welche endstufe/bassbox

+A -A
Autor
Beitrag
obikenobi
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2007, 14:00
Hallo,

Ich wollte mir jetzt mal die tage für mein Golf3 cabrio mal eine endstufe und eine bassbox zulegen.
Blos leider habe ich keine ahnung worauf ich achten muss!
Es soll schon was ordentliches sein bei einer endstufe habe ich so mit ca300-400€ gerechnet und bassbox vieleicht so ca200€.

Bin am überlegen ob ich mir nicht bei der endstufe eine helix B4 /h 400 weis aber nicht ob die gut ist.
Bei der bassbox habe ich noch keine ahnung!

Kann mir vieleicht einer ein paar tips geben worauf ich achten muss bzw was man überhaupt kaufen kann

mfg
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2007, 14:48
Dann hast du also schon ein Frontsystem ? Weil ansonsten klingts ziemlich beschissen ohne dieses und damit meine ich nicht das Werkssystem

Wo willst du den Bass platzieren ? Fällt dir da irgendwas auf, was eventuell problematisch werden könnte ? Was für Musik hörst du denn ?
obikenobi
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2007, 15:21
habe momentan noch kein frontsystem wollte mir da nächsten monat oder so auch noch was holen habe aber auch noch kein plan.

Ich wollte nach möglichkeiten probieren den bass im kofferraum unter bringen. ich weis das es problematisch werden könnte da was unterzubringen^^

Ich höre eigentlich alles mögliche momentan aber mehr techno ab und zu mal hip hop

was könnte man eigentlich so als frontsystem nehmen?
hg_thiel
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2007, 15:25
Ich meinte eher das der Kofferraum relativ dicht vom "innenraum" abgetrennt ist, oder ?

Was passt denn in deine Türen rein an Durchmesser ? Hast du im Armaturenbrett auch öffnungen ?
obikenobi
Neuling
#5 erstellt: 31. Jan 2007, 15:43
hm....das mit den kofferraum ist eine gute frage da müsste ich mich nochmal genau erkundigen.

In der Türverkleidung ist einmal eine 16cm lautsprecher drinne
man sollte aber noch eine 2te unterbringen können also 2x16

Und im amaturenbrett sind 2x9cm öffnungen
hg_thiel
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2007, 15:49
Gut, jetzt würde ich sagen das du dich etwas in die Materie einliest:

http://www.neriphim.de/CarHifi_fuer_Anfaenger.pdf

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=165

und dir mal ein paar Einbauten anschaust:

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=123


Bei Fragen fragen!


Ordentlich geplant und ein sauberes Konzept bringen mehr als sich einfach was in den Kofferraum zu stellen Aber ich glaube du bist jemand, der nichts überstürzt.


[Beitrag von hg_thiel am 31. Jan 2007, 15:50 bearbeitet]
obikenobi
Neuling
#7 erstellt: 01. Feb 2007, 01:31
so ich habe mir mal alle 10 seiten durch gelesen jetzt merke ich gerade das man eigentlich alles mögliche zu beachten hat.

Aber eine sache weis ich immer noch nicht welche endstufe!
Also ich tendiere immer noch zu helix h 400 oder b4 bin aber immer noch für weitere vorschläge offen.

In der Front habe ich mir überlegt auch welche von Helix zu nehmen die HELIX H 136 Esprit 2-Wege Komponenten-System
und vieleicht noch 2x Helix H 206 Precision zu nehmen.

Bei der bassbox muss ich dann erstmal nochmal gucken ob es überhaupt was bringt oder ob der kofferraum doch nicht zu doll abgeschirmt ist.
Aber was für eine das weis ich noch überhaupt nicht vieleicht eine von helix/ground zero sollte auf jedenfall keine no name sein.

Habe momentan noch ein radio von Pioneer glaube 4x40 oder 4x45 würde das noch reichen oder müsste auch da lieber was neues her?

Meint ihr das würde zusammen passen bzw sich auch ortenlich anhören?


[Beitrag von obikenobi am 01. Feb 2007, 01:34 bearbeitet]
hg_thiel
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2007, 01:49
Wieso tendierst du zur Helix ? Sie ist weiß Gott keine schlechte Stufe, ganz im gegenteil sogar aber es gibt so viele... die Auswahl ist erdrückend und genau da kommt der Punkt, wo man mal 2-3 anhören sollte damit man langsam ein Gefühl bekommt, wie es klingen kann.


Ich würde mit dem Auto erstmal nur mit einem Frontsystem und Endstufe dazu anfangen. Ein gut verbautes 16er kann ganz schön pegeln. Wer mehr will, greift zum Doppelkompo oder 3 Wege System. Deshalb: hör dir mal was an. Vielleicht wären 2 Tmt pro Seite zuviel des guten

Was ich dir mal empfehle zu hören:

µ-dimension JR 6 Comp
Hertz ESK 165
Powerbass 3XL-6C
Audio System X--ion 165
Eton Pro 170x
Eton RS161


Audison SRx2
DLS CA22
µ-dimension GLOW 2075
µ-dimension JR 2.370
SPL Dynamics S-1002

Die Listen kann man ewig weiter führen

Wie soll das ganze eigentlich klingen ? Beschreib mal deine Vorstellungen!

Welches Radio hast du genau?

Woher kommst du eigentlich ? Es gibt fast überall Händler und meistens, können wir auch welche Empfehlen.


[Beitrag von hg_thiel am 01. Feb 2007, 01:51 bearbeitet]
obikenobi
Neuling
#9 erstellt: 01. Feb 2007, 02:12
Radio: Pioneer DEH-P7500MP

komme aus kiel

Ja es soll sich halt gut an hören...es soll ein klarer satter klang sein. Aber das auch wenn man mal ein bisschen lauter musik hören will und der bass soll halt auch ma ein rein haun wenn ich dann ma trance/techno hört was momentan mehr der fall ist.
Das soll halt nach was klingen kann das jetzt auch nicht so beschreiben

Bin eigentlich nur zu helix gekommen da ich da weis das es eigentlich was orentliches ist bzw sein sollte.Habe mir damals für mein zimmer ein anlagen system gekauft mit 5.1 boxen habe da auch schon 900€ bezahlt aber nur scheiße bekommen was nur kaputt war, habe dann alles außer den receiver zrück gegeben.Seitdem bin ich ein bisschen skäptisch
hg_thiel
Inventar
#10 erstellt: 01. Feb 2007, 02:17
Dann würde ich denen mal einen Besuch abstatten:

Power Company Hamburg
Osterbrooksweg 27
22869 Schenefeld
040 40167330
powercompany-hamburg@powercompany.de


wie weit sind die von dir weg ?


p.s.:

http://www.powercompany.de/einbau.php

erster Eintrag


[Beitrag von hg_thiel am 01. Feb 2007, 02:19 bearbeitet]
obikenobi
Neuling
#11 erstellt: 01. Feb 2007, 02:28
Das sind ca 100km aber das ist ja egal

Ich werde dann mal die tage da hinfahren und mich beraten lassen ich dank dir schonmal für deine hilfe
hg_thiel
Inventar
#12 erstellt: 01. Feb 2007, 02:31
Kein Problem, gibt leider nicht so viele wie dich, die so gut handeln
Dr.Carhifi_Soundstation
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Feb 2007, 14:04
ich berichtige mal die adresse:

dr. Carhifi Soundstation
Patrick Clasen
Osterbrooksweg 27
22869 Schenefeld


Telefon:
0 40 / 40 16 73 24
Fax:
0 40 / 40 16 73 30
Mobil:
0 171 / 42 55 15 9
eMail:
info@drcarhifi.de


selber laden nur anderer name jetzt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bassbox + Endstufe
shezzo am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  3 Beiträge
welche endstufe für crunch usa bassbox 300w?
need2unwind am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  8 Beiträge
Welche endstufe/bassbox
Slxx am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  3 Beiträge
Welche Endstufe und Bassbox
prince_rnb am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  11 Beiträge
HILFE! Planlos bei Endstufe + Bassbox
BlackerPearl am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  4 Beiträge
Welche Endstufe zu dieser Bassbox?Welche Lautsprecher?
ManuelRSO am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  6 Beiträge
Bassbox
jacK* am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
Welche Bassbox?
Sirko am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  2 Beiträge
Endstufe und Bassbox gesucht
myth0x am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  16 Beiträge
welches bassbox + endstufe für mein opel corsa ?
Sgt.Tuner am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedvolker.s1963
  • Gesamtzahl an Themen1.407.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen