JBL MS-12SD4 Subwoofer durchgebrannt

+A -A
Autor
Beitrag
sideeffect90
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2014, 18:44
Moin Moin...

habe folgendes Problem... Habe mir diese 5-Kanal-Endstufe JBL GTO-5EZ (Link: http://de.jbl.com/jbl_product_detail_de/gto-5ez.html) in mein Boot gebaut und daran 4x Lautsprecher JBL GTO528 (Link: http://de.jbl.com/jbl_product_detail_de/gto528.html) und einen JBL Sub MS-12SD4 (Link: http://de.jbl.com/jbl_product_detail_de/ms-12sd4.html) angeschlossen... Lief die letzten Wochen eigtl. auch alles ohne Probleme. Gestern bin ich dann mit dem Boot unterwegs gewesen und auf einmal bemerkte ich, dass Rauch aus meiner Schlupfkajüte kommt, wo der Sub in einer mit Teppich bezogenen Holzwand installiert ist. Habe daraufhin sofort erstmal den Stromhauptschalter im Boot abgestellt und geguckt was Phase ist... Dann nochmal wieder angemacht und gehorcht... Der Sub klirrte auf einmal ganz komisch...

Denke also mal, dass die Spule durchgebrannt ist... Nun frage ich mich natürlich was der Grund dafür sein kann... Habe alle Lautsprecher und den Sub mit der bei der Endstufe beiliegenden CD eingestellt (Gain etc.) und auch von den Wattzahlen bin ich der Meinung dass es passen müsste... Habe den Subwoofer (2x 4 Ohm) parallel angeschlossen, so dass er einen Widerstand von 2 Ohm hat. Beim Anschließen bin ich jeweils vom Anschluss der einzelnen Spule (+ und -) an eine Listerklemme gegangen (Eine Seite der Listerklemme also 2x + und 2x -) und dann von der Listeklemme zur Endstufe mit einem Kabel +/-.

Hier nochmal kurz die Technischen Daten:

Endstufe

Power Output:
75W RMS x channels @ 2 Ohms + 500 RMS x 1 channel @ 2 Ohms, 14.4V DC, <1.0% THD

Max Power:
1935W: 1075W x 1 channel @ 2 Ohms (50 Hz) + 215W x 4 channels @ 2 Ohms (1kHz), 15.5V DC, 10% THD


Subwoofer:

Nominal Impedance: 4+4 Ohm
Power Handling: 900W Max Output, 450W RMS

Bin echt für jede Hilfe dankbar...

Vielen Dank und beste Grüße

Andre
Alt_und_Laut
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2014, 13:10

wo der Sub in einer mit Teppich bezogenen Holzwand installiert ist.


das heisst der subwoofer wird in einer offenen schallwand ohne definiertem gehäuse betrieben
wenn ja, dann solltest du das ändern sonst raucht auch der nächste woofer ab!
klingen muss das ja auch grausig
sideeffect90
Neuling
#3 erstellt: 05. Jun 2014, 13:28

das heisst der subwoofer wird in einer offenen schallwand ohne definiertem gehäuse betrieben
wenn ja, dann solltest du das ändern sonst raucht auch der nächste woofer ab!
klingen muss das ja auch grausig


Hää? Nö...Sub befindet sich in einem geschlossenem Gehäuse (Bugspitze vom Boot mit Schätzungsweise 60L Fassungsvermögen)... Anbei mal nen Bild um das ganze zu verdeutlichen... Der Klang war schon ziemlich ordentlich und zufriedenstellend...

LG

Andre

Sub Einbau
AHS
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2014, 11:33
Ich glaube jetzt mal eher nicht, dass diese Konstruktion 100% dicht ist!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spule Subwoofer durchgebrannt
Schenkermc am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  6 Beiträge
Woofer durchgebrannt?
5657757th am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  14 Beiträge
JBL Subwoofer
Basswut am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  25 Beiträge
Woofer durchgebrannt - Ersatzempfehlung gesucht
nengalinoneng am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  12 Beiträge
DD9512 schwingspule durchgebrannt
ChickyCH am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  6 Beiträge
Gehäuse für JBL Subwoofer
stoker1119 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  5 Beiträge
subwoofer JBL P1222
DJ_PiKu am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  24 Beiträge
JBL GT4-12 SUBWOOFER
mochico am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  10 Beiträge
Subwoofer JBL oder BullAudio?
stop am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  20 Beiträge
JBL subwoofer - wieviele liter? (ca.)
ben2oo2 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMarci_Marc85
  • Gesamtzahl an Themen1.409.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.952

Hersteller in diesem Thread Widget schließen