Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LapTop an 5.1 Anlage, Profis gefragt :D

+A -A
Autor
Beitrag
Audi80Sound
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2007, 22:20
Hallo Leutzz....

So erst mal vorinfo...
hab meinen PC-Rechner mal wegen altersschwäche etc entsorgt und mir einen neue LapTop zugelegt.

das ding hat nen Microfoneingang vorne, so das man halt zb stinknormale pc lautsprecher dran anschliessen kann.

hab noch ne 5.1 Anlage, besser gesagt nen dvd player, mir Reciever, "AUX" Funktion etc ,wo drüber die Lautsprecher laufen.

die Frage ist nun, wie ich LapTop bei bedarf so irgendwie mit den 5 boxen verkoppelt kriege...


Kabel, Adapterstücke? usw
Home Hifi ist nicht so meine Welt, eher Carhifi:D

wäre super wenn paar von euch mir bisschen helfen könnten...

greeetz
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2007, 22:31
Naja, die Boxen müssen ja an irgendnem Verstärker / Receiver hängen... du schaust jetzt mal, ob dein Laptop nen digitalen Out hat, und ob dein Receiver nen digital In hat.

Wenn ja, beide verbinden, und fertig
Audi80Sound
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2007, 00:57
hy und thx für dein feedback..

also....hab kein digital out an dem lap top

nur diesen ausgang/eingang-buchse für kopfhörer bzw lautsprecher mit S/PDIS unterstüzung, was immer dat auch ist

Ist das vielleicht mein digital-out???
wid gesagt, die große ahnung hab ich nicht von

greetz


[Beitrag von Audi80Sound am 07. Feb 2007, 01:06 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2007, 10:28
Jep, der S/PDIF ist ein digital Out, also ist dieser Ausgang an deinem Laptop quasi ein schweizer Taschenmesser Steht in der Anleitung irgendwas obs ein koaxialer oder ein optischer ist?

Und hat dein Receiver auch einen von den beiden (koaxial oder optisch) als In?
Audi80Sound
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2007, 13:53
könnt ja doch was werden

also....mein dvd player mit reciever hat ( hab gerade geguckt ein " COAXIAL OUT " und ein " OPTICAL IN "

und nuu ?:D

EDIT : AUDIO :

S/PDIF (Sony/Philips Digital Interface) - Unterstüzung für digitale Lautsprecher.

mehr steht da nicht in der Anleitung


[Beitrag von Audi80Sound am 07. Feb 2007, 13:58 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2007, 13:56
Nun muss nur noch der laptop einen optischen Ausgang haben - fertig.
Das muss in der BDA stehen. Wenn er einen koaxialen SP/DIF hat, dafür gibt es Adapter koaxial >>> optisch.
Audi80Sound
Stammgast
#7 erstellt: 07. Feb 2007, 14:00

ROBOT schrieb:
Nun muss nur noch der laptop einen optischen Ausgang haben - fertig.
Das muss in der BDA stehen. Wenn er einen koaxialen SP/DIF hat, dafür gibt es Adapter koaxial >>> optisch.


hy...

AUDIO :

S/PDIF (Sony/Philips Digital Interface) - Unterstüzung für digitale Lautsprecher.

mehr steht da nicht in der Anleitung

und der dvd player mit reciever hat " COAXIAL OUT " und ein " OPTICAL IN "
diba
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2007, 14:09
Wie sieht der Anschluss den aus: Cinch oder Toslink?


[Beitrag von diba am 07. Feb 2007, 14:09 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#9 erstellt: 07. Feb 2007, 14:10

Audi80Sound schrieb:

AUDIO :

S/PDIF (Sony/Philips Digital Interface) - Unterstüzung für digitale Lautsprecher.

mehr steht da nicht in der Anleitung

Hmm aber irgendwo muss doch stehen, evtl. in Anschlussdiagramm oder so, WAS nun genau für eine Schnittstelle beim Laptop.. Was ist das für ein Laptop (Typenbezeichnung)?
Audi80Sound
Stammgast
#10 erstellt: 07. Feb 2007, 14:14

diba schrieb:
Wie sieht der Anschluss den aus: Cinch oder Toslink?


also der coaxial out an dem reciever ist ein chinch.
der optical in ist wie bei der aubbildung in dem link was du mir geschickt hast " toslink"

und das ding am laptop ist ein stink normaler, wo man halt so standart lautsprecher etc dran machen kann.

hoffe das bring euch weiter
ROBOT
Inventar
#11 erstellt: 07. Feb 2007, 14:15

diba schrieb:
Wie sieht der Anschluss den aus: Cinch oder Toslink?

Bei Laptops sind das meist multifunktionale 3,5 mm Cinchbuchsen, die aber im hinteren Teil auch Toslink intergriert haben können, gibts Spezialstecker dafür (wurde bei tragbaren MD- Recordern auch verwendet). Alternativ lässt sich die Pinbelegung im Treiber von analog-out auf Coaxial SP/DIF (elektrisch) umstellen.
Audi80Sound
Stammgast
#12 erstellt: 07. Feb 2007, 14:15

ROBOT schrieb:

Audi80Sound schrieb:

AUDIO :

S/PDIF (Sony/Philips Digital Interface) - Unterstüzung für digitale Lautsprecher.

mehr steht da nicht in der Anleitung

Hmm aber irgendwo muss doch stehen, evtl. in Anschlussdiagramm oder so, WAS nun genau für eine Schnittstelle beim Laptop.. Was ist das für ein Laptop (Typenbezeichnung)?


also mein Laptop : Acer aspire 3680

in der Anleitung steht echt fast nix über audio
ROBOT
Inventar
#13 erstellt: 07. Feb 2007, 14:16

und das ding am laptop ist ein stink normaler, wo man halt so standart lautsprecher etc dran machen kann.

Gib doch bitte einfach mal die Typenbezeichnung des Laptop an
Edit ups sehe grad....moment .....

So also die Firma ACER sollte man dafür schlagen, nirgendwo steht was genaues außer dieser dumme Spruch "
S/PDIF (Sony/Philips Digital Interface) - Unterstüzung für digitale Lautsprecher."

Steht denn vielleicht etwas beim Audio- Treiber dabei, oder in der Hilfe?


[Beitrag von ROBOT am 07. Feb 2007, 14:35 bearbeitet]
Audi80Sound
Stammgast
#14 erstellt: 07. Feb 2007, 14:41
[quote="ROBOT"][quote]

Steht denn vielleicht etwas beim Audio- Treiber dabei, oder in der Hilfe?[/quote]

ne leider nichts habs auch gegoogelt aber nix....

hab nochmal lap top durchsucht aber nirgends steht etwas drüber....
ROBOT
Inventar
#15 erstellt: 07. Feb 2007, 14:47
Dann hilft wohl nur mal bei Acer anzurufen. Oder...wenn du in die Buchse reinschaust, leuchtet es da rot? (vorher im Audiotreiber "SPDIF" auf EIN stellen, eigentlich müsste da doch irgendwo eine Einstellung zu sehen sein).
Audi80Sound
Stammgast
#16 erstellt: 07. Feb 2007, 14:56

ROBOT schrieb:
Dann hilft wohl nur mal bei Acer anzurufen. Oder...wenn du in die Buchse reinschaust, leuchtet es da rot? (vorher im Audiotreiber "SPDIF" auf EIN stellen, eigentlich müsste da doch irgendwo eine Einstellung zu sehen sein).


also am der buchse am pc leuchtet kein lämpchen....
die einstelllung hab ich wenigstens gefunden....

siehe Bild....vielleicht sagt das ja euch irgendwas :d

diba
Inventar
#17 erstellt: 07. Feb 2007, 14:59
Grad was gefunden:
http://www.lapworld.de/notebookforum/archive/135/thread.html

ist aber ein anderer Acer ...
Audi80Sound
Stammgast
#18 erstellt: 07. Feb 2007, 15:17
bin gerade in der warteschleife von denen....

EDIT : nach knapp 13 min.

der typ am tel "denkt" sich das das ein koaxial ist.
das sind mir welche....naaaajaa:D

und nu ??


[Beitrag von Audi80Sound am 07. Feb 2007, 15:26 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#19 erstellt: 07. Feb 2007, 19:40

Audi80Sound schrieb:
bin gerade in der warteschleife von denen....

EDIT : nach knapp 13 min.

der typ am tel "denkt" sich das das ein koaxial ist.
das sind mir welche....naaaajaa:D

und nu ??

Also das kann doch wohl nicht wahr sein tolle "Hotline"...man da könnt ich mich drüber aufregen. Das wäre alles so einfach für Dich wenn irgend jemand mal eine konkrete Aussage treffen würde, aber nirgends ist was zu finden.

Aber so wie das im Internet aussieht, haben die meisten Laptops diese Kombibuchse mit optischem Ausgang (wie auch im Link von Diba)...bei Dir allerdings leuchtet es nicht, das müsste es aber eigentlich wenn es optisch wäre (also nicht ein Lämpchen an der Buchse, sondern innerhalb der Buchse!).

Übrigens wäre dies dann ein passendes Kabel:


Vielleicht hilft eine Mail an den Acer Support


[Beitrag von ROBOT am 07. Feb 2007, 19:43 bearbeitet]
MJ01
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 01. Mrz 2007, 08:04
Ich weiss ja nicht in wiefern das hier gegessen ist...

Der Laptop hat ja in jedem Fall nen 3,5mmm Klinken Out und der Receiver nen Chinch IN. Dafür gibt es auf jeden Fall Adapter (von 3,5mm Klinke auf Chinch).
Dann ist das Signal allerdings nicht digital. Fall es da nicht zwingend sein muss, währe das also die Lösung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an 5.1 Anlage anschließen
franz-zeus am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  2 Beiträge
laptop kabellos an 5.1 anlage?
Zazz00 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  7 Beiträge
Laptop an Anlage digitaler sound?
andy11071987 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  3 Beiträge
Laptop plus externer D/A Wandler an Stereo Anlage anschließen
sidvicious123 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  9 Beiträge
Laptop und Anlage verbinden
-marvin- am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  2 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
5.1 Anlage über Laptop
SonyToto am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  2 Beiträge
5.1 vom Laptop an SR-Verstärker
PFIFF am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  2 Beiträge
Alienware M17x Laptop an Teufel 5.1 anschließen?
sickboy-brezel am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  4 Beiträge
Laptop an Anlage anschliessen
flo200000 am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748