Welches Gehäuse für Audio System H15?

+A -A
Autor
Beitrag
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2013, 21:06
Servus,
ein guter Freund hat sich nun einen Audio System Helon 15 Extreme gekauft. Nachdem wir nun endlich von Audio System die Thiele Small Parameter bekommen haben, die man sonst für diesen nirgendwo findet, und ich der mathematisch versierteste unserer Clique bin, wollte ich mich mal dran machen und ein Gehäuse für ihn berechnen. Nun schon zu meinem Problem, bei der Formel für das Nettovolumen:
Vb= 15xVasxQts^2,87 (Vas= ~65, Qts= ~0,6)
Kommt bei mir ca. 215l raus, das kann aber meines Wissens nicht hinkommen, da man doch für die eher so 65-80l braucht oder? Kann mir jemand vielleicht erklären wie ich das richtig mache oder genauere Formeln geben?
MfG
Neruassa
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2013, 21:13
Lad dir WiniSD herunter und simuliere dort den Subwoofer.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-70-4502.html
http://www.linearteam.dk/default.aspx?pageid=winisd

Erstmal... das ist schon ein Tier... welche Endstufe habt ihr für ihn?
Genug Strom vorhanden?
Zusatzbatterie ist für den schon Pflicht.

Welches Gehäuse solls werden? GG / BR?
LexusIS300
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2013, 21:14
TSP sind doch eh auf der Audio System Webseite angeführt?
http://audio-system...._Subwoofer_HELON.pdf

EDIT: habe gerade simuliert, 150 Liter Netto, 2x 16er Port 50cm lang, dann bist Du auf 35Hz.

Grüsse
Markus


[Beitrag von LexusIS300 am 24. Feb 2013, 21:44 bearbeitet]
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2013, 22:05
Hallo,
@Neruassa, WinISD habe ich bereits, jedoch bekomme ich da für ihn auch nur so utopische Werte. Es soll eine BR Kiste werden. Endstufe hat er einen Massive Audio Monoblock, welchen genau weiß ich nicht, aber der leistet schon ordentlich was. Er wollte 1-2 Zusatzbatterien rein hauen. Das ist alles eh noch nicht so weit fortgeschritten, da es schon beim Einbau des Frontsystems Probleme gibt.
@LexusIS3000, das sind die TSP für den H15 SPL, das ist nochmal ein anderer. Es gibt insgesamt drei Ausführungen des H15 soweit ich weiß.

Danke für eure Antworten
MfG
LexusIS300
Inventar
#5 erstellt: 24. Feb 2013, 22:11
Oh sorry, habe das EXTREME überlesen
Welche TSP hat nun der Sub?
Im ersten post scheint da was schief gelaufen zu sein, bitte nochmal ordentlich posten.

Es wird aber so in dieser Art hinauslaufen wie ich gepostet habe...

EDIT: Die Daten sind auch auf der Audio System Seite angeführt, im Testbericht:
http://www.audio-system.de/lautsprecher_h_series_h_15.php


[Beitrag von LexusIS300 am 24. Feb 2013, 22:14 bearbeitet]
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Feb 2013, 22:19
Hier ist das Bild was wir von denen bekommen haben:
H15 Extreme TSP
Das mit den 150l scheint mir irgendwie noch sehr groß, in der Car Hifi Zeitschrift hatten die mal einen H15 getestet, das war eine andere Ausführung, aber da war er in einer 75l BR Kiste! Vielleicht ist es aber auch nur ein Denkfehler von mir.
MfG
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 24. Feb 2013, 22:28
Dort ist auch die Portfläche um einiges weniger.
Je nach dem welche Endstufe die treibende Kraft ist braucht er aber mehr.
Sonst hast Du Strömungsgeräusche
Malice-Utopia
Inventar
#8 erstellt: 27. Feb 2013, 17:37
Hallo celo/abdi,
Also ich würde dem AS schon Volumen geben, ist ja auch ein 15er.
Gib ihn mindestens 130liter und abstimmung zwischen 30-36hz.
Dein Kolleg hört warscheinlich auch rapp musik, Dann ist auch eine saubere tiefe abstimmung wichtig.
Der sub darf bzw sollte nicht mit einem dröhnen die Sprachen usw übertönen aber auf Bedarf trotzdem Pegel schieben.

Oder wollt ihr wirklich nur drücken ? Dann kenne ich auch eine andere abstimmung.

Ach ja welches Fahrzeug ist das überhaupt ?
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Mrz 2013, 18:29
Danke für eure Antworten. Alles klar, dann werden wir wohl um die 130-150l machen.
Im Moment ist das Projekt aber erstmal auf Eis gelegt, da die Sendung mit dem Woofer im DHL Zwischenlager anscheinend "verloren gegangen" ist.
AHS
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2013, 18:23
Na klasse!!


Ist der privat gekauft oder von einem Händler?
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Mrz 2013, 21:11
Ist von eBay von Privat verkauft worden. Der hat ihn in der Originalverpackung verschickt, könnte ein großer Fehler gewesen sein...
AHS
Inventar
#12 erstellt: 04. Mrz 2013, 20:49
Oh wei - das darf nicht wahr sein...

Im guten Fall ist er weg und der Absender kann schon mal einen Schaden anmelden und im schlechten Fall kommt er noch und ist hinüber!
Dann darfst Du bzw. der Absender aber mit DHL drum streiten, ob die Verpackung ausreichend war oder nicht!
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Mrz 2013, 21:27
Nachforschungsantrag ist schon gestellt, dauert laut DHL aber flotte 2-4 Wochen.
Die meisten Sorgen macht mir eigentlich, dass durch die Originalverpackung jeder sehen konnte, was drin ist und sich da schnell mal jemand nicht beherrschen könnte.
Ich denke mal, wenn wir das Geld zurück kriegen sind wir zufrieden, jedoch werden wir so schnell keinen H15 Extreme für 200€ mehr kriegen.
AHS
Inventar
#14 erstellt: 05. Mrz 2013, 11:21
Okay, dann heißt's erst mal abwarten.

Wäre trotzdem mal interessant, mit was für einer Stufe der laufen soll, falls er noch auftaucht.
Also welche Massive Audio das ist.

Mit 1 Kilowatt oder so brauchst da gar nicht dran an den SPL...
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Mrz 2013, 16:32
Genau.

Unser woofer ist der H15 Extreme, nicht der SPL, obwohl ich denke, dass die vom Wirkungsgrad her ähnlich sind. Ich bin mir ziemlich, dass das die massive audio n3 ist. Wir werden den woofer auf 1 ohm laufen lassen, der ist ja ein doppelschwingspuler mit 2x 2ohm. An 1ohm hat die endstufe dann 1400W RMS. Für ausreichend Strom wird gesorgt sein (hoffentlich).
AHS
Inventar
#16 erstellt: 05. Mrz 2013, 16:47
1400 RMS wäre zwar jetzt nicht meine Wahl für den Sub, aber okay.

Die Leistungempfehlung ab 350 Watt ist ein Witz!

Darüber hinaus - das Chassis heißt einfach H 15 und nicht Extreme.
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 05. Mrz 2013, 21:17
Ja könnte vielleicht ein bisschen mehr sein, jedoch ist unser Budget begrenzt. Ich denke, dass wir damit aber erstmal auch gut klar kommen werden.

Ich meine, dass es vom H15 mehrere Versionen gibt, einmal den SPL mit der gelben Membran und als Doppelschwingspuler, dann den normalen H15 mit schwarzer Membran als Einzelschwingspuler und dann noch unsere Version, die EXTREME, die nochmal 5kg schwerer als der normale H15 ist und eine Doppelschwingspule hat.

MfG
AHS
Inventar
#18 erstellt: 06. Mrz 2013, 10:54
Den finde ich aber leider nirgends auf der AS-Homepage...

Eine DVC haben die alle!


[Beitrag von AHS am 06. Mrz 2013, 10:55 bearbeitet]
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Mrz 2013, 17:07
Also ein mal hier der SPL:
AS H15 SPL
Und das hier ist unserer, der EXTREME:
AS H15 extreme
Und wenn man auf der Seite vom extreme unten auf den CarHifi Artikel geht, dann kann man da den Bericht über den normalen H15 lesen, der dort ein Einzelschwingspuler ist!
Also so habe ich das verstanden. Wenn das falsch ist, dann korrigier mich bitte!

MfG
AHS
Inventar
#20 erstellt: 06. Mrz 2013, 17:52
Naja, irgendwas ist da aber trotzdem falsch, wenn ich die Beschreibung lese:

380mm EXTREME Power-Subwoofer
1x 1700/1200 Watt, 5000 Watt Peak bei 60 Hz
3" Doppelschwingspule, stabile Terminals, 28-faches Belüftungssystem
ultrastabile Papiermembran, Gusskorb und Connex-Spider
eingenähte Gummisicke/Membran, eingewebte Litzen, 2-fach Zentrierung
Gewicht: 25 kg
Einbautiefe: 210 mm
Impedanz: 2 Ohm


Abgesehen davon heißt er wie erwähnt einfach H 15, das Extreme kommt nur in der Beschreibung vor...
Malice-Utopia
Inventar
#21 erstellt: 06. Mrz 2013, 18:05
Jep so siehts aus.
Bei Audio System gibt es nur entweder h15 oder h15spl

Bei Ground Zero gibt es jedoch bei Plutonium, 4 verschiedene versionen....allein nur bei den 15ern.
Da gibt es gzpw 15x, gzpw 15qx, gzpw 15spl und gzpw 15spl Extreme !

Aber bei AS nur zwei verschiede Versionen und keine extreme Serie.
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 06. Mrz 2013, 20:56
Geht mal bitte auf der Seite vom H15 die ich gepostet habe auf den CarHifi Artikel, der da unten steht. Da ist von einem H15 die Rede, der eine 2Ohm Einzelschwingspule hat und 20,5kg wiegt, während der aus dem AS Angebot 25kg wiegt und eine Doppelschwingspule 2x2Ohm hat!
Malice-Utopia
Inventar
#23 erstellt: 06. Mrz 2013, 21:05
ok jetzt weiß ich was du meinst!
HIFI test meinst du.
ich glaube nur, das die die alte revision getestet haben oder einen prototypen.
das haben sie sehr oft gebracht.
aber hast recht dann gibt es noch eine revision.
anscheindend hattet ihr dann die neuere mit einem schwereren magneten und doppelspule bestellt.
sry sry
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Mrz 2013, 21:40
Endlich versteht mich jemand.
Genau den haben wir bestellt und haben die TSP von unserem nicht gefunden, da wir nur die aus dem Hifi Test hatten, die ja nicht auf unseren zutreffen. Deshalb haben wir dann auch AS angeschrieben, die uns dann die TSP geschickt haben.
AHS
Inventar
#25 erstellt: 07. Mrz 2013, 00:22
Ich wollte auch nicht klugscheißen...

Viel wichtiger ist jetzt erst mal, was aus dem verschwundenen Woofer wird!!!
Reizung
Stammgast
#26 erstellt: 18. Mrz 2013, 19:14
Kam jetzt noch etwas raus mit dem verschollenen Woofer?

Ich arbeite nebenbei auch dei DHL im Frachtpostzentrum.... habe des öfteren auch mal Woofer oder Endstufen in der Hand ( mit denen ich sehr gut umgehe ).
Mir würde es jedoch nie in den Sinn kommen, einen Woofer oder eine Stufe mitgehen zu lassen. Da gibt es wesentlich bessere,teurere,einfachere,.... Dinge, aus denen man Geld machen kann. ( Wenn das das Ziel eines solchen Idioten ist).
Zumal ist alles Kamera überwacht, und da dann mit einem ( rießen) Paket einfach aus dem Laden zu laufen, wäre auch einfach nur idiotisch. Aber gut... solche Leute gibt es leider immer..... und überall.

Gruß Reizung
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 20. Mrz 2013, 18:44
Servus,
bis jetzt ist noch nichts rausgekommen. Die haben letztens eine Email geschrieben in der stand, dass der Absender nun irgendwelche Formulare ausgefüllt hat, das Paket aber nicht aufgetaucht ist.
Ich weiß auch nicht, was einem dabei durch den Kopf gehen könnte, wenn man sowas mitgehen lässt, aber Fakt ist, dass sich endlos Leute über das selbe Lager (Bruchsal) beschweren, bei denen die Sendung bei 40% stehen bleibt, wie es bei uns der Fall ist. So viele Pakete können doch gar nicht aufeinmal verloren gehen?! Und so ein Riesenpaket wird man wohl schwer übersehen können.
Mittlerweile haben wir auch Ersatz angeschafft, da wir die Hoffnung schon aufgegeben haben, ein SPL Dynamics xtr 380d2, der in einer 70l BR Kiste spielt. Der schiebt schon ganz gut, nur hakts noch am Radio, da zur Zeit nur eine Übergangslösung von JVC verbaut ist, die sich scheiße anhört und mit den "Stößen" nicht klar kommt.

MfG
janwoecht
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 20. Mrz 2013, 19:02
70L passt eher zum 12"-
Reizung
Stammgast
#29 erstellt: 20. Mrz 2013, 19:15
Ich schaff im Frachtzentrum Bruchsal !
Wenn ich am Freitag Nacht wieder dort bin , halte ich mal Ausschau nach dem Helon ;D
(Mach ich wirklich) sehr unwahrscheinlich , dass ich das Paket finden werde.... Aber für Car-Hifi Kollegen tu ich (fast) alles.

Gruß Reizung
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 20. Mrz 2013, 19:29
@janwolf2201 Die 70l sind vom Hersteller für den Subwoofer angegeben.
@Reizung Was für ein Zufall, wäre ja echt ein dicker Hund wenn du das Paket finden würdest :D. Weißt du denn von den ganzen Problemen mit eurem Frachtzentrum?
Da du wahrscheinlich aus der Nähe von Bruchsal kommst nehme ich an, dass du auch zum Mammut-Treffen am 7.4. kommst? Bin dieses Jahr das erste mal dabei.

MfG
Reizung
Stammgast
#31 erstellt: 20. Mrz 2013, 19:42
Ist das Treffen dieses Jahr auch wieder in Limesheim / Leimesheim oder wie das heißt?
Wenn ja, dann nicht... ist mir n bissl zu weit ;D

Bin aber auf jeden Fall hier dabei Rockford Fosgate Tuning Day 2013 in Karlsruhe

Komme aus Huttenheim.... 15 km von Bruchsal weg.

Gruß Reizung
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 20. Mrz 2013, 20:09
Ach Quatsch, habe gerade gedacht das wäre in Karlsruhe, weil da ja auch immer ein paar Treffen sind, aber es ist in Gießen. Das Abi macht mich schon ganz wirr im Kopf.

Am RF Tuning Day werde ich wahrscheinlich auch da sein, wenn es sich nicht zu sehr mit meinen mündlichen Prüfungen überschneidet. Komme aus der Nähe von Wiesbaden, da ist das ganz gut zu erreichen.

Gruß
Reizung
Stammgast
#33 erstellt: 20. Mrz 2013, 21:44
Schreib mir doch bitte über PM mal deinen Vor-und Nachnamen, sowie die des Verkäufers bitte.
Dann gehe ich mal im Frachtzentrum zur Nachverpackung. Vielleicht kam das paket dort mal an.
(Dort kommen alle beschädigten Pakete hin)

Gruß Reizung
AHS
Inventar
#34 erstellt: 22. Mrz 2013, 23:42

Die 70l sind vom Hersteller für den Subwoofer angegeben.


Ist zwar so angegeben, aber effektiv viel zu klein, da versagt SPL Dynamics leider etwas...


Der XTR sollte in mindestens 90, besser noch 100 + Litern verbaut werden.

Ich nehme an, Du hast dann auch 2 x 10er Port verbaut, wie angegeben, oder?

Ist leider genauso Mist, nimm dafür lieber einen 16er!
Celo&Abdi
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 22. Mrz 2013, 23:58
Servus,
Haben ein 16er Rohr mit 44er Länge drin. Ich finde er hört sich ganz gut an in der Kiste, ich habe aber auch keinen Vergleich und weiß nicht wie er sich anhören kann. Wir wollten uns eigentlich bei einem carhifi Händler in unserer nähe eine Kiste berechnen lassen, die dann auch auf das auto abgestimmt ist, mein Kumpel wollte sich jedoch das Geld sparen und die 70l nehmen. Hätte ich zwar nicht gemacht aber vielleicht ändert er ja seine Meinung noch.
MfG
AHS
Inventar
#36 erstellt: 23. Mrz 2013, 00:06
Glaub mir - ich hab den Pro 380 und die ganzen Vorschläge von SPL Dynamics ausprobiert, die im Übrigen gleich sind wie beim XTR.

Wenn Du tiefbasslastiges hörst, mach 100 - 115 Liter und gönn' Dir einen 16er Aeroport!
grigra
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 20. Feb 2014, 20:45
Hallo zusammen,

Ich klinke mich hier mal mit ein, da ich überlege einen H15 BR anzuschaffen.

Als Antrieb soll eine Audison VRX 1.500 dienen, welche knapp 1,3 kW an 2 Ohm liefert.

Macht diese Kombination Sinn oder ist die Endstufe zu schwach?

Viele Grüße Andy
LexusIS300
Inventar
#38 erstellt: 21. Feb 2014, 09:42
Sollte meiner Meinung nach gut funktionieren.
AHS
Inventar
#39 erstellt: 21. Feb 2014, 13:21
Also wenn die Stufe da ist, okay, ansonsten würde ich mir nach was stärkerem suchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SPL Gehäuse für Audio System H15 SPL
Mr.Kabelsalat am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  15 Beiträge
Bassreflexgehäuse für zwei Audio System H15 SPL
ZillaTKS am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  7 Beiträge
Welches Gehäuse für Audio System MX-12
Farbklecks am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
welches Gehäuse für Audio System X-ion 15-1000 ?
hansdampf54321 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  13 Beiträge
Gehäuse für Audio system x-lon 12
audio-held am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  2 Beiträge
Gehäuse für 2 Audio System Krypton
sachsemania am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  21 Beiträge
welches Gehäuse für Helon 12?
BASS-Ti am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  3 Beiträge
Gehäuse für Audio System Helon12
Shark_No1 am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  7 Beiträge
Gehäuse für Audio System AX12
Hyundai_SCoupe am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  4 Beiträge
Gehäuse für Audio System HX08SQ
the_tyz am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedebbert85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.578

Hersteller in diesem Thread Widget schließen