Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Subwoofer- | Endstufen- | Boxen-Kauf beim MM

+A -A
Autor
Beitrag
Cocabella
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mai 2005, 11:25
Hallo zusammen,

habe folgende Komponenten:
- Radio: Pioneer DEH-7600
- Auto: BMW E46

Möchte gerne eine Endstufe, Subwoofer und Boxen für hinten verbauen lassen.
Beim Mediamarkt hat man mir folgendes "emfohlen". Mir kam es eher vor als ob die ihren alten Kram loswerden wollen

Endstufe: Crunch MXB 480 Blackmaxx - 99€
Subwoofer: Crunch MRQ-12 - 100 €
Boxen für hinten: Infinity Ref. - 44 €
Verkabelung: Kabel-Set - ca. 35 €



Habe schon verschiedene Threads durchgelesen, die alle von der Blackmaxx-Serie abraten.

Der Einbau würde ca. 150 € kosten.
Das ist mir ehrlich gesagt zu teuer. Was kostet denn sowas in der Regel? Habe die Autobatterie im Kofferraum!
Kennt Ihr günstige "Einbauer" im Raum Köln?
Würde die Geräte am liebsten beim Mediamarkt kaufen, da ich noch Gutscheine im Wert von 140 € habe.

Was könnt ihr mir für max. 250 - 300 € empfehlen?
(Einstiegsklasse!) Brauche keine Highendgeräte!
Die vorderen Lautsprecher möchte über das Radio laufen lassen und der Rest über die Endstufe.
Simius
Inventar
#2 erstellt: 17. Mai 2005, 11:33
Hi!

Immer zuerst die Einsteigertipps lesen:

http://www.hifi-foru...um_id=76&thread=3479

P.S.:

Die Geräte, welche du unten angeführt hast, sind nicht wirklich empfehlenswert!
Zeto16
Stammgast
#3 erstellt: 17. Mai 2005, 11:33
So, hast du dir schon die Einsteigertipps durchgelesen? wahrscheinlich nicht. Von der Zusammenstellung würde ich auf jeden Fall abraten, das Geld kann man besser anlegen. Zudem würde ich die Front LS über den Verstärker laufen lassen, und die hinteren übers Radio, hört sich imho um welten besser an.
Simius
Inventar
#4 erstellt: 17. Mai 2005, 11:35
So is es

Vorne spielt die Musik!

Ausserdem glaub ich nicht, dass die 44€ Lautsprecher besser als die BMW Standard-Teile sind.
mokombe
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2005, 11:38
ohje, beim media markt wirst du wohl nix gescheites finden

hast du keine verwandten/bekannten, die dir die gutscheine "abkaufen" könnten (zumindest wenn du die gutscheine nicht ausgerechnet von diesen bekannten geschenkt bekommen hast :D)

du hast schon ein relativ gutes radio, da wäre es schade den klang durch solche komponenten zu verhunzen. und ich kann meinen vorrednern nur zustimmen, lass die boxen hinten weg und steck das geld lieber in die frontlautsprecher!!
Cocabella
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Mai 2005, 11:56
Also die Einsteigertipps habe ich grob durchgelesen.
Da war ich auch schon erstaunt, dass die Ersetzung der VL eher empfohlen wird als die HL.

Könnt ihr mir den konkrete Gerätebezeichnungen nennen? (passende zu meinen Preisvorstellungen)
Geschäfte, die den Einbau kostengünstig durchführen?
Wenn man die VL austauscht, ist das doch aufweniger oder. Da ja dort die ganze Verkleidung der Türen usw. ab muss. Der Hammer bei MM war noch, dass die mir nicht genau sagen konnten was für Boxen da rein passen (bezgl. Tiefe). "Muss man ausprobieren" hieß es...

Die Gutscheine kann mir leider keiner abkaufen...
Want_to_know
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mai 2005, 12:13
Um was für Gutscheine Handelt es sich?

Und ein Einbau für 150 € ist zwar etwas schmerzhaft teuer.
Dafür solltest du aber auch mal Nachfragen was da im Preis inklv. ist. Denn ich glaub kaum das wenn duu z.B. nur ein Radio eingebaut haben möchtest dies auch 150 € Kostet.

Zum MediMarkt: Es kommt immer drauf an Welche Leute dort arbeiten. Sind es leute mit Ahnung haben sie auch Teile im Angebot die ihr Geld wert ist. Bei mir in München steht z.B. HiFonics im Regal.

Solltest du also deine Gutscheine für CarHifi produkte loswerden wollen schreib dir einfach mal auf was für Marken dort vertreten sind bzw. gleich die bezeichnungen. Für 140 € lassen sich sicher Dort dinge finden die man bei dir verbauen kann.

Und wie gesagt beim Einbau solltest du einfach mal nach Fragen.
LuxorN
Stammgast
#8 erstellt: 17. Mai 2005, 12:16
kauf dir für die gutscheine lieber ne kaffemaschine oder ähnliches im mm.

in manchen mm gibts es zwar auch ordentliche sachen, aber in einem der dir solch einen plunder andrehen will, würde ich keinen hifi-kram kaufen.

allerdings finde ich 150€ für einen einbau nicht zu viel geld, kommt halt drauf an, was da alles dabei ist.
und dass man nicht sagen kann, welche einbautiefe passt, finde ich auch nicht tragisch, auch ein fachhändler kennt sicher nicht jedes auto im detail.

und zum theme front/rear: musik MUSS von vorne kommen. ist halt so. baust dir im wohnzimmer ja auch nicht NUR boxen nach hinten.
Want_to_know
Stammgast
#9 erstellt: 17. Mai 2005, 12:22
Offtopic: Klar verkaufst du "Schrott" an jemand der keine Ahnung hat weil er gerne "Günstig" im sinne von billig kaufen will.
mokombe
Inventar
#10 erstellt: 17. Mai 2005, 12:31
klar bibts in jedem MM auch mal was gescheites wie hifonics, GZ ... oh das waren ja schon alle aber ich würd nach so ner aktion wie die´s bei dir gebracht haben schon aus prinzip da nix mehr kaufen, denn glaub mir: 95% der verkäufer beim media markt haben NULL ahnung von der materie. die haben mich früher mal krumm angekuckt, weil ich bei einem radio wissen wollte, ob es so einen "ominösen" hochpassfilter hat... :x
bieritarier
Inventar
#11 erstellt: 17. Mai 2005, 12:34
naja, also wenn ich bei uns in rosenheim hinschau, da ist die auswahl ordentlich, obwohl die leute keine ahnung haben - und umgekehrt gibbet auch..

Genauso wie bei Mega Company bei mir in der gegend.. normalerweise ham die nur schrott aber seit neuestem verkaufen die Rockford, Rodek, Emphaser usw.. und nicht nur die einsteigersachen!

Richie,
der noch Hoffnung hat, dass sich alles zum guten wendet
Want_to_know
Stammgast
#12 erstellt: 17. Mai 2005, 12:39

mokombe schrieb:
klar bibts in jedem MM auch mal was gescheites wie hifonics, GZ ... oh das waren ja schon alle ;)...


Infity, Alpine, Clarion ... uvm. Ich glaub bei mir gibts mehr.


mokombe schrieb:
...denn glaub mir: 95% der verkäufer beim media markt haben NULL ahnung von der materie.


Dann tummeln sich bei mir die Rastlichen 5% mit Ahnung rum.


mokombe schrieb:
weil ich bei einem radio wissen wollte, ob es so einen "ominösen" hochpassfilter hat... :x


jeder hat seine Schwächen
mokombe
Inventar
#13 erstellt: 17. Mai 2005, 12:45
[quote="Want_to_know]
Infity, Alpine, Clarion ... uvm. Ich glaub bei mir gibts mehr.[/quote]

infinity: naja und bei alpine und clarion reden wir denk ich mal hauptsächlich von den HUs, denn bevor ich mir ne alpine stufe hol, nehm ich lieber was anderes. und ne gescheite HU hat er ja schon



[Beitrag von mokombe am 17. Mai 2005, 12:46 bearbeitet]
Cocabella
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Mai 2005, 12:50
@Want_to_know,
arbeitest Du bei nem MediaMarkt oder wieso "verteidigst" Du die so sehr?
Want_to_know
Stammgast
#15 erstellt: 17. Mai 2005, 12:58
Ne es geht hier mehr um die "minderheitsvertedigung" und das man nicht alle in einen Topf werfen kann. Bei mir im MM arbeiten halt leute mit Ahnung in der Carhifi abteilung. Mit dennen ich mich schon mla mehrere Stunden unterhalten habe. Und die mir recht Ordentlich entgegen gekommen sind. Ich habe zwar meine Grossteil der Sachen NICHT bei dennen gekauft. Aber hab halt auch einige sachen von dennen Erfahren und gelernt.
mokombe
Inventar
#16 erstellt: 17. Mai 2005, 13:10
also noch ein letztes mal OT meinerseits:

egal wo ich bisher war: MM, makromarkt (früher auch promarkt) und expert. es gab nur 2 leute, die ahnung hatten, wobei ich es bei dem einen nur erahnen kann, da er soundstream mal erwähnt hat
der andere hat mal im promarkt gearbeitet und ist jetzt im MM, weil man jetzt im promarkt (heute makromarkt) nicht mal mehr radios probehören konnte.

er hatte zwar ahnung, hat dir aber trotzdem jeden scheiss verkauft, hauptsache die kriegen ihre ware los...
ich wollte auch nicht alle über einen kamm scheren, das sind eben nur die erfahrungen, die ich (leider) gemacht hab

Cocabella
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Mai 2005, 08:10
Welche der Geräte hier könnt Ihr empfehlen?

Media-Markt Angebote:

- Pyle QA 4400 III
- Magnat THE ROCK 600
- Blaupunkt GTA 200 FLASH
- Blaupunkt GTA 400 FLASH
- MacAudio Z 4100
- Renegade REN 1000 S
- Toxic TX 1000


Hirsch-Ille Shop:

- JBL CS-50.4
- Ground Zero GZTA 4000 T
- BOA MVU-6000

Möchte kein Vermögen für eine Endstufe ausgeben.
Bin für jede Hilfe dankbar.
mokombe
Inventar
#18 erstellt: 18. Mai 2005, 08:28
war´s das echt schon? kein hifonics, kein GroundZero?
das ist also alles wirklich nicht das gelbe vom ei.
mensch, was machen wir mit dir?

also ich rate dir auf jeden fall von diesem zeug ab.
ist halt auch ne blöde situation die sache mit deinen gutscheinen.

hmmmm *am kopf kratz*
Cocabella
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 18. Mai 2005, 09:14
Doch, die müssten auch noch die Hifonics ZX 6400 haben.
Die ist dann allerdings teurer, glaube ich.
Ich fahre heute mal vielleicht in einen anderen MM.

Ist die denn was? Besser gesagt: Ist die besser als die anderen, die ich einen Beitrag vorher aufgezählt habe?
mokombe
Inventar
#20 erstellt: 18. Mai 2005, 09:18
die ist auf jeden fall besser als sie anderen (deswegen ist sie ja auch teurer ;))
aber mit deinem gutschein wirst du da schon nen vernünftigen preis erzielen. den rest der anlage kannst du dir dann ja (nach den empfehlungen meiner kollegen hier) in online shops zusammenkaufen.
bieritarier
Inventar
#21 erstellt: 18. Mai 2005, 09:20
besser als die anderen - ja aber klangwunder ist sie keins - dennoch die kann man schon kaufen.

ich rate dir aber, kauf die von dem gutschein irgendwas anderes oder frag mal nach, was sie noch bestellen können.. zumeist kommst dann an bessere sachen - die du allerdings auch über wert kaufen musst...

Richie
Cocabella
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 18. Mai 2005, 10:26
Die von Hifonics kostet aber ein ganzes Stück mehr. Ich gebe doch keine 350 € für eine Endstufe aus.

Bei Hirsch-Ille gibbet die Hifonics Hawk für 149 €.
Ist die was? Ggf. könnte ich die Endstufe ja online bestellen und den Rest dann über den MM abwickeln.

Hier im Forum sind doch so viele aus Köln. Kennt keiner einen günstigen Einbauer?
mokombe
Inventar
#23 erstellt: 18. Mai 2005, 10:29
das blöde ist halt, dass die auch meistens (zumindest bei mir in der region) keine gescheiten lautsprecher oder woofer haben. kannst ja mal kucken was die da so im sortiment haben in deiner preisklasse und nochmal zumailen
bieritarier
Inventar
#24 erstellt: 18. Mai 2005, 10:31
wie den rest dann über MM abwickeln?

und für 150 € gibts bessere Stufen als die Hawk..


ich meinte eher geh zum MM verkäufer und lass dir sagen, was die so für diene Preisklasse besorgen können, notieren und wieder hier nachfragen.. ich bin dir sicher dir ist zu helfen..

Richie
Cocabella
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 18. Mai 2005, 10:33
Im Notfall bezahle ich den Einbau mit den Gutscheinen.
Nimmt bitte Stellung auf mein Fragen. Danke.
Habt ihr konkrete Empfehlungen bei Endstufen - max. 150 €.
Zum Beispiel bei h**p://www.hirschille.de

Genauso wie bei den Subwoofern (max. 100 €) und Boxen (max. 70/80 €).
bieritarier
Inventar
#26 erstellt: 18. Mai 2005, 10:38
stufe.. ne soundstream pic 4.480 bei ebäh oder ne carpower wanted 4/320 oder ne carpower HPB (genaue bezeichung keine ahnung

Frontsystem ist das wichtigste an ner anlage (meiner meinung nach.. lieber weng sparen und besseres kaufen --> rainbow SLX 265 deluxe für 130 €

und als sub kannst du nen gebrauchten Axon kaufen wobei die neu mit gehäuse auch shcon für 100 € zu haben sind

Richie
mokombe
Inventar
#27 erstellt: 18. Mai 2005, 10:40
stufe: carpower wanted 4/320 musst mal ein bisschen ebayen
Cocabella
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 18. Mai 2005, 11:06
Also aus Prinzip kaufe ich keine gebrauchten Geräte.
Habe gerade mit dem MM telefoniert (einem anderen).
Die haben da noch die Helix Darkblue 4 (199 €) stehen. Dazu dann den Sub von MacAudio MX800 (69 €) und dann noch passende FL (13 cm) von Infinity Ref. für 79 €
Einbau würde ca. bei 200 € liegen. Günstiger habe ich´s noch bei keinem gesehen (Einbau). Da ja beim BMW die ganze Türverkleidung usw. abgebaut werden muss.

Was sagt ihr zu den o.g. Geräten?


[Beitrag von Cocabella am 18. Mai 2005, 11:09 bearbeitet]
mokombe
Inventar
#29 erstellt: 18. Mai 2005, 11:09
die helix ist TOPP!!!
der sub ist besch****** und als frontsystem in der preisklasse wird immer gerne das helix blue genannt. hab aber keine genaue bezeichnung parat

*umhilferuf*

kannst du denn dort auch MM-fremde artikel einbauen lassen, oder muss das alles aus deren regal stammen?
Cocabella
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 18. Mai 2005, 11:20
Das habe ich jetzt nicht gefragt. Aber ich nehme mal an, dass sich da was passendes für mich findet.
Wie ist denn die Renegade GTR 1200 als Alternativ-Sub?
derclassAfreak
Stammgast
#31 erstellt: 18. Mai 2005, 11:22
Also für die Helix kannst du ruhigen gewissens deinen Gutschein verbraten, auch wenn 199€ für die Stufe kein echtes Schnäppchen ist.
Wegen Frontsystem:
Bei uns im Mediamarkt habend die auch Focal und Canton (QS 2.16) liegen. Allerdings stößt das Canton hier im Forum auch auf sehr unterschiedliche meinungen...
mokombe
Inventar
#32 erstellt: 18. Mai 2005, 11:25
lies mal die einsteigertipps in meiner signatur durch. dort stehen auch markenempfehlungen drin und marken, von denen man besser die finger lässt. unter anderem auch renegade.

ansonsten kannst du wirklich mal kucken ob du was von focal oder canton bekommst, wie classAfreak gesagt hat.
kannst ja evtl. noch was am preis machen
bieritarier
Inventar
#33 erstellt: 18. Mai 2005, 12:25
focal oder canton an die dark blue - da fällt mir ein zitat ein, weiss nur nicht mehr von wem es war
"da bekommst ohrenkrebs"

das FS das mokombe meinte ist das Helix Blue 62 MK II, für das Geld das es kostet sehr gut, und das müssten die beim MM nun wirklich besorgen können.
b3nn1
Stammgast
#34 erstellt: 18. Mai 2005, 13:06
willst du den einbau nicht selber vornehmen?
damit könntest du eine Menge Geld sparen...

Für den Gutschein bei Media AMrkt würd eich mir rodentliches Stromkabel, chinchkabel usw. besorgen dann hättest du das zubehör schonmal durch.

Radio ist schonmal sehr gut, da riecht auf jeden Fall aus und damit wirst du auch sehr viel Freude haben ;-)

wenn du nicht so viel machen willst empfehle ich dir mal das
Radion 165 E46 das ist Einbauspezifisch extra für dein auto gedacht und es sollte keine Probleme geben auch als Laie das System zu verbaun.

Kostenpunkt ca 150 euro

eventuell auch das PX, das aber ca 200 euro kostet
infos bei: www.audio-system.de


Als endstufe würde ich dann sowas hier auswählen.
http://cgi.ebay.de/w...item=4550522506&rd=1

oder mal bei den Soundstream sachen schaun.

Subwoofer würde ich dann erstmal draußen lassen.
das PX zusammen mit der Xetex dürfte schon sehr gut Pegeln

bei der Xetex wäre dann auch noch Reserve für einen subwoofer da. Kleiner Rockford P1 oder Helix Deep Blue.

Da hast du sicherlich zig mal mehr davon als von diesem billig Zeug von Media Markt.

Die Helix Stufe ist sicherlich ordentlich, nur leider total überteuert...
für den Preis bekommst du sicher auch schon von ansässigen Händlern heir im Forum einen vernünftigen Preis.

die Türverkleidung abzumontieren ist im übrigen gar nicht mal so schwer, wenn du da nicht weiter kommst hilft dir sicher auch die ansässige BMW Werkstatt gerne weiter.
weiß aus Erfahrung, dass die eigentlich sehr kooperativ sind und auch mal schnell ne Seitenverkleidung abbaun ;-)
dadampa
Stammgast
#35 erstellt: 18. Mai 2005, 13:28
1. bei MM gibts keine GZ
2. Bei MM gibts AIV 265 SLX für 139
3. Bei MM gibts Phase 165.20 für 109
4. Bei MM gibts Mac Audio Z 4200 für 169 € (da kann man diskutieren so viel man will. Für den Preis gibts keinen besseren Amp)
5. Bei MM gibts bute Pioneer HU´s und für den kleinen Geldbeutel gibts günstige gute JVC
6. Es gibt Hifonics Subwoofer
7. Bei MM gibbet günstige gute Kabel
8. Es gibt für 33 € Caps mit gemessenen 0,6 Farat
9. Ich würd mich im MM nie beraten lassen
mokombe
Inventar
#36 erstellt: 18. Mai 2005, 13:33

1. bei MM gibts keine GZ

stimmt, das war bei uns der makromarkt (ich deppel)

4. Bei MM gibts Mac Audio Z 4200 für 169 € (da kann man diskutieren so viel man will. Für den Preis gibts keinen besseren Amp)



5. Bei MM gibts bute Pioneer HU´s und für den kleinen Geldbeutel gibts günstige gute JVC

hat er doch schon

9. Ich würd mich im MM nie beraten lassen :KR

MEINE REDE
bieritarier
Inventar
#37 erstellt: 18. Mai 2005, 13:34

1. bei MM gibts keine GZ
2. Bei MM gibts AIV 265 SLX für 139
3. Bei MM gibts Phase 165.20 für 109
4. Bei MM gibts Mac Audio Z 4200 für 169 € (da kann man diskutieren so viel man will. Für den Preis gibts keinen besseren Amp)
5. Bei MM gibts bute Pioneer HU´s und für den kleinen Geldbeutel gibts günstige gute JVC
6. Es gibt Hifonics Subwoofer
7. Bei MM gibbet günstige gute Kabel
8. Es gibt für 33 € Caps mit gemessenen 0,6 Farat
9. Ich würd mich im MM nie beraten lassen


alles halbwahrheiten.

1. ich hab beim MM schon GZ gesehn
2. hab ich noch bei keinem gesehen, gibt es aber sicherlich in irgendeinem
3. siehe 2.
4. kennzeichnen, dass das deine Meinung ist (und die nicht viele leute teilen)
5. stimme ich zu, gibt allerdings auch clarion und alpine (meistens)
6. zumeist.. und für das gleiche geld gibt es bessere
7. und meistens nicht über 20 mm²
8. Farad, ansonsten ja
9. ich schon, von leuten die ahnung haben, und die gibt es auch dort. Vorinformationen sollte man aber eingeholt haben und blind vertrauen ist nicht.


Richie
mokombe
Inventar
#38 erstellt: 18. Mai 2005, 13:41
[quote="bieritarier"]8. Farad, ansonsten ja
[/quote]

*lol*

du haarspalter


[Beitrag von mokombe am 18. Mai 2005, 13:52 bearbeitet]
bieritarier
Inventar
#39 erstellt: 18. Mai 2005, 13:43
und ich hab vieeeeeeele und lange haare.. lol

and now back to topic
dadampa
Stammgast
#40 erstellt: 18. Mai 2005, 13:44
Gut das du das gesagt hast.

Ich habe vergessen, nicht alle MM´s die selben Sachen im Angebot haben. Tatsächlich werden Autohifi Sache von jedem Markt extra bestellt. Nur die im Prospekt oder aus der Fernsehwerbung sind.

In welchem MM hast du GZ gesehen?!? bitte mitteilen, die machen direktvertrieb und verkaufen nicht an MM.

Die Phase 165.20 sind im Standardprogramm. Einfach nachfragen oder Augen auf. Hat auch jeder Media, weil die im Prospekt waren.

MM ist Haupthändler für AIV bitte Augen auf, dan siehst du die
grünen Dinger schon. Angeblich kann man auch der Nase nach gehen, weil die komisch riechen.

MM hat sehr gute Kabel bis 35 oder sogar 50 mm² im Angebot. Augen auf oder nachfragen. 3-Fach geschirmte Chinch haben die auch aber zu teuer.

Man kann sich im MM nicht beraten lassen.
Want_to_know
Stammgast
#41 erstellt: 18. Mai 2005, 13:49
ICH WILL NR 2 !!!

die sind frisch von der messe stimmts?

1. hab auch noch keine Gesehen
2. wie gesagt will ich haben, kuck gleich mal nach
3. hab ich nicht gesehen
4. intressiert mich nicht
5. alpine clarion und pinoeer sind mir lieber als jvc
6. Ja aber viel zu teuer und in beschränkter auswahl.
7. gibbet bis 25 mm²
8. die Caps sind nicht der burner
9. Beraten? nein, meinung einziehen wohl eher.

So nun habe ich auch mal den fragebogen gemacht
bieritarier
Inventar
#42 erstellt: 18. Mai 2005, 13:55
soweit ich mich entsinne lagen sowohl in rosenheim als auch in ingolstadt schon GZ stufen rum - ob nun in beiden keine ahnung aber ich bin mir sicher, hab mich auch gewundert!

die phase und die AIV sagte ich hab ich noch nicht gesehen, hab aber nie ausgeschlossen dass es sie dort gibt ;), war auch seit ca 2 monaten nicht mehr im mediamarkt, weiss deshalb übe rdie aktuellen angebote ncith wirklich bescheid - und ganz ehrlich wenn ich car hifi komponenten suche geh ich nicht mehr zum media markt.. bin vor ein paar jahren auch ein MM kind gewesen, die narben sieht man noch immer an meinem sub

und bei den kabeln wenn ich nachfrag sind die dicken immer aus.. komisch =) ausserdem: sauteuer!

und wie du schon sagtest, die chinch, der preis für die ist einfach nur unverschämt..

ich wollte lediglich auf das hinweisen, was du selbst gesagt hat - jeder media markt kauft da separat ein, und damit is für mich gut udn das thema MM produktlinie abgehakt
mokombe
Inventar
#43 erstellt: 18. Mai 2005, 14:09

bieritarier schrieb:
und bei den kabeln wenn ich nachfrag sind die dicken immer aus.. komisch =)


so wars bei mir auch.
und wenn man dann nach kabelschuhen fragt für z.b. 25mm² dann kommt:
"haben wir nicht" KLASSE!!!

noch schlimmer ists aber bei uns im makromarkt. da ist 16ner immer ende der fahnenstange, vorausgesetzt sie haben welches da
peter_f.
Stammgast
#44 erstellt: 18. Mai 2005, 14:38
sag mal, gutscheine vom MM kriegst Du doch immer irgendwie sinnvoll unter...???

Also, ich würd mich jetzt den MM-Gegenern nicht auf Gedeih und Verderb unbedingt anschließen wollen (es gibt auch ganz gute) aber das Problem von MM-Verkäufern ist, daß sie nicht davon leben müssen, so wie dein Car-HiFi-Shop an der Ecke... Die leben von Quantität nicht von Qualität. Klar, gibt´s auch Märkte, in denen Leute sitzen, die Ahnung haben (hab´ sogar schon mal ´nen kundigen D&W-Verkäufer getroffen).

300,-- für was alles??? Kannst ja mal bei www.hirschille.de reinschauen, die haben oft ganz nette Paket-Angebote (Amp+Sub, Amp+Speaker+Kabel,...). Wenn Du aber von haus aus noch gar nicht weißt, was Du alles Einbauen willst, dann bist Du bei MM definitiv falsch. Dort wird leider allzu oft nach dem Motto verkauft: "Hauptsache Lager leer". Nicht immer, aber sehr oft.

Wenn Du weißt, was Du willst, kannst Du auch es beim MM durchaus auch zu ´nem super Preis bekommen. Allerdings solltest Du nicht erwarten, daß die Beratung was ist. Dafür gibt´s die Shops (leider aber auch schlechte)...
Damageforce
Stammgast
#45 erstellt: 18. Mai 2005, 15:20
Ich rate übrings vom Woofer an. Sehr schlechter Wirkungsgrad. Schlechtes Impulsverhalten, zu grosse bewegte Masse. Hab meinen bei EBay vertickt.

Ingo
derclassAfreak
Stammgast
#46 erstellt: 18. Mai 2005, 20:04
Also die Helix DarkBlue klingt nicht soooo hell wie die HXA stufen. Hab die selber an nem AS PX gehört und nen Next AL25 dazu. Das ganze an nem DEX-P56XX. Hat super geklungen und war super günstig. Zusammen unter 400€ ohne Radio...
Also, Dark Blue beim Mediamarkt, Audio System oder Rainbow oder Peerless FS bei Händler deines Vertrauens (gibt hier im Forum einige), Sub bei Ebay und du hast eine sehr gute Einsteigeranlage.
Mit den Mediamarktkomponenten zahlst du meiner Meinung nach zuviel für das was du bekommst.
Cocabella
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 18. Mai 2005, 20:51
Also ich war heute mal in einem anderen Mediamarkt.
Habe mir jetzt folgendes Equipment ausgesucht. Kostet schon alles viel zu viel - aber Qualität hat nun mal seinen Preis. Zudem fahre ich ja einen BMW. Vielleicht sollte man daran nicht sparen, da ja der BMW im Kofferraum auch gut isoliert ist.

- Crunch X-Fat 450 = 249 €
- Helix Dark Blue 4 = 199 €
- Infinity 5002i (13 cm) = 79 €
- Powerkondensator (Farad) = 59 €
- Power Anschlusset (Kabel usw. 16 mm2 - müsste reichen) = 29,99 €


Macht alles zusammen = 615,99 €
Nach langem handeln konnte ich den Preis auf 549 € runter drücken.

Bitte sagt jetzt nicht, dass das "Schrott" ist. Das ganze kostet mich dann schon ein "Vermögen". Der Typ meinte dort schon, dass das "Einstiegsklasse" wäre. Von wegen Fast 600 € für ´ne Einstiegsklasse. Der Fatboy Subwoofer von Crunch war nicht von schlechten Eltern fand ich. Die Lautsprecher haben wir ausgeschaltet und nur den Bass uns angehört/gespürt - Hammer. Das Teil ist aber echt groß, finde ich.

Die Preise für den Einbau konnte er mir ungefähr nennen, wobei ich einige Punkte richtig Schwachsinnig finde.

Einbau der Endstufe: 77 €
Einbau vom Sub: 10 € (ca.) > Schwachsinn
Einbau der Lautsprecher vorne: 42 €
Einbau vom Power-Kondensator: 15-20 €

Macht alles zusammen ca. 150 €
Insagsamt kostet mich also der ganze Spaß ca. 700 €
b3nn1
Stammgast
#48 erstellt: 18. Mai 2005, 20:54
also für den Preis hättest du sicher weitaus bessere Sachen bekommen...
sorry, aber das ist Schrott, kann man nicht anders sagen, auch wenns weh tut, aber für das Geld hättest sicher weitaus mehr erreicht.
bieritarier
Inventar
#49 erstellt: 18. Mai 2005, 21:09
mhm.. beim sub krieg ich für das geld bauchweh.. der kommt an nen atomic energy nicht ran und der ist fast 100 billiger.. die stufe ist ok wenn auch zu teuer =)
die infinitys sind halbwegs ok, auch zu teuer
der kondi naja k.a. aber wohl auch zu teuer
und 20er kabel würd ich legen. für die dark blue sollten die 16 aber reichen.. aber chinch sollte 3-fach geschrimt sein

Richie
SchallundRauch
Inventar
#50 erstellt: 18. Mai 2005, 21:10
Die Helix ist OK, das Infinity mag i.O. sein, der Rest ist Schund!!!

Wenn du es noch nicht gekauft hast würde ich es bleiben lassen!!!

Und so leids mir tut, 650€NP ist untere Einstiegsklasse
(Bin inzwischen bei etwa 5000€NP angekommen)

Gruß Ansgar
dadampa
Stammgast
#51 erstellt: 18. Mai 2005, 21:19
Neeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiin.

tu es einfach nicht. Hol dir für das Geld ne Rockford Anlage biddebidde bidde bidde !o!

Die Helix ist ok kriegst aber bei nem Händler im Set billiger.

Wer 5000€ für seine Anlage ausgibt, der kann sich keine Freundin mehr leisten nur Spaß, aber so siehts halt in meinem Freundeskreis aus. Hat nix mit dir zu tun Nur Späßle net schlagen
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim subwoofer kauf
golf2_freaky am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  15 Beiträge
Hilfe beim Subwoofer Kauf
FloSX16V am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  10 Beiträge
Hilfe beim subwoofer Kauf.
Bubti am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  3 Beiträge
subwoofer kauf
FanaticVirus am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  6 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer und Endstufen kauf
blackeye363 am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  17 Beiträge
Beratung für Endstufen-Kauf
Hotgirl am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe beim KAUF von Autoradio + Boxen
p!lle am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  5 Beiträge
frage zu subwoofer kauf
shadow[loe] am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  18 Beiträge
endstufen zu den boxen
bypnotize am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  2 Beiträge
HILFE BEIM KAUF VON AUTO-ENDSTUFE! BITTE!
philiphil100 am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSetziR
  • Gesamtzahl an Themen1.410.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.846.443