Hertz hsk 165 VS Focal 165 V30 Limited Edition

+A -A
Autor
Beitrag
Boarder1306
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2010, 20:37
Wie der Name es schon sagt ich hab die beiden Systeme in die engere Wahl gezogen, meine Endstufe ist eine eton ec 500.4 (später für aktiv zu fahren ) Sub woofer herzt hx 250.4. Musik Stil techno bis hardstyle,
hu piaoneet ahv 3200dvd.
Welche von denn beiden fs findet ihr besser oder welche Erfahrungen wurden schon gemacht mit denn Systemen?

Schon mal vielen dank
gruß
boarder
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2010, 21:17
Kühlen klang, gefällt vielen nicht (ich kann damit leben)
Hör sie dir an
Woher kommst her, evtl gibts noch andere als ACR.
Boarder1306
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Apr 2010, 07:49
Ich komme aus 50127 Bergheim , welches System wùrdest du mir denn empfehlen bis 300€,
was heiś t bei dir kühler klang ?

Gruß
boarder
t.l.100
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2010, 09:15
Hi,

die Systeme haben beide einen relativ hellen und wie der SeppSpieler schon gesagt hat kühlen Hochtöner.
Ich habe beide schonmal besessen...
In sachen Pegel war das Hertz ein bisschen vor dem Focal.
in sachen dynamik nehmen sie sich nicht viel...

mein tipp: ETON RS 160... hat einen sehr warmen und schön auflösenden Hochtöner, einen schönen Kickbass und spielt schön harmonisch und dynamisch...

Oder natürlich ein Replay Energy System....

Ist nur meine Meinung... aber vielleicht guckst du dir es mal an.
Sind die Türen gedämmt??


[Beitrag von t.l.100 am 14. Apr 2010, 09:17 bearbeitet]
Boarder1306
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Apr 2010, 12:14
Türen werden noch gedämmt bin gerade im umbau, bin zurzeit am Kofferraum dran für denn sub, mal gucken ob ich denn Umbau später hier rein mache ins Forum.

Also eton rs 160 soll auch für sein, ok
mein Problem ist die HiFi händler in meiner Nähe bieten kaum was an um Probe zuhören,

Gruß boarder
SeppSpieler
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2010, 12:22
Dann würde ich mal auf ein Treffen in der nähe fahren.
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=161
goelgater
Inventar
#7 erstellt: 14. Apr 2010, 14:39
hi
würde da zum audio devenlopment ad 6 greifen
caveman666
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2010, 14:54
Das aktuelle HSK .4 hat aber nich wirklich n "relativ hellen" Hochtöner... Zumindest nich bei jeder Ausrichtung

-> http://elettromedia....et%20HT%2025%204.pdf

Ob er dann jemandem gefällt, sollte natürlich jeder für sich entscheiden


Gruß,
Andy.
t.l.100
Inventar
#9 erstellt: 14. Apr 2010, 16:43
also ich kenn den ht vom hsk 3...der war mir persönlich noch zu hell
Boarder1306
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Apr 2010, 16:50
welches system passt denn besser zur endstufe und bass??

wenn man das überhaupt so sagen kann,


gruß
Boarder
t.l.100
Inventar
#11 erstellt: 14. Apr 2010, 17:36
von daten nehmen die sich nicht viel..die etons ham eher nen warmen klang (systeme+endstufen)...
der woofer fügt sich ein....

ich würde das eton nehmen
SeppSpieler
Inventar
#12 erstellt: 14. Apr 2010, 18:21

Boarder1306 schrieb:
welches system passt denn besser zur endstufe und bass??

wenn man das überhaupt so sagen kann,


gruß
Boarder

Anhören, jeder Mensch hat einen anderen Geschmack.
zepa
Inventar
#13 erstellt: 14. Apr 2010, 23:11

t.l.100 schrieb:
die etons ham eher nen warmen klang (systeme+endstufen)...


@TE
ich empfand es genau andersrum zumindest bei den stufen. eine
EC500.4 zb. klingt für mich ziemlich spitz.

also selber höhren!
t.l.100
Inventar
#14 erstellt: 15. Apr 2010, 05:39
hmm...
also meine pa`s waren alle warm.
die ec500.4 bei nem kollegen hört sich für mich auch eher warm an...
vielleicht liegts ja auch an den systemen die dran sin...

anhören is natürlich es beste in der hinsicht... is halt nur schlecht wenn man keinen händler in der nähe hat der sowas führt^^
goelgater
Inventar
#15 erstellt: 15. Apr 2010, 13:52
hi
naja,die frage ist,was man unter warm und analytisch klingend versteht,für mich klingt keine eton warm,egal welche,wobei das echt neben sache ist,um sowas dann auch raus zu hören muss der rest schon sehr gut passen,also der endstufen klang wird wohl das letzte sein um das du dir gedanken machen solltest


[Beitrag von goelgater am 15. Apr 2010, 13:54 bearbeitet]
zepa
Inventar
#16 erstellt: 15. Apr 2010, 14:01

goelgater schrieb:
hi
naja,die frage ist,was man unter warm und analytisch klingend versteht,für mich klingt keine eton warm,egal welche,wobei das echt neben sache ist,um sowas dann auch raus zu hören muss der rest schon sehr gut passen,also der endstufen klang wird wohl das letzte sein um das du dir gedanken machen solltest


da hast vollkommen recht, allerdings gings mir vorallem darum, dass allein hier 2 leute 3 meinungen herrschen!
t.l.100
Inventar
#17 erstellt: 15. Apr 2010, 14:45
^^...die frag kam halt auf^^
`christian´
Inventar
#18 erstellt: 16. Apr 2010, 05:27
Um noch ne Meinung mit einzubringen....
Exact V-Comp pro!
an ner guten gebrauchten Endstufe, da stimmt mMn fast alles.
guter Grundton, schöner mittelton und der HT ist auch recht fein
Boarder1306
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Apr 2010, 07:47
Das exact! ProComp 6.2 hört sich super an, ist das auch später für aktiv betrieb geeignet? Und ist das System auch leicht einstellbar für mich als Anfänger.

Schon mal vielen dank
gruß
boarder
SeppSpieler
Inventar
#20 erstellt: 17. Apr 2010, 12:36
Jedes System kann man aktiv betreiben.
`christian´
Inventar
#21 erstellt: 17. Apr 2010, 14:11

Boarder1306 schrieb:
Das exact! ProComp 6.2 hört sich super an, ist das auch später für aktiv betrieb geeignet? Und ist das System auch leicht einstellbar für mich als Anfänger.

Schon mal vielen dank
gruß
boarder

Ich empfand es als sehr unproblematisch.... obs in jedem Auto so einfach ist weiß ich natürlich nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal K2 Power 165 KR vs. Hertz HSK 165.4
cebullka am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  6 Beiträge
Focal 165V2 oder Hertz HSK 165 ?
alpinist am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  2 Beiträge
Eton RS 161 vs. Hertz HSK 165
Sculti am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  10 Beiträge
Hertz HSK 165 vs. AS HX 165 SQ
H3liX am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  14 Beiträge
Focal Kr2 Power oder hertz hsk 165 hi energy Klangentscheidung!
elpresidente99 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  4 Beiträge
Eton Pro 170 vs. Hertz HSK 165 vs. Rainbow GL-C6.2 vs. GLADEN SQL 165
M-a-t-t-h-e-w am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  6 Beiträge
Focal vs. K&M 1002
Kiela am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  4 Beiträge
Hertz HSK 165 passender Amp ?
h_buddi am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  13 Beiträge
HERTZ HSK 165 um ?160
SubSound44 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  55 Beiträge
HERTZ HSK 165 . welcher verstärker ?
Rinsp33d am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHeartc0re89
  • Gesamtzahl an Themen1.386.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen