Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Altes Soundsystem an den PC anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
ALtlas
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2008, 10:43
Hallo Hifi-community,

ich habe folgendes Problem, zunächst zu den technischen Details meiner:

2xELTAX QR-500 Standlautsprecher (dürfte zum alten Eisen gehören,habe keinen Eintrag über das Modell bei Google gefunden, Hersteller aus Dänemark)

Powerhandling 90 Watt
Freq.Range 45-20.000 Hz
Impedance 4-8 Ohm


Grundig integratet stereo impiflier(Verstärker) v 101a (ältere Generation)

Ausgangsleistung: 2x20 Watt
Klangregelung: Höhen und Bässe +/- 10dB
Kanaltrennung: 40dB
Lautstärkeregler ist Motorgetrieben
Eingänge: Tuner/Phono/CD/Tape1/Tape2


Frage: Ist es möglich mit dem Austausch des Verstärkers/Boxen, (oder auch ohne was ich nicht erwarte) das Soundsystem über den PC laufen zu lassen.
Der Anschluss von Lautsprehern zum Verstärker besteht aus Kupferdrähtchen. Vom Verstärker zu den Versorgungsstellen analog.

Daneben sind zur Zeit Fernseher, DVD-Player der mittlerweile von der PS3 abgelöst wurde, angeschlossen und es läuft seit vielen Jahren ohne Probleme, bei einem Sound der für das alte System überrascht. Diese sollten noch weiterhin mit dem Verstärker neben dem PC verbunden sein.

Desweiteren würde ich gerne einen Subwoover anschlißen bzw. kaufen, was aber erstmal 2.rangig ist.

Ich würde mich freuen wenn sich Leute finden, die mir weiterhelfen können.

Mfg ALtlas
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2008, 10:48
Hi!

Wie ich das richtig verstanden habe, benutzt du nur 2 Eingänge des Verstärkers, richtig?

Die Frage wäre jetzt nur, was du an deinem PC für einen Audioausgang hast. In der Regel ist das ein normaler Klinkenausgang für Kopfhörer, sofern du keine Soundkarte gehobeneren Kategorie hast.

In diesem Fall reicht dir ein reguläres 3.5mm Klinke auf 2 Chinch Kabel für die Verbindung.

Beim Sub solltest du einen nehmen, den du über die Hochpegeleingänge (Lautsprecherkabel) zwischen die Lautsprecher und den Verstärker klemmst.
ALtlas
Neuling
#3 erstellt: 01. Aug 2008, 10:58
Danke dir für deine schnelle Antwort Eminenz,

sind nur 2 Eingänge, richtig.

Sounkarte hast du ebenfalls richtig analysiert mit dem Klinkenausgang, danke dir.
Dann werd ich mal schnell zum Digitalo fahren und mir das kabel direkt kaufen, beim subwoover werd ich dann noch bisschen rumstöbern.

Vielen Dank nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Altes 5.1 Boxensystem an PC anschließen?
ChristianB81 am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  10 Beiträge
Mehrfachstecker für 1 Soundsystem an den PC
kasiml am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  9 Beiträge
AMP mit 6,55 an Pc anschließen (parallel mit anderem Soundsystem)
themarox22 am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  2 Beiträge
Logitech 5.1 Soundsystem an Fernseher/DVD anschließen
tzadoz am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
5.1 Soundsystem an neuen PC anschließen
morphii am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  5 Beiträge
Soundsystem an Pc-Monitor anschließen, aber wie?
-Rambo- am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  13 Beiträge
Frage zu 5.1 PC Soundsystem
Steelamper am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  14 Beiträge
Kann ich ein altes 4Point Surroundsystem an Notebook anschließen?
Jojo333 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
digitales Soundsystem digital anschließen
audionosi am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  11 Beiträge
HDTV Receiver an PC Soundsystem
buxi am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.147