Komplettpaket

+A -A
Autor
Beitrag
*Pepo*
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Feb 2010, 16:12
Hi Leute,

also ich bin auf der Suche nach einer kompletten Anlage.


1. Der Preisrahmen
Mein Budget liegt derzeit bei 500-800.

2. Die Musikrichtung
Beispiele:
Kesha - Tik Tok
Livvi Franc feat Pitbull - Now Im That Bitch
Keri Hilson - i like
Pitbull - Hotel Room Service

3. Das Auto
Ich fahre einen Fiat Punto Baujahr 2006.
Platz ist ausreichend vorhanden!!!

4. Eventuell vorhandene Komponenten
Bis jetzt noch nichts bin auf euch angewiesen xD


Ich hoffe die Informationen reichen euch.
Falls noch Fragen da sind einfach schrieben!
caveman666
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2010, 23:06
Sowas würde fein passen können:

Ordentlich Einbaumaterial: ab ca. 150Euro
Radio: Pioneer 4200 oder Ähnliches -> ca 150-160Euro
Endstufe: Hertz EP4 -> 199Euro
Sub: Hertz ES 300.3 -> 169Euro
Gehäuse dazu -> ca 50Euro
Frontsystem: µDimension Element 6 Comp -> ca 100Euro


Gruß,
Andy.
boehse81
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Feb 2010, 23:20
Sehr hübsche zusammenstellung Andy.

Meine Frage: Darf es auch was gebrauchtes sein, oder muss alles neu sein?
Im Biete-Bereich sind im Augenblick sehr feine Sachen drin.

Nur mal so als Beispiel, wenn hier vielleicht in diesem Projekt etwas übertrieben
AD W60 + Diabolo R25A ~ 195eu
Allerdings sind auch günstige Stufen drin wie zum Beispiel ne Eton Ec 500.4 und auch sehr brauchbare Einsteigersysteme. Subs gibt es auch immer wieder was nettes

@cave wie kommst du denn auf 50eu für ne Kiste? Aber doch nicht selbstbau oder?
caveman666
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2010, 23:25
Damit mein ich halt keine billige Rotz-Kiste, sondern eine sauberst verarbeitete fertig bezogene, mit STABILEN TERMINALS versehene Kiste, bei der auch Schutzbügel inkl sind...




Bis jemand SO EIN Gehäuse selber gebaut hat, is er auch gut Kohle los...
Selbstbau is nich immer so super günstig, wie viele sagen ->

Und das Aussehen lässt zu 80% immer stark zu wünschen über -> zumindest das, was ich so zu sehen bekomm (und ich bin ja relativ oft hier im Forum unterwegs und seh auch vor Ort hin und wieder Eigenbau-Gehäuse... )

Ansonsten würde man mit so manchem gebrauchten Setup sicher geil was anfangen können
Kann da aber auch kräftig ins Klo greifen


Gruß,
Andy.
boehse81
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Feb 2010, 23:32
Kommt ja auch immer drauf an, wie oft derjenige schon gehäuse gebaut hat und wie groß es werden soll, alleine wegen dem Holzbedarf
Mein letztes (Test-)Gehäuse hat mich gerade mal nen 20er gekostet Ok...es ist nicht bezogen, es ist ein quaderförmiger Kasten, aber dennoch nicht hässlich und extremst stabil
Brüllwürfel ;)

Natürlich kann man bei gebrauchten Sachen auch mal schnell ins Klo greifen. Daher sollte man sich ja gerade als Neuling immer beraten lassen.
Ist meiner Meinung nach immer ne Gratwanderung:

Geh ich zum Händler, höre Probe, lasse mich beraten von jemandem der Ahnung hat, habe eine Anlaufstation wenn irgendwas ist und bin bereit dafür eventuell mehr zu bezahlen

ODER

Kaufe ich (in den meisten Fällen) ungehört, dafür in vielen Fällen hochwertigere Komponenten fürs gleiche Geld, oder gleichwertige Komponenten für weniger Geld.

Für mich ist die Entscheidung klar

Aber gerade ein "Neuling" der eventuell noch garnicht weiß, was ihm auf dauer gefällt und deshalb die Komponenten vielleicht öfters noch tauschen wird, ist bei gebrauchten Sachen manchmal besser beraten.

...und trotzdem würde mir das "eben mal 3m kabel holen" was meist in verbindung steht mit 3std. fachsimpeln irgendwie fehlen


[Beitrag von boehse81 am 01. Feb 2010, 23:36 bearbeitet]
caveman666
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2010, 23:36
Und ich find sowas eben net so prickelnd... Bezieht mans dann mit nem GUTEN Stoff und verwendet ordentlichen Kleber und verbaut schöne Bügel -> wirds schon in die Richtung gehen, die ich angesprochen hab

Gruß,
Andy.
boehse81
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Feb 2010, 23:38
Ist das Zeug so teuer???
Ernstgemeinte Frage, da ich eher der "Naturtyp" bin
Ausser ne dicke schickt Klarlack kommt da nichts drauf.
caveman666
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2010, 23:40
N GUTER Stoff kostet schnell mal 10-15Euro (und mehr).

N guter Kleber auch mal schnell 10Euro (keine 250ml Dose ausm Baumarkt!!! ) und mehr...


Gruß,
Andy.
boehse81
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Feb 2010, 00:00
Da bleib ich lieber bei dem Holzlook bei meinen Testgehäusen Bei 1-2 von den Dingern im Monat rechnet sich das so langsam
So, genug OT, gute Besserung für deine Knochen
caveman666
Inventar
#10 erstellt: 02. Feb 2010, 00:04
Dankö - BTT
*Pepo*
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 03. Feb 2010, 07:30
Hi Leute,
sry das ich erst wieder so spät schreibe.
Könnt ihr mir den auch anstadt Hertz ES 300.3 direkt nen Sub in der Box emphelen ??

mfg Pepo
caveman666
Inventar
#12 erstellt: 03. Feb 2010, 09:14
Ich hab dir den ES doch fertig IM Gehäuse empfohlen... Bekommste bei jedem vernünftigen Hertz-Händler...

Sub: Hertz ES 300.3 -> 169Euro
Gehäuse dazu -> ca 50Euro
-> bekommste idR für um die 200Euro...



Gruß,
Andy.
*Pepo*
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Feb 2010, 10:20
danke ...
*Pepo*
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 03. Feb 2010, 11:03
So,
erstmal danke caveman666 für die Empfehlung.
Könnt ihr mir den dan auch sagen ob das Angebot absolut für Neulinge ist. Oder ob ich mir ne hochwertigere nach einem Jahr holen müsste.


mfg Pepo
caveman666
Inventar
#15 erstellt: 03. Feb 2010, 13:35
Das is n ordentliches Einsteigersetup.

Ob man sich später hochertigere Sachen holt, hängt davon ab, ob man sich "infizieren" lässt, oder obs einem dann schon locker reicht... Das weiss niemand von uns



Gruß,
Andy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fiat Punto I (176)
KEINPLAN am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  7 Beiträge
Pimp my Fiat Punto :) tobt euch aus.
Stehpinkler am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  11 Beiträge
Fiat Grande Punto Frontsystem bis ca 500 ?
Pfeifi2 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  8 Beiträge
Low-Budget HU für Fiat Punto Cabrio
sandla2005 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  2 Beiträge
anlage fiat punto
JiiTee am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  11 Beiträge
Upgrade meiner Anlage Fiat Punto '01
scout1337 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  9 Beiträge
Fiat Punto erste Anlage
imox am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  33 Beiträge
Fiat Punto - 1000 Euro
sNaKebite am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  16 Beiträge
FIAT Punto + Lautsprecher
Zikaden_Joe am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  7 Beiträge
Anlage für Fiat Punto
imox am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFlyfishing1981
  • Gesamtzahl an Themen1.535.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.209

Hersteller in diesem Thread Widget schließen