09:45
welches betriebssystem benutzt du?
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Mai 2005, 09:57
Hi

Windows XP Home Edition...(nur so zur Info. Der gute Chewy hat überhaupt keine Ahnung mit PC's. Ich benutze sie einfach...smile)
quaze
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mai 2005, 10:11
rechtklick auf arbeitsplatz --> eigenschaften --> hardware --> geraetemanager --> audio/video/gamecontroller. da sollte es dabei stehen
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Mai 2005, 10:51
juhuiii... Vielen Dank.

Werd ich gleich nach dem Arbeiten nachschauen gehn.
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Mai 2005, 15:41
Hi

So ich hab jetzt mal nachgeschaut und achtung (jetzt kommt der Nichtswissende smile):

Da steht was von SoundMax Integrated DigitalAudio oder Legacy Audiotreiber....keeeeine Ahnung ob jetzt das ne Soundkarte ist oder nicht. Hat ein Notebook überhaupt ne Soundkarte? Smile
quaze
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mai 2005, 15:43
also ein soundchip ist in jedemfall aus dem board mitverloetet
sollte ausserdem auch in der produktbeschreibung mit genau dabei stehen was verbaut ist
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 31. Mai 2005, 16:04
Oi was für ein Theater...



Ist denn diese SoundMax-dings nichts?

Hab mir jetzt so den Everest home edition runtergeladen ..jetzt steht da was von Creative eax....na? was ist das?
VarUniiX
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mai 2005, 16:10
@Chewy

Bescheidene Frage: Warum willst du denn ausgerechnet so genaue Details über den verwendeten Soundchip deines Notebooks wissen, wenn du doch selbst sagst, daß du von der Materie keine Ahnung hast und Computer einfach nur "benutzt".
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 31. Mai 2005, 16:34
Tja weill ich n'Lautsprechersystem kaufen möcht das dann auch mit dem Notebook funktioniert. (mehr oder weniger)

quaze
Stammgast
#11 erstellt: 31. Mai 2005, 16:39
dann reicht es doch wenn du nachschaust was fuer audioausgaenge das ntebook hat. spdif und 3,5mm klinke oder nur 3.5mm klinke
VarUniiX
Stammgast
#12 erstellt: 31. Mai 2005, 16:52
Dann schreib doch einfach mal, was für ein Notebook du dir genau gekauft hast.
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 31. Mai 2005, 17:20
Oukidouki.... zuerst mal...mein Notebook ist voller Löcher... *michdummstell* ne jetzt mal ernsthaft. Ich hab da n'paar Anschlüsse und Ausgänge. Am besten Google ich mir mal die Bilder zu den Ausgängen hin... Sonst weiss ich ja auch nicht ob ich die nötigen Löcher hab...

Ich hab ein HP Pavilion zt3464EA...
quaze
Stammgast
#14 erstellt: 31. Mai 2005, 17:28
normalerweise sind da eindeutige symbole darueber!! so dass man mikro-eingang und kopfhoererausgang wirklich unterscheiden kann.
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 31. Mai 2005, 17:28
Also hab nachgeschaut...

*riesenschmoll*

spdif und 3,5mm klinke oder nur 3.5mm klinke hab ich nicht.

N'Stinknormalen Kopfhörer und Mikrofon-Anschluss hab ich ja...aber was anderes nö.....Aber auf der Seite meines Notebooks hats sone "Schublade". Da würde ja evtl. noch ne Soundkarte reinpassen...oder nicht?


Ich dreh noch durch...hätte ich doch nur n'bisschen von dem Zeugs Ahnung dann könnt ich mir selbst helfen....
quaze
Stammgast
#16 erstellt: 31. Mai 2005, 17:29
die schublade ist ein pcmcia steckkartenplatz.
aber n kopfhoerer ausgang ist doch ok. da kannst du ja lautsprecher anstecken!!!
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 31. Mai 2005, 17:35
Auch ein ganzes Lautsprechersystem? Krieg ich dann auch vom Notebook sorroundsound?

Und was zum t....ist ein Steckkartenplatz? Für mehr Power oder wie?
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 31. Mai 2005, 17:39
Ok für mehr Speicherplatz....es lebe goooooogle.
quaze
Stammgast
#19 erstellt: 31. Mai 2005, 17:39
wirklichen surroundsound bekommst du ueber einen ausgang natuerlich nicht. aber stereoklang und das sollte ja fuer ein notebook reichen

in den pcmcia steckkartenplatz kannst du verschiedene karten schieben. zum beispiel netzwerkkarten, isdnkarten, w-lan karten oder aehnliches.

MfG
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 31. Mai 2005, 17:49
Hm *überleg*

Wenn ich jetzt das Logitech z5500 an mein Notebook anschliessen würde....immer noch kein Surroundsound? *quängel*

Mein DVD-Player ist eben futsch...bzw. Bild hab ich aber kein Ton.

Darum benutze ich mein Notebook. Momentan.
VarUniiX
Stammgast
#21 erstellt: 31. Mai 2005, 17:59
Dann kauf dir einfach eine gute Soundkarte, die du dann im PCMCIA-Steckplatz unterbringen kannst.

Zum Beispiel diese hier: www.creative.com/pro...ry=204&product=10769


[Beitrag von VarUniiX am 31. Mai 2005, 18:04 bearbeitet]
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 31. Mai 2005, 18:01
Ja? Die passt da rein?

Nicht schlecht...
quaze
Stammgast
#23 erstellt: 31. Mai 2005, 18:02
nein. das ist eine audigy2zs. die ist fuer den pci steckplatz entworfen. die passt da nicht
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 31. Mai 2005, 18:04
Hei Jungs und Mädels...vielen vielen dank für die Aufklärung.

Das heisst jetzt aber nicht das ich eucht nicht weiter nerven komm
quaze
Stammgast
#25 erstellt: 31. Mai 2005, 18:04
du brauchst entweder die: Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook PCMCIA-Soundkarte (vgl.: http://www.amazon.de.../302-1596921-6788026 )

oder die externe: Creative Sound Blaster Audigy 2 NX externe Soundkarte (Retail)(vgl.: http://www.amazon.de.../302-1596921-6788026 )
VarUniiX
Stammgast
#26 erstellt: 31. Mai 2005, 18:05

quaze schrieb:
nein. das ist eine audigy2zs. die ist fuer den pci steckplatz entworfen. die passt da nicht


Ja, da hast du allerdings Recht. Da war ich mit dem Link etwas zu vorschnell. Wurde aber oben bereits berichtigt.
Chewy
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 31. Mai 2005, 18:12
Schon wieder da...

Ou die dinger sind aber noch so teuer....hihi

Nun gut...ich werd mich mal durchlesen. Merci viel mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte
Remii am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  6 Beiträge
Soundkarte
Santaclara am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte
Terrance123 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  29 Beiträge
Soundkarte
luggeHIFI am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Soundkarte mit Receiver verbinden wie?
Dete am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  4 Beiträge
Neue Soundkarte!
soi-pis am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Soundkarte umstellen ?
matzi-schatzi am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  3 Beiträge
Wie Soundkarte an Verstärker anbinden?
soadersts am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  13 Beiträge
Welche Soundkarte
abcddcba am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  15 Beiträge
soundkarte!
gigolo501 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.166