Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop an 5.1 Anlage anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
franz-zeus
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2009, 14:18
Ich weiß, dass das Thema recht ausführlich behandelt wurde, aber schlau bin ich trotzdem nicht geworden .

Folgendes Problem:

Ich besitze ein Medion Laptop (MD 96850). Dieser verfügt über 3 Aus/Eingänge

1. Audio Ausgang/Digitaler Audioausgang (S/PDIF optisch)
2. Microfonanschluss
3. Audieingang

Meine Anlage ist von Tevion. Der Subwoofer, der auch gleichzeitig Verstärker ist, verfügt neben den Anschlüssen für 5 weitere Boxen einen Coaxial und 4 Chinch Anschlüsse.

Zur Zeit schließe ich über ein gewöhnliches Stereo-Kabel (3,5mm Klinkestecker auf 2x Chinch)das Laptop mit meiner Anlage an.

Egal in welche der 3 Aus/Eingänge ich den Klinkestecker stecke, erreiche ich immer "nur" Stereosound!

Kann es sein, dass ggf. alle 3 Ein/Ausgänge belegt werden müssen, also 3 Klinkestecker, die aber miteinander verbunden sind und auf 2 Chinch gehen? Zumindest klingt das so im Handbuch für mein Notebook unter "Externe Audioverbindungen".
So wird zum 1. Augang geschrieben: "Zur Soundausgabe mit einem externen Raumklangdecoder über ein optisches Kabel. Zur Soundwiedergabe über externe Stereogeräte wie Lautsprecher (aktiv) oder Kopfhörer".
Beim 2. Ausgang steht:"Zur Aufnahme über ein externes Mikorfon. zur Soundwiedergabe mit einem externen Raumklangsystem für ext. Center / Subwoofer."
Beim 3. Ausgang steht:" Zur Aufnahme über eine externe Tonquelle. Zur Soundwiedergabe mit einem externen Raumklangsystem für Lautsprecher hinten"

Gäbe es denn überhaupt ein solches Kabel?

Wenn ich versuche Dolby zu hören (das mache ich mit dem Soundmanager Realtek und schalte auf "5.1 Lautsprecher" )verschwindet der Sound sogar vollständig; also es kommt dann gar nichts mehr.

Was mache ich eigentlich verkehrt??? Laut Handbuch für meinen Laptop muss es möglich sein 5.1 zu hören. Meine Verstärkeranlage ist ebenfalls 5.1. Warum dann nur Stereo.

Wäre Euch dankbar für hilfreiche Antworten. Bitte verweist nicht auf bereits bestehende threads. Aus denen bin ich nicht schlau geworden.

Vielen Dank im Voraus
Thrillseeker
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Sep 2009, 14:40
Du hast die Antwort schon selber gegeben:
Ja, du brauchst 3 x Klinke auf Cinch, Realtek entsprechend konfigurieren und dann hast du 5.1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alienware M17x Laptop an Teufel 5.1 anschließen?
sickboy-brezel am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  4 Beiträge
Laptop an Anlage digitaler sound?
andy11071987 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  3 Beiträge
Laptop an Receiver anschließen?
Philip_S. am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  29 Beiträge
laptop kabellos an 5.1 anlage?
Zazz00 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  7 Beiträge
5.1 Soundsystem am Laptop anschließen?
kakashi am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  4 Beiträge
Will PC an anlage Anschließen
erkan911 am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  2 Beiträge
Wie Laptop an die Anlage anschließen?
Purplecoupe am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  17 Beiträge
Lautsprecher von Anlage an Laptop anschließen?
number23 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  12 Beiträge
Anlage an Laptop
Ich1223 am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  9 Beiträge
Laptop an die Anlage!
buutinie am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedazuber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.920