Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Notebook digital anklemmen!

+A -A
Autor
Beitrag
Lumpenjunge
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2008, 09:37
hallo,

Ich habe ein neues Acer Notebook und möchte es zum zokken an meinen AV Receiver anklemmen. Da dieser leider kein HDMI durchschleifen kann, schließe ich den TV per HDMI an. Das klappt auch schonmal super.

Da ich aber auch richtigen Sound haben möchte, muss ich den Sound wohl getrennt an den AV Receiver anklemmen.Dazu steht mir leider nur ein S/PdiF Ausgang zur verfügung.

Leider weiss ich nicht genau wie ich diesen anklemmen soll??

Was fürein Kabel brauche ich da??

und wo muss ich das andere End An meinem Onkyo St504 anklemmen?

Vielen Dank
merlinmett
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Aug 2008, 10:19
Was für ein Notebook hast du denn?

Und handelt es sich um einen optischen Ausgang?

Gruß Henning
Lumpenjunge
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Aug 2008, 10:23
>Es ist ein Acer Aspire 5930.

Es ist kein Optischer ausgang. Sieht ähnlich aus wie ein kleiner klinkenausgang.

Brauche ich da ein spezialkabel oder ein normales kleines klinkenkabelP??
merlinmett
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Aug 2008, 10:39
Ja dann brauchst du ein Kabel Klinke auf Chinch also sowas hier:

Reichelt

Auf einem Kanal ist dann das Signal.

Und dann halt in den digitalen Chincheingang im Receiver.

Gruß
kron
Stammgast
#5 erstellt: 04. Aug 2008, 10:55
Stopp stopp stopp, das stimmt so nicht!

Der Klinkenanschluss ist sehr wohl ein optischer Ausgang!
Das wird heutzutage bei Notebooks so gemacht, dass der optische digitale Ausgang gleich in der Klinke ist, und dafür brauchst du nur so ein Kabel.

@merlinmett: Gefährliche Aussagen machst du hier und lässt sie wie Tatsachen klingen!
merlinmett
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Aug 2008, 11:08
Hatte ja gefragt ob es einer ist.

Wenn es aber einer ist dann stimme ich dir zu. Und mach jetzt dat hier

Edit: Acer verbaut sowohl optisch als auch bei manchen Modellen beides.

Gruß


[Beitrag von merlinmett am 04. Aug 2008, 12:36 bearbeitet]
Lumpenjunge
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Aug 2008, 23:16
ich hab nochmal nachgesehen und im Treibermenü steht auch was von Optischem ausgang allerdings sehe ich kein rotes Licht wenn ich ihn einschalte, so wie bei den anderen Optichen Anschlüssen, ist das Richtig So??

Danke
merlinmett
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Aug 2008, 08:51
Meist sitzt der als Schutz hinter ner kleinen Klappe glaub ich.
JotBePunkt
Stammgast
#9 erstellt: 06. Aug 2008, 12:18

Lumpenjunge schrieb:
ich hab nochmal nachgesehen und im Treibermenü steht auch was von Optischem ausgang allerdings sehe ich kein rotes Licht wenn ich ihn einschalte, so wie bei den anderen Optichen Anschlüssen, ist das Richtig So??


Probier mal folgendes:

1. Optisches Kabel einstecken (ist manchmal vorraussetzung, dass die LED überhaupt aktiviert werden kann)
2. Windows Lautstärkeregelung öffnen
3. im Menü unter Option - Properties Klickst du unter "Adjust volume for" "Playback" an.
4. unter "Volume Controls" müsste eine Auswahl "SPDIF" erscheinen, das aktivieren und dann das Fenster schliessen
5. Jetzt müsste ein neuer Lautstärkeregler für den SPDIF-Ausgang zu sehen sein.
6. Checkbox "Mute" (ich glaub die heisst "Ton aus" im Deutschen) DEAKTIVIEREN
7. Probiers mal mit ner DVD aus (evtl musst du noch deine DVD-Player-Software so umschalten, dass sie Dolby-Digital Signale direkt an über den SPDIF ausgibt)
8. Wenn das klappt kannst du^s mal mit zocken probieren

Viel Erfolg
Jens
Lumpenjunge
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Aug 2008, 09:04
das ist zwar ein guter Tipp, nur leider brauche ich vorher ja soein Kabel.

Wo sehe ich denn jetzt das es Optisch ist und nicht nur ein normales digital Kabel. Ich möchte das Kabel nicht umsonst kaufen, denn die sind so teuer.
CrawlerECF
Neuling
#11 erstellt: 07. Aug 2008, 11:30
Hiho, ich hatte das selbe problem wie du ! nur mir hat hier keiner geholfen....
Habe deshalb experimentiert.

Kauf dir ein Klinke Koaxial Kabel !

habe auch den link dazu für dich :Das Kabel

Damit hat es bei mir PErfekt geklappt , keine probleme mehr =)
feller6098
Stammgast
#12 erstellt: 07. Aug 2008, 11:39

Lumpenjunge schrieb:

Wo sehe ich denn jetzt das es Optisch ist und nicht nur ein normales digital Kabel. Ich möchte das Kabel nicht umsonst kaufen, denn die sind so teuer.


Wenn der AV einen optischen Eingang hat, ist Wandlung auf Koaxial nicht erfoderlich.

Die Kabel gibt recht presiwert:

Klinke - Toslink
kron
Stammgast
#13 erstellt: 08. Aug 2008, 06:15

Lumpenjunge schrieb:
denn die sind so teuer.


Ich hab dir doch schon einen Link gegeben, 1€ ist "so teuer"?
feller6098
Stammgast
#14 erstellt: 08. Aug 2008, 07:11

kron schrieb:

Lumpenjunge schrieb:
denn die sind so teuer.


Ich hab dir doch schon einen Link gegeben, 1€ ist "so teuer"? :?


@kron: Sorry ich hatte Deinen Link nicht gesehen. Wahrscheinlich war meiner mit so teuer gemeint(1,99 EUR).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S/PDIF und AV-Receiver
Fantigo am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  30 Beiträge
Laptop an den AV-Receiver-> über HDMI
Flörchi am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  3 Beiträge
Asus notebook über optisch S/PDIF an yamaha receiver
Hanswurstl am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  2 Beiträge
Notebook (SPDIF) an Receiver
Telefonzelle am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  2 Beiträge
notebook mit av-receiver verbinden
killik am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  3 Beiträge
Notebook per HDMI an HiFi-Verstärker anschließen?
Sidney_2 am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  16 Beiträge
Notebook an HDTV per HDMI
snes am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
Monitor mit HDMI angeschlossen und kein Sound
Tonji am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  7 Beiträge
Anschluss pc an av receiver.
Tezy am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  2 Beiträge
Notebook per HDMI an Onkyo nur Ton wenn TV an, nur 2 Kanal
h4tch am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.253