Hifonics ZL-12 Dual

+A -A
Autor
Beitrag
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Dez 2008, 01:31
Hallo!

Ich habe heute eine Hifonics ZL-12 Dual Basskiste bestellt und wollte fragen, ob folgender Verstärker mit der Basskiste mithalten kann?

Hier die Daten von der Basskiste:
Hifonics ZL-12 Dual Subwoofer
• 2 x 12” (30 cm) Dual-Bandpass-System
• ZX1284 Subwoofer mit T-Plate Beleuchtung
• 1.500/3.000 Watt, 4 + 4 Ohm Impedanz
• Aluminium-Bassreflex-Kanäle
• Verspiegelte Innenkammer
• LED-Innenbeleuchtung
• HiFonics LED-Panel auf der Oberseite
• Abmessungen: 880 x 380 x 380/480 mm

Hier die Daten vom Verstärker:
SilverSonic 3000
• Leistung max.: 4x750W / 2x1400W
• Leistung RMS: 4x340W / 2x780W
• Frequenzbereich: 10-40.000Hz ± 1 dB
• Rauschabstand: 100dB
• Klirrfaktor: <0,05%
• Eingangsempfindlichkeit: 400mV – 5V
• Regelbereich Bässe: 40Hz – 300Hz
• Regelbereich Höhen: 80Hz – 1,2KHz
• Subwooferweiche: zuschaltbar
• Anzeige: LEDs für Power + Protect
• Sicherheit: Überlast-, Kurzschluss- & Thermosicherung
• Maße: 250x60x500mm
• Abgesichert mit 2x35A

Würde dieser Verstärker ausreichen?
becklatzz
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2008, 03:26
Hallo,

ich will jetzt garnicht weiter fragen und rumdiskutieren, sondern ich beantworte deine gestellte frage!

Dieser Verstärker wird in china produziert, und der preis liegt glaub ich bei ca 80-150 euro richtig??

Und jetzt vergleich mal die leistung von dieser stufe mit anderen stufen der selben leistung z.b Soundstream, audison, (hifonics) eton, steg usw usw und da müsste dir schon was auffallen

Da deine woofer jeweils 4ohm doppelschwinger sind kannst du entweder 8ohm brücke 4ohm einzeln also jede spule einzeln an 1nen kanal oder 1ohm!

Für deine kiste würde ich zu ner steg greifen die hat ordenlich kontrolle bei 1 ohm und leistung! Oder mal bei hifonics umschauen.

Aber Finger weck von der silversonic! Auser du willst das es blos rummbelt und bummbelt? Weil dann brauchst du keine ordenliche stufe.

Trotzdem muss ich jetzt fragen warum diese kiste


[Beitrag von becklatzz am 03. Dez 2008, 03:28 bearbeitet]
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Dez 2008, 10:32
Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort.

Warum diese Kiste? Diese Kiste kostet normal 599 EUR und ich bekomme sie von einem Freund für schlappe 50 EUR und da dies meine erste Anlage sein wird, sollte das für den Einstieg ausreichen denke ich.

Ausserdem kann ich mir momentan leider nichts besseres (teureres) leisten.
Harrycane
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2008, 10:34
und wie hoch ist dein budget für den Verstärker?
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Dez 2008, 10:40
100 - 200 EUR maximal.
tom999
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2008, 10:46
Für das Geld findest du keine Endstufe die den Sub vernünftig antreiben kann!

Ausserdem benötigt eine passable Endstufe für den Sub eine Zusatzbatterie welche dein Budget schon übersteigt...

Kauf dir für 50 Euro lieber einen Sub den du auch vernünftig antreiben kannst...
Sniper
Stammgast
#7 erstellt: 03. Dez 2008, 10:47
hol Dir was ordentliches gebrauchtes. Hast mehr von, vielleicht willst ja irgendwann mal den sub tauschen.
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Dez 2008, 10:51
Aber rein theoretisch würde der oben genannte Verstärker die Kiste doch für 1 Monat schaffen oder? Auch wenns nur rumpelt und pumpelt...

Denn nächsten Monat würde mein Budget dann wieder mindestens 1000 EUR betragen.
Sniper
Stammgast
#9 erstellt: 03. Dez 2008, 10:55
Wäre es dann nicht sinnvoller einen Monat zu warten undDir einen ordentlichen sub plus Stufe zu kaufen???

Sonst hast ne Mordsstufe aber einen net so dollen Sub.
Harrycane
Inventar
#10 erstellt: 03. Dez 2008, 11:05
wenn er zweimal kaufen will und Geld wie Heu hat, dann lasst ihn doch. Einer muss ja die Wirtschaft wieder ankurbeln
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Dez 2008, 11:07
Ja, wäre sicher sinnvoller, da hast du recht. Aber ich denke ich werde nie so anspruchsvoll sein wie ihr. Mir reicht diese Basskiste vollkommen aus.

Ausserdem ist diese Kiste für 50 EUR so gut wie geschenkt denke ich und deshalb habe ich diese Kiste auch gekauft.

Als mein Freund die Kiste in seinem Auto hatte, hat mir der Bass und das ganze drumherum gut gefallen und deswegen bin ich mit diesem "Mist" auch vorerst zufrieden.

Ausserdem werde ich bald Papa und dann geht das sowieso nur mehr wenn ich alleine untwerwegs bin und dafür lohnt eine krasse Anlage nicht denk ich.
Sniper
Stammgast
#12 erstellt: 03. Dez 2008, 11:09
#Dann baue es zusammen mit der Endstufe die Du hast ein. Wenn es Dir gefällt ist gut, wenn nicht kaufst eben neu.

ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 03. Dez 2008, 11:09
COUGAR 3000 Watt C500.6
• oragane Beleuchtung durch Power-LED's
• Leistung max. 4x 800 Watt bzw. 2x 1600 Watt an 4 Ohm
• Tiefpaßfilter 50-250Hz
• Hochpaßfilter 120-3000Hz
• Eingangslevel + Bassboost für Front/Rear separat einstellbar
• 2-/3-/4-Kanalbetrieb
• regelbare Hoch- & Tiefpaßfilter
• Cinch-Ausgang zum Anschluß einer weiteren Endstufe
• Abschaltung bei Kurzschluss, Überspannung & Übertemperatur
• Ein/Aus über das Autoradio
• 20-20.000Hz
• Klirrfaktor <0,1%
• Rauschabstand >93dB
• Maße: LxBxH 320x295x47mm

Diese wäre doch ein Stück besser als die SilverSonic 3000, oder irre ich mich?
Harrycane
Inventar
#14 erstellt: 03. Dez 2008, 11:12
Ich bin auch Papa (und auch noch ein paar andere hier)

Man kann auch für wenig geld eine gute Anlage einbauen und zwar auch so, dass man guten klang bei geringerer lautstärke hat.

Ich würde die HF verkaufen und vom Reingewinn ne ordentlich kleine Anlage zusammen stellen. das macht in meiner Augen (und Ohren) mehr Sinn, als wahllos irgendwelchen Schrott einzubauen.
Harrycane
Inventar
#15 erstellt: 03. Dez 2008, 11:14

ch4ku24 schrieb:
COUGAR 3000 Watt C500.6
• oragane Beleuchtung durch Power-LED's
• Leistung max. 4x 800 Watt bzw. 2x 1600 Watt an 4 Ohm
• Tiefpaßfilter 50-250Hz
• Hochpaßfilter 120-3000Hz
• Eingangslevel + Bassboost für Front/Rear separat einstellbar
• 2-/3-/4-Kanalbetrieb
• regelbare Hoch- & Tiefpaßfilter
• Cinch-Ausgang zum Anschluß einer weiteren Endstufe
• Abschaltung bei Kurzschluss, Überspannung & Übertemperatur
• Ein/Aus über das Autoradio
• 20-20.000Hz
• Klirrfaktor <0,1%
• Rauschabstand >93dB
• Maße: LxBxH 320x295x47mm

Diese wäre doch ein Stück besser als die SilverSonic 3000, oder irre ich mich?



Ja, du irrst dich. Schrott. Und vor allem ist das eine 6 kanal Endstufe...

Schau dich mal bei CARPOWER um.
tom999
Inventar
#16 erstellt: 03. Dez 2008, 11:15

Harrycane schrieb:

Ich würde die HF verkaufen und vom Reingewinn ne ordentlich kleine Anlage zusammen stellen. das macht in meiner Augen (und Ohren) mehr Sinn, als wahllos irgendwelchen Schrott einzubauen.


Zustimm, ausserdem hast dann auch noch Platz für nen Kinderwagen...


Aber da du eh nicht auf uns hören wirst empfehle ich dir für den Sub eine GroundZero GZHA 2350... Die bekommst gebraucht für 130 Euro oder so... Da hast wenigstens was halbwegs ordentliches..
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 03. Dez 2008, 11:15
Ich bin dann mal arbeiten. Ich schaue später nochmal rein obs noch ein paar Beiträge gibt auf mein Thema.

Vielen Dank derweilen.
Fio83
Stammgast
#18 erstellt: 03. Dez 2008, 20:09
schau nach einer audiosystem f2 500

die woofer dann auf 2 ohm schalten und an die amp dran

spuckt 1,2 kw aus

sollte reichen

und für 200 auch gebraucht drin

mfg
tom999
Inventar
#19 erstellt: 03. Dez 2008, 20:22

Fio83 schrieb:
schau nach einer audiosystem f2 500

die woofer dann auf 2 ohm schalten und an die amp dran

spuckt 1,2 kw aus

sollte reichen

und für 200 auch gebraucht drin

mfg



Genau, und die willst dann an 2 Ohm Brücke ohne Zusatzbatterie betreiben?
Fio83
Stammgast
#20 erstellt: 03. Dez 2008, 20:39


[Beitrag von Fio83 am 03. Dez 2008, 22:40 bearbeitet]
tom999
Inventar
#21 erstellt: 03. Dez 2008, 20:42
Ja, und wenn die AS wegen zu wenig Strom kaputt geht, wie schon massig F2-500 vorher wird das wohl den Threadersteller glücklich machen? Lustig...
Fio83
Stammgast
#22 erstellt: 03. Dez 2008, 21:09


[Beitrag von Fio83 am 03. Dez 2008, 22:40 bearbeitet]
tom999
Inventar
#23 erstellt: 03. Dez 2008, 21:33
Ist ja nicht mein Problem wenn du das zum ersten Mal hörst, sind halt Tatsachen...
Werden wir beide nicht ändern!

Und wennst den Thread nochmal durchliest wirst auch meine Empfehlungen finden!
Fio83
Stammgast
#24 erstellt: 03. Dez 2008, 22:04


[Beitrag von Fio83 am 03. Dez 2008, 22:41 bearbeitet]
tom999
Inventar
#25 erstellt: 03. Dez 2008, 22:19
Nein, Tatsachen kann man nicht zeigen!

Das weiß ich von einem Händler welcher AS vertreibt, und wenn du mal die SuFu benutzt, dann kannst auch hier einige Themen dazu finden! Wurde hier schon öfters erwähnt/besprochen...
Fio83
Stammgast
#26 erstellt: 03. Dez 2008, 22:21
link?

zuckerbaecker
Inventar
#27 erstellt: 03. Dez 2008, 22:25
Das braucht man net verlinken.

Das ist Fakt.
Fio83
Stammgast
#28 erstellt: 03. Dez 2008, 22:27


[Beitrag von Fio83 am 03. Dez 2008, 22:40 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#29 erstellt: 03. Dez 2008, 22:33
Du bist ganz schön Vorlaut
Deine Schreibe ist einfach unangenehm.
Wirst doch selber suchen können.
Fio83
Stammgast
#30 erstellt: 03. Dez 2008, 22:37
ja genau das bin ich

ohne etwas zu begründen ist für mich kein FAKT
ich würde gerne auch etwas mehr erfahren

die sufu spuckt nix aus.

man will ja nicht dumm sterben
tom999
Inventar
#31 erstellt: 04. Dez 2008, 11:57
Hier gabs schon einige User die plötzlich gejammert haben, dass sie Ihre schöne AS-Endstufe an 2 Ohm Brücke gehimmelt haben, da wird schon was dran sein!

Und der Händler der mir des erzählt hat wird sich die Kunden auch nicht erfunden haben, welche bei ihm mit der defekten Endstufe vorbeigekommen sind...

Und ob das für dich Fakt, du mir das glaubst oder sonstwas ist mir eigentlich Schnuppe...


Und warum hast eigentlich deine ganzen Themen abgeändert und in nen verwandelt? Da kann man die Diskussion ja super nachvollziehen...


[Beitrag von tom999 am 04. Dez 2008, 11:59 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#32 erstellt: 04. Dez 2008, 13:23
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 06. Dez 2008, 11:37
Hallo!

Ich habe euren Rat befolgt und habe die Hifonics Basskiste wieder verkauft. Gezahlt habe ich wie bereits erwähnt 50 EUR und verkauft habe ich sie um 500 EUR.

Nun beträgt mein Budget 500 - 700 EUR.

Bis jetzt habe ich nur 2 Lautsprecher in den vorderen Türen verbaut und zwar sind das Hifonics ZXi 683er.

Jetzt bräuchte ich noch 2 Hochtöner und eine Endstufe. Eine Basskiste werde ich wohl später einbauen.

Was könnt ihr mir für Hochtöner empfehlen und welche Endstufe wäre dann für meine Hifonics ZXi 683er + eure Empfehlungen zwecks Hochtöner geeignet?

P.S.: Sorry, hatte die letzten Tage keine Gelegenheit an einen Rechner ranzukommen.
Harrycane
Inventar
#34 erstellt: 06. Dez 2008, 12:16
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 06. Dez 2008, 12:20
Doch, warum? Wo baut man die denn sonst ein?
Bire
Stammgast
#36 erstellt: 06. Dez 2008, 12:20
Die Hochtöner sind gut aber als Endstufe würde ich eher die Eton EC500.4 bevorzugen..
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 06. Dez 2008, 12:54
Welche Endstufe würde ich für diese Lautsprecher benötigen?

Link
Fio83
Stammgast
#38 erstellt: 06. Dez 2008, 13:20
Koax vorne raus

bringt nichts wenn der HT unten in der türe sitzt bekommst keine gescheite bühne hin.

du sagst du hast dir die kiste bestellt,dann hast sie vom kumpel für 50 bekomm und für 500€ verkauft?

cool hat der noch so eine kiste?

@ chakuza

beantworte mal die fragen zuerst

welches auto hast du
was ist bisher verbaut (name modell,kabel etc.)
wieviel willst du ausgeben?
welche musik wird gehört?
türen gedämmt?


mfg
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 06. Dez 2008, 18:28

Fio83 schrieb:

welches auto hast du
was ist bisher verbaut (name modell,kabel etc.)
wieviel willst du ausgeben?
welche musik wird gehört?
türen gedämmt?


• Fiat Marea TD 125 Weekend.
• Jetzt ist nichts mehr verbaut, da du ja gesagt hast, ich soll vorne die Hifonics ZXi 683er rausnehmen.
• Nicht mehr als 300 EUR fürs FS.
• Eigentlich nur deutscher Rap und amerikanischer Hip Hop.
• Nein, Türen sind nicht gedämmt.

Also ein Autoradio wäre mal nicht schlecht. Hast du irgendwelche Vorschläge?

Also ich denke da an ein Pioneer DEH-2020MP MP3-CD- Tuner für 89 EUR.

Dann würde ich gerne das Audio System Radion 165 16cm 2-Wege-Composystem verbauen, denn da sind schon Hochtöner dabei und kostet nicht die Welt.

Ich bräuchte also nur eine passende Endstufe.

Wenn du aber ein besseres Autoradio und oder FS empfehlen kannst, HT + MT, dann wäre das natürlich auch nicht schlecht.
Fio83
Stammgast
#40 erstellt: 06. Dez 2008, 18:31
hi

sind die 300€ für alles oder nur fürs FS?

300€ für alles ist bischen wenig
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 06. Dez 2008, 18:35
Ja, die 300 € sind nur fürs FS. Also HT + MT + Endstufe
Fio83
Stammgast
#42 erstellt: 06. Dez 2008, 18:45
hi

was erwartest du von deinem FS?

denn dämmen solltest du auch das ganze
denn sonst spielt das beste FS wie eins wo 50€ kostet

also dämmen wichtig

http://www.carhifi-shopping.de/
günstig aber gut die mxm dämmmatten

oder das alubutyl vom www.gladen.de

kabel etc brauchst du auch.
http://www.carhifi-s...tz-Kabelset-35mm%B2/

endstufe dann eine audison srx2 oder sogar eine eton pa 1502

FS ein
http://cgi.ebay.de/P...Fi_Autolautsprecher? hash=item350135729306&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318
ch4ku24
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 06. Dez 2008, 18:56

Fio83 schrieb:
was erwartest du von deinem FS?


Das ich lauter Musik hören kann, ohne dass alles verzerrt und übersteuert wie beim original FS und ein bisschen Bass soll das FS auch bringen.

Kannst du vl. noch einen Sub empfehlen? Sollte auch nicht mehr als 300 EUR kosten. Der Druck wäre mir sehr wichtig.

Das Autoradio das ich kaufen möchte, wäre in Ordnung oder?
Fio83
Stammgast
#44 erstellt: 06. Dez 2008, 19:53
hi radio ist brauchbar ja

oder auch das clarion dxz 928 ansehen was gerade im biete bereich ist

Subwoofer für 300€ würde ich erstmal wegdenken
denn du brauchst auch einen antrieb das heist eine endstufe die das mit macht

da du sagst du willst für front auch eine amp was ich dir ja die srx2 oder 1502 empfohlen habe

würd ich dann eine 4 kanal nehmen
zb eine audiobank f43 die mit 4x100 und 2x300rms ausspuckt
gebraucht oder eine eton pa 1054
oder günstiger die eton ec 500.4

daran dann ein sub wie zb. einen helix w12
audiosystem radion 12 black

wo kommst du denn her?

viell kann man ein händler empfehlen

mfg
Harrycane
Inventar
#45 erstellt: 06. Dez 2008, 22:46
Fio83 ich glaube du schießt ein bisschen übers Ziel hinaus

der Threadstarter will einfach nur lauter Musik hören als mit dem Originalsystem und dazu noch einen ordentlichen bass.

ich zitiere mich mal selbst:


Hm, mal rechnen...

FS: 60Euro
http://www.extremeau...fo&products_id=26517

Radio: 110 Euro
http://www.toms-car-...arion/DB288RUSB.html

Sub: ca. 60Euro
http://cgi.ebay.de/C...A1|39%3A1|240%3A1318

Endstufe: 200 Euro
http://cgi.ebay.de/W...A1|39%3A1|240%3A1318

ODER: 60Euro (neu ca. 120Euro)
http://cgi.ebay.de/W...A1|39%3A1|240%3A1318


Dazu noch ein bisschen Kabel für 30Euro und gut ist.
Gelscht
Gelöscht
#46 erstellt: 07. Dez 2008, 15:26
Ich fahre auch nen Marea und hab vorne ein 16er System eingebaut.Ein System was gut spielt (Powerbass ES6c z.B.) liegt bei ca.100€.Dann 50€ dämmung und das spielt sehr gut.
Wo kommst du denn her?Vielleicht mal was Probehören!
Harrycane
Inventar
#47 erstellt: 07. Dez 2008, 20:47
Ich hab heute das PB gehört und muß sagen, dass das bull Audio besser ist. Das PB klingt imho ziemlich spitz im Hochton.
Fio83
Stammgast
#48 erstellt: 07. Dez 2008, 21:12
PB?

wenn du das pioneer FS meinst
Harrycane
Inventar
#49 erstellt: 08. Dez 2008, 16:39
PB= Pionier

Powerbass wohl eher...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kicker DS12L72 Dual Bassbox oder Hilfonics ZL12?
Sayco am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  14 Beiträge
Hifonics ZL-12-Dual
And1l3 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  7 Beiträge
HIFONICS ZEUS ZL 12 DUAL
soulsniper am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  21 Beiträge
Hifonics ZX 12 Dual + Verstärker
King_Cap88 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  45 Beiträge
hifonics zl dual
denny_xx am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  5 Beiträge
Hifonics ZL 12
Gaetner am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  8 Beiträge
Eton Discovery +Hifonics Zl Dual
Deadmaster2 am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  8 Beiträge
Vertärker für Hifonics zx 12 dual
reinersen am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  8 Beiträge
Hifonics BX 12 Dual Bandpass 1600W Verstärker?
rene19 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  14 Beiträge
Hifonics Endstufe und Subwoofer
schulze007 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedIEMFan
  • Gesamtzahl an Themen1.419.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.351