Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte - Digitales Signal erhalten mit/ohne zusätzliches Panel

+A -A
Autor
Beitrag
ArKonie
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2007, 10:28
Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem.

Und zwar möchte ich mir einen neuen Rechner kaufen, der alte geht so wie er ist zu meiner Schwester rüber.

Beim alten Rechner hatte ich eine Creative Soundblaster Gamer 5.1 Soundkarte drin, über die ich mit dem mitgelieferten Digitalkabel das Signal zum Creative Soundworks DTT3500 übergeben habe, ich hatte somit Digitalen Sound.

So, zum neuen Rechner möchte ich mir das Teufel Concept E Magnum Digital kaufen, den Reciver deswegen, damit ich noch andere Quellen dran hängen kann. Den PC aber ebenfalls, und da hängt nun meine Frage: Als Soundkarte soll dieses mal die Creative X-Fi Musik extreme herhalten. Die Frage ist allerdings, ob ich die normale Musik extreme nehmen kann um dann darüber:

FlexiJack-Anschluss (3-in-1: Digital-/Line-/Mikrofon-Eingang) mit 3.5-mm-Buchse;

nen Digitalen Sound zu bekommen, oder ob ich diese version von der Karte nehmen muss: http://geizhals.at/deutschland/a160799.html

wegen dem Panel und ich eben mit optischem Kabel zum reciver linke. Billiger wäre natürlich ohne zusätzliches Panel, wichtig ist mir aber, das eben der PC Digital am Reciver hängt. Welche Version muss ich nehmen?

MFG ArK
lini
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2007, 13:32
Die Version ohne Front-Panel würde reichen - dazu bräuchtest Du dann nur noch ein Digital-Kabel 3,5-mm-Monoklinke auf Cinch. Allerdings hast Du mit diesem Setup ein Problem: Surround-DirectSound3D/EAX-Sound kann die X-Fi via SPDIF nicht ausgeben, und anders als die leider vergriffene Decoder-Box DDTS-100 von Creative sieht die Teufel-Box offenbar keine Möglichkeit vor, ein analoges 5.1-Signal durchzuschleifen - d.h. dass Du Spiele-Sound so nur in Stereo bekommst und per Decoder-Box zu Surround aufbrezeln kannst.

Grüße aus München!

Manfred / lini
ArKonie
Neuling
#3 erstellt: 22. Aug 2007, 21:01
Tschuldige, verstehe ich das jetzt falsch, angenommen, ich nehm jetzt die x-fi mit panel an dems ja nen Zwei optische Anschlüsse für optischen SPDIF-Ein- und -Ausgang gibt, und da ich ja das "Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Digital" nehme, hab ich ja nen digitalen reciver, der ebenfalls: 2 x optischer Eingang hat, dann kan ich über diesen den boxen digitalen sound ausgeben, richtig so?
lini
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2007, 22:50
Ob Du nun die kleinere Karte mit elektrischem/koaxialem SPDIF-Kabel zur Decoder-Box nutzt oder die größere X-Fi mit Front-Anschluss-Modul und optischem SPDIF-Kabel zur Decoder-Box, ändert nichts am Problem: Digital geben beide X-Fi-Karten nur Stereo-PCM-, Dolby-Digital- oder DTS-Sound aus, nicht aber DirectSound3D/EAX-Surround-Sound. Letzteres können bislang nur Karten mit den Echtzeit-Encodern Dolby Digital Live und DTS Connect/Interactive: Die transkodieren DirectSound3D/EAX-Surround-Sound schlichtweg on the fly in Dolby Digital oder DTS, sodass man ihn digital via SPDIF übertragen kann. Allerdings unterstützen diese Karten bislang nur maximal EAX 2.

Wenn Du hingegen mit einer X-Fi vollen Spiele-Surround-Sound-Support bis inklusive EAX 5 haben willst, bleibt nur die analoge Mehrkanal-Verkabelung - sonst müsste man noch einen Hardware-Encoder wie den Creative DTS-610 zwischenschalten (den würd ich für Spieler aber auch nicht unbedingt empfehlen, weil er zwar nur ein kleines, unter Umständen aber doch störendes Delay verursacht...). Nur hast Du mit der Decoder-Box von Teufel eben das Problem, dass sie gar keinen Mehrkanal-Analogeingang zum Durchschleifen ans Boxen-System bietet - was ich ziemlich doof finde, zumal es sich angeboten hätte, die drei zusätzlichen Stereo-Analog-Eingänge alternativ zum Duchschleifen eines analogen 5.1-Signals zu verwenden. Entsprechend ist die einzige Art von DirectSound3D/EAX-Sound, die Du mit einer X-Fi und der Teufel-Box bekommen kannst, Stereo-Sound, den die Teufel-Box dann auf Pseudo-Surround aufbrezelt.

Grüße aus München!

Manfred / lini
ArKonie
Neuling
#5 erstellt: 23. Aug 2007, 00:51
Also müsste man sagen, sofern diese Karte:

http://www.auzentech.com/site/products/x-fi_prelude.php

hier auch das hält was sie verspricht, ich mit dem:

http://www.teufel.de/de/komplett-Systeme/Concept-E-Magnum-Digital.cfm

Digitalen Sound, EAX5 usw bekomme, ja? :/
rille2
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2007, 08:14

ArKonie schrieb:
Also müsste man sagen, sofern diese Karte:

http://www.auzentech.com/site/products/x-fi_prelude.php

hier auch das hält was sie verspricht, ich mit dem:

http://www.teufel.de/de/komplett-Systeme/Concept-E-Magnum-Digital.cfm

Digitalen Sound, EAX5 usw bekomme, ja? :/


Wenn du unnütz Geld ausgeben willst, ja.

Kauf dir doch das Teufel Concept F, das hat einen 5.1-Eingang und noch zwei Stereo-Eingänge. Dazu eine X-Fi Xtreme Music. Bist du bei ca. 250 EUR.

Die o.g. Soundkarte kostet wahrscheinlich ~150...200 EUR und Dolby Digital Live und DTS Interactive funktionieren noch gar nicht: "Scheduled for Q4 of 2007" bzw. "Scheduled for Q1 of 2008". Kostet dich auch insgesamt ca. 400 EUR, also 150 EUR mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein digitales signal über cinch
audionosi am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  2 Beiträge
Trust 514dx digitales Signal per Coaxial-Ausgang?
ossyi am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  5 Beiträge
soundblaster hihanium hd - digitales signal veränderbar?
der_Morten am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  3 Beiträge
Tft Panel signal und Stromversorgung?
as_krypton am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  3 Beiträge
Digitales Signal von A/D-Wandler in PC
Vhancer am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  2 Beiträge
Fehlerquelle finden! Digitales Signal Hilfe
ewk am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  7 Beiträge
Digitales 7.1 signal aus Audigy 2 ZS
chrischdkendle am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  10 Beiträge
Aufgeklärt: Soundkarten und digitales 5.1 (optisch / koaxial)
Ulthander am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  101 Beiträge
Neue Soundkarte?
itognito am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  8 Beiträge
SPDIF-Signal mit der Soundkarte zu Analog-Signal umwandeln!
Clausismus am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.461