Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Windows Media Player!

+A -A
Autor
Beitrag
Duckshark
Inventar
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 18:32
Hallo
Ich habe eine Frage zum Windows Media Player 10.

Und zwar sagt er mir seit einiger Zeit, wenn ich ihn beenden will, dass er aktuell im Hintergrund Daten konvertiert.

Ich meine auch, dass ich dies an der Reaktionsgeschwindigkeit des Players bzw. der CPU-Auslastung meines Rechners merke.

Ich bin mir nicht ganz sicher, könnte mir aber vorstellen, dass das Problem seit einem Update auftritt.

Was mich jetzt interessieren würde ist: Was macht der Player da? Wie kann ich es abschalten? Ist es evtl. sogar ein Virus oder irgendein Mist von Microsoft um irgendetwas auszuspähen?

Vielen Dank für eure Antworten!
Duckshark
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2007, 17:41
Hat keiner Idee?
polodriver88
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2007, 17:55
Hi,

also wir ham' seit geraumer Zeit den 11 Media Player, ich finde ihn nicht gut. Bei uns ist zwar nicht das Problem mit dem Kovertieren, und auch so ist er sehr übersichtlich. Doch fand ich den 10'ner Media Player in manchen Punkten besser.

Schau doch mal in den Optionen nach (rechtsklick auf irgendeine Stelle des Players -> Extras -> Optionen), wenn Du dort nichts findest, dann deinstalliere ihn einfach noch mal und mach ihn wieder neu drauf.

Oder mach den11'er drauf, das könnte vielleicht auch schon helfen

Was für eine Version hast Du seit dem Update?

gruß,


[Beitrag von polodriver88 am 09. Jan 2007, 17:57 bearbeitet]
Wraeththu
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2007, 17:56
ich würd mich mit dem mistplayer nicht rumärgern und den deinstallieren.
es gibt genügend kostenlosen ersatz für Windows...und alle sind besser als dieser

Z.B. den Klassiker Winamp...eher spartanisch aber es gibt 1000 Plugins für jede gelegenheit und macht eigentlich alles was er soll.
VLC soll für Windows auch gut sein

Mein Vavourit ist Amarok, von Bedienung und Funktionen absolut genial.
Die Windows Version lässt allerdings auf sich warten, ist aber in Planung

(da es aber eine KDE-Anwendung ist, kann man den Player mit etwas aufwand auch unter Windows zum laufen bringen, wenn man da KDE installiert...lohnt sich aber nur wenn man noch weitere KDE-Anwendungen nuzen will)
polodriver88
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2007, 18:00
Hi,

Winamp ist nicht so mein Fall, mit Sicherheit ist der Player von Windows nicht das Beste vom Besten, aber mit einigen Tools kann man auch ihn konkurrenzfähig machen

gruß,
Duckshark
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2007, 18:58
Ich habe inzwischen auch die 11er Version vom Media-Player und bislang scheint mir das Problem behoben zu sein.
Ich gebe Polodriver aber recht und muss sagen vom Layout her hat mir der 10er wesentlich besser gefallen.

Ich persönlich finde sowohl Winamp als auch VlC Mist. Sicher ist der Mediaplayer nicht die Offenbarung aber um eine bisschen Musik zu hören reichts und ansonsten nehme ich Bpm Studio.

Trotzdem vielen Dank!
polodriver88
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jan 2007, 18:59
Nichts für Ungut

gruß,
edvchris
Neuling
#8 erstellt: 20. Jan 2007, 14:22
Zu dem ursächlichen Problem kann ich etwas zur Klärung beitragen (ohne mich an der Diskussion zu beteiligen welcher Player der Beste ist).

Ich habe das selbe Problem und konnte folgende Dinge feststellen:
- windows media player 10 auf XP Home, SP2
- große MP3 Sammlung
- beim beenden ebenfalls die oben erwähnte Meldung
- CPU Load 100%
- zähes System

Um die Ursache zu analysieren habe ich per filemon (SysInternals) das System analysiert und festgestellt, das die wmplayer.exe (ist der Media Player) einen Haufen MP3 Files im Zugriff hatte.

All diese Files waren in der Mediendatenbank des Media Player aufgeführt (über 3000).
Diese scheint der Mediaplayer immer wieder zu kontrollieren (die Liste zu überprüfen).

Diese Liste wird von Tag zu Tag größer, da die Standard Option des MediaPlayer dafür sorgt, das jede Datei die man mit dem Player aufruft oder auch Wiedergabe Listen dort in der 'Alle Musikdateien' Liste verewigt werden.

Das lässt sich abstellen:
-- Player öffnen
- Extras
- Optionen
-- Medienbibliothek
- Ordner überwachen
--> Dort alle Ordner rausnehmen
- Zusätzlich empfehle ich alle anderen Optionen zu deaktivieren
-- Dann noch auf der Registerkarte 'Player'
- Option 'Musikdaten bei der Wiedergabe zur Medienbibliothek hinzufügen' deaktivieren

Nachdem all diese Optionen gesetzt sind sollte man noch seine Medienbibliothek löschen (wenn man sie eh nicht benutzt) indem man dort die Liste 'Alle Musikdateien' auswählt, alle Titel markiert (Strg+A) und diese dann löscht. ACHTUNG: NICHT die Option aktivieren alle Daten auch auf dem Datenträger zu löschen, NUR aus der DB löschen lassen.
Das kann dauern (Bei 3000 Einträgen waren es bei mir ca. 5 Minuten).

Danach war auf jeden Fall Ruhe auf meiner Festplatte, ich konnte wieder den Media Player ohne Meldung beenden und auch die CPU Belastung meiner Maschine bleibt kontinuierlich unten (Keine 100% mehr, da bleibt auch der Lüfter ruhig).

Ich hoffe das hilft euch weiter.

Gruss
edvchris
Duckshark
Inventar
#9 erstellt: 20. Jan 2007, 15:21
Ja super, Danke! Habe das Problem zwar im Moment bei MediaPlayer 11 nicht mehr, werde aber trotzdem, dass was du vorschlägst mal machen!

Vielen Dank nochmal!
WURSCHTELPETER
Stammgast
#10 erstellt: 21. Jan 2007, 00:33
hi
würde mich mit dem windows-kram nicht rum ärgern.
für musik foobar,für video zoomplayer mit ffdshow,und für beides windvd 7 und die welt ist in ordnung.
gruss
w.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Windows Media Player und AVI
Duckshark am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  3 Beiträge
(Unbekannter Interpret) Problem mit Windows Media Player 9
DanielSun am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  2 Beiträge
Problem mit dem Media Player
am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  2 Beiträge
Windows Media Player 5.1
Kurt_M am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  5 Beiträge
Windows Media Player
Bongo am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  8 Beiträge
Windows Media Player 11 - DirectShowFilter ändern
gkar am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  2 Beiträge
milkdrop und windows media player
noname102 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  2 Beiträge
Media Player 11 Einstellung
Lightknight am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  2 Beiträge
Windows Media Player bringt Tags durcheinander
Rotten67 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
MP2s im Windows Media Player 9
Morpheus.Vienna am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedjointie
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.794