Pioneer DEH-2020MP - Taugt es was?

+A -A
Autor
Beitrag
RoterPolo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2008, 16:48
Moin, mir ist in meinem Yaris'04 der CD-Player gestorben. Bei Toyota kostet das Originalteil 840€ und Reparatur ab 150€ aufwärts. (Da hab ich den Verkäufer doch glatt ausgelacht)
Jedenfalls möcht ich mir nun eine Blende zulegen, die einen ISO-Schacht hat, und einfach ein normales Radio einbauen.

Ich hab das Pioneer DEH-2020MP gesehen, und finde es für ~70€ eigentlich ganz hübsch. Es hat nur keinen USB-Anschluss. Die Frage ist trotzdem, hat jemand dieses Gerät schon verbaut und/oder getestet und weiß ob es was taugt?

Ein USB-Anschlus wäre mir eigentlich lieber als nur AUX, denn über USB würde der IPOD immer gleich geladen werden, oder ich häng einfach einen USB-Stick dran. Da ist mir das Pioneer DEH-P6000UB aufgefallen. Das finde ich optisch sehr ansprechend. Kostet halt gleich 100€ mehr, da fragt man sich schon ob sich das lohnt.

Es gibt zwar auch sehr günstige Radios mit USB, aber ich weiß nicht ob die was taugen, und speziell finde ich die eigentlich alle grotesk hässlich.

Könnt ihr mir hier eine Empfehlung aussprechen?

EDIT:
Alle sonstigen Komponenten sind Serie. Ich habe auch keine bevorzugte Musikrichtung sondern möchte einfach nur meine Musik hören können(CD/MP3/IPOD).


[Beitrag von RoterPolo am 21. Nov 2008, 17:05 bearbeitet]
Opel_Fan
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2008, 22:31
Hallo
wenn es nicht unbedingt Pioneer sein muss und vllt 130 wuro kosten kann (was min. sei sollte wenn du später mal aufrüsten willst) solltes du dir dieses mal anschauen

Clarion
RoterPolo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Nov 2008, 19:54
Das gefällt mir leider nicht.
Über das günstige Gerät weiß keiner was zu sagen?
Tostan
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2008, 11:13
Kannst auch mal bei Blaupunkt schaunen. Auch da haben einige der günstigeren Geräte bereits USB. Brisbane oder Victoria SD48 z.B., allerdings haben die statt CD dann einen SDHC-Slot. Dafür aber festplattenfähiges USB. Und auf die SDHC-Karten gehen meines Wissens nach momentan bis zu 32 GB.
dawn
Inventar
#5 erstellt: 23. Nov 2008, 12:53

denn über USB würde der IPOD immer gleich geladen werden


Ist das so? Ich kenne mich mit dem Ipod und dessen Anschlußmöglichkeiten nicht aus. Aber das DEH-P6000UB hat extra einen "Ipod Direct Control", welches ein normaler USB-Anschluß nicht hat. Da wird es wohl einen Unterschied geben, der das 6000er für Dich eventuell interessant macht, oder?

Wenn es Dir wirklich nur um den USB-Anschluß geht, wäre das DEH-4000UB das richtige für Dich, und das gibt es, zumindest online, auch schon für 100 Euro.

Grundsätzlich sind die Pios ne klare Kaufempfehlung. Es gibt natürlich Alternativen in der Preisklasse, z.B. das JVC KD-G 441 bzw. KD-G 631 (auch wiederrum mit extra Ipod-Anschluss) sollten für Deine Zwecke auch gut geeignet sein. Von irgendwelchen vermeintlich supergünstigen No Name - Geräten kann ich Dir auch nur abraten.
RoterPolo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Nov 2008, 15:39
Wenn das 4000UB nicht rot beleuchtet wäre, würds mir gefallen. Aber irgendwie sieht man so ein Radio doch immer, solange man im Auto sitzt, und ich empfinde rot sehr unangenehm als Lichtfarbe.

Das Blaupunkt Brisbane mit Variocolor ist vielleicht sogar eine gute Idee.

JCV schafft es nicht, Radios zu bauen die mir auch nur ansatzweise gefallen.

Soweit danke für die Tipps!

Hat jemand einen Testbericht oder echte Erfahrungswerte zum Pioneer DEH-6000UB?
Das gefällt mir echt richtig gut. Wenn jetzt Weihnachten kommt, schenke ich mir das wohl schonmal vorab, falls mir keiner davon abrät.
Harrycane
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2008, 16:00
kannst dir auch mal das hier anschauen, soll auch gut sein:
http://www.redcoon.d...d/7009/refId/basede/
Opel_Fan
Stammgast
#8 erstellt: 23. Nov 2008, 17:32

Harrycane schrieb:
kannst dir auch mal das hier anschauen, soll auch gut sein:
http://www.redcoon.d...d/7009/refId/basede/


is ja scön und gut das ding aber wenn er später mal aufstocken will kann er sich wieder ein neues radio kaufen weil das sony nur 1 pre-out hat
Harrycane
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2008, 08:17
wer sagt denn, dass er aufstocken will?

er will ein günstiges Radio mit USB, sonst nichts.
RoterPolo
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 24. Nov 2008, 09:01
Soweit richtig, ich suche nur ein Radio um ein kaputtes zu ersetzen. Ich möchte einfach nur ein funktionierendes System, keine 5000W Monster Anlage.

Das Sony für ~90€ ist natürlich ein gutes Angebot. Leider auch optisch nicht mein Geschmack. Rote Tastenbeleuchtung.

Hat zufällig jemand die autohifi 2/2008 bei sich daheim? Dort wurde das Pioneer DEH-P6000UB getestet. Wäre schö, wenn mir jemand sagen könnte, ob da irgendwelche Dinge besonders aufgefallen sind.
RoterPolo
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Dez 2008, 11:51
Hab das Pioneer DEH-P6000UB eingebaut.
Davon abgesehen, dass es mir gut gefällt, funktioniert es gut, ist in der Bedinung nach meinem Geschmack und bietet alles was ich wollte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DEH-P7000UB
emi am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  2 Beiträge
Pioneer DEH P77MP
golfIV am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  7 Beiträge
Pioneer DEH-P700BT - Empfehlung oder Finger weg?
Munichman am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  8 Beiträge
Pioneer DEH - 6200BT oder Pioneer DEH - 4200SD
Erich-J* am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  2 Beiträge
Pioneer DEH-P6800MP oder Pioneer DEH-P7700MP?
freewood am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  16 Beiträge
Pioneer DEH-P70BT./. Pioneer DEH-P80MP
beaty89 am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  7 Beiträge
PIONEER DEH-P80MP
eXtr3m2003 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  20 Beiträge
Pioneer DEH-3730MP
real_noidea am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  2 Beiträge
Pioneer DEH-P3600MP oder DEH-P5600MP ?
_cOm_ am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P7600MP
sehttam am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedTelix
  • Gesamtzahl an Themen1.426.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.258

Hersteller in diesem Thread Widget schließen