Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Flachbildschirm - Beim installieren des Treibers, Analog oder Digital ?

+A -A
Autor
Beitrag
Krisi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2007, 12:09
Ich hab mir so eben mein Samgung - SyncMaster 931BF gekauft.
Hab alles angeschloßen und jetzt installier ich grad den
Treiber.

Der fragt mich jetzt ob ich Digital oder Analog haben will ?

Der hat auch ein gutes Kontrastverhältnis und nur 2ms !
Bei 300 Helligkeit
404Error
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jul 2007, 13:13
hast du den bildschirm auf den "blauen(analog)" oder den "weißen(digital)" ausgang deiner grafikkarte angeschlossen?weil bei dem SyncMaster 931BF kann man analog und digital anschließen deshal fragt er

btw nice tftwahl
Krisi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jul 2007, 14:13
Achso, deswegen habe ich auch 2 Kabel ?!
Jetzt verstehe ich !

Einmal blau und einmal weiss
Ich hab jetzt den blauen Kabel genommen
und bei der Installation auf "Digital" geklickt !

Ist doch in Ordnung ? Würd sagen das die Qualität
recht in Ordnung ist.
MJ01
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jul 2007, 14:20
Wenn du auf digital geklickt hast und etwas sehen kannst ist es in Ordnung
Nebenbei war es auch die richtige entscheidung, da digital die bessere BQ hat.
Krisi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jul 2007, 14:22
Jab, hab auch gelesen das Digital besser ist
Jetzt wunderts mich, was soll ich nun mit dem weissen
Kabel machen ?
MJ01
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jul 2007, 14:25
Aufbewahren oder wegschmeissen, das liegt bei, da es GraKas gibt, die keinen DigiOut haben...
Krisi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jul 2007, 14:26
Vielen Dank für die Antworten
aldi2106
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jul 2007, 14:57
Das blaue Kabel ist aber das für den analogen Ausgang, also wundere ich mich wieso du etwas sehen kannst.....

Schließe mich meinem Vorredner an; man sollte immer die digitale Verbindung nehmen (wenn möglich).
Also nimm das weiße Kabel (ich denke doch du meinst die Steckerfarbe, oder?)



gruß
aldi2106
Krisi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Jul 2007, 15:36
Oh, ich hab aber den Blauen drin. Soll ich den blauen
rausziehen und dafür den weissen reinstecken ?

Und nochmal den Treiber installieren ?

Gruß aus Berlin
MJ01
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Jul 2007, 15:44
Du hast doch das Digital Signal am Monitor gewählt und nur ein Kabel dran. Wenn es funktioniert, kann es also garnicht das falsch sein. Zu Sicherheit aber so müssen die Anschlüsse aussehen.
born2drive
Inventar
#11 erstellt: 11. Jul 2007, 16:43
Machen wirs doch nicht so kompliziert...

Das musst du nehmen:



nicht das:


[Beitrag von born2drive am 11. Jul 2007, 16:44 bearbeitet]
Krisi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jul 2007, 19:39
Nein, ich hab leider das blaue reingesteckt.
aber funktzt auch so. !






Gut, also morgen mach ich das andere rein.
Mist, ich mal wieder -.-
Asyan
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 11. Jul 2007, 21:47
Ja, dass es auch so funktioniert ist klar, sonst würden sie den Monitor ja nicht mit 2 verschiedenen Anschlüssen ausliefern. Wenn du einen DVI (also einen digitalen, also einen weißen) Ausgang hast, solltest du trotzdem immer den verwenden da halt die Bildqualität, Position etc. besser ist bzw. nicht mehr kalibiert werden muss...
Krisi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Jul 2007, 08:22
ok, vielen Dank ! Man könnte quasie auch zwei anschließen ?
Richtig ?

Besten Dank nochmal, ihr seid alle so hilfreich !
Krisi
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jul 2007, 08:58
So hab nun den DVI Kabel angeschloßen ! Und nochmal neu den Treiber installiert.

Unterschied: Es ist heller geworden und meine Augen fangen an weh zu tun.

Ansonsten seh ich auch kein großen Unterschied...
aldi2106
Stammgast
#16 erstellt: 12. Jul 2007, 11:03

Du hast doch das Digital Signal am Monitor gewählt und nur ein Kabel dran. Wenn es funktioniert, kann es also garnicht das falsch sein.



Sorry, aber das ist Blödsinn. Man weiß doch gar nicht wozu die Abfrage im Treiber dient. Über die Grafikkarte werden sowieso immer beide Signale ausgegeben, warum sollte der Treiber eins deaktivieren (sofern das überhaupt möglich ist).
Möglicherweise werden dann andere Einstellungen vom Monitor benutzt (Farbe, Kontrast, Helligkeit usw.).


gruß
aldi2106
MJ01
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 12. Jul 2007, 11:28
Weil der Monitor, sofern sich das nicht geändert hat, zwei Eingänge hat. Einen Digitalen und einen Analogen. (Für das digitale und das analoge Kabel ) Und man dem Monitor mitteilt welches Signal er bekommt. Wenn du das analoge Kabel verwendest und die digitale Ausgabe wählst, sitzt du vor einem schwarzen Monitor. Da interessieren auch keinen die Treiber. Die sind nur Firlefanz zum Bild einstellen.
aldi2106
Stammgast
#18 erstellt: 12. Jul 2007, 11:32
Du verwirrst mich jetzt total......

Wozu sollte man dem Monitor mitteilen welches Signal er bekommt???
Weil der User zu faul ist im OSD die Quelle einzustellen??? (mal ganz abgesehen davon, dass der die Quelle selber erkennt; ich hatte den Moni auch mal )



gruß
aldi2106
MJ01
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Jul 2007, 11:57
Signal oder Quelle das doch wohl wurscht... In jedem Fall meinen wir beide dasselbe und haben vll. aneinader vorbeigeredet. Aber ich gebe zu, dass er es automatisch wählt habe ich vergessen ,da man es auch manuell kann. Er zeigts einem OSD ja an, was ambach ist.
Krisi
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Jul 2007, 15:24
Ich habe ein Problem festgestellt. Na ja, ist jetzt
nicht wirklich ein Problem.Seit dem ich das DigitalKabel
reingesteckt habe.

Aber, wenn ich z.B. mit Adobe Photoshop arbeite und
ich ein Objekt beliebig hin und her schiebe (schnell)
erscheinen dazwischen irgendwelche Fehlfarben. Um es
genau zu erklären, nicht das ganze Bild kriegt ne andere
Farbe sondern um das Objekt herum erscheinen lila grün
usw. als schein.

Sobald ich das dann stehen habe ist alles in Ordnung.


Das war auch bei Call of Duty, als ich das Spiel gespielt
habe und ich nach oben gen Himmel schaute und die Maus hin und her schob, kam da so ein pixel lila. Sobald man allerdings
normal spielt ist nix zu sehen.

Na ja, mit dem RGB Kabel gab es solche Probleme nicht.
audiophilanthrop
Inventar
#21 erstellt: 12. Jul 2007, 19:03
Hört sich nach Übertragungsfehlern an. Zieh mal die Schrauben vom DVI-Stecker gut fest, so noch nicht geschehen. Ansonsten kann's auch sein, daß die DVI-Signalquali der GraKa schlecht ist, was für eine ist das denn? Oft gibt es treiberseitig Troubleshooting-Optionen für solche Fälle.

Die Helligkeit am Monitor bitte auch runterdrehen, so noch nicht geschehen - ab Werk steht die nicht selten auf "volle Pulle", was im Normalfall viel zu hell ist.
Krisi
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Jul 2007, 20:38
Hallo, also die Schrauben sind wirklich Fest. Ich bin immer einer der genau alles macht.

Ich kann ja morgen nochmal reinschauen.
Ich hab nämlich eine "Radeon 9800 Pro"

Dieser Fehler erscheint nur bei Adobe Photoshop
und bei einem Spiel. Vielleicht weil meine Graka
überhitzt ist ?

Ich kann ja mal ein Bild morgen machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digital oder Analog??
Frosty04 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Besser Digital oder Analog?
TiKo am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  6 Beiträge
Analog oder Digital
staierwatz am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
digital oder analog?
kapiers-et!!!! am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  2 Beiträge
Digital oder Analog
Josef81 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  6 Beiträge
Sounb Blaster Live 5.1 Digital und Treiber
ölsn am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  2 Beiträge
Intern aufnehmen (Digital -> Analog -> Digital)
JohnHifi am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  4 Beiträge
Nero ... digital o. analog?
bothfelder am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  7 Beiträge
Digital/Analog-Wandler
fun_driver am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  7 Beiträge
Analog vs. Digital
Eggert am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.271 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedAkaschaOr
  • Gesamtzahl an Themen1.352.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.778.389