Radio mit LZK und aktiv Weiche

+A -A
Autor
Beitrag
W_S
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Nov 2011, 00:32
Guten Abend!

Ich bin auf der Suche nach einem Radio das LZK hat und eine vernüftige aktiv Weiche. Da es soviele auf dem Markt gibt wollte ich Erfahrungen von euch mal hören und nicht blind kaufen. Es sollte schonmal ein Radio sein was sich lohnt zukaufen für ca. 200 Euro.
Dachte so an P88, aber mir sagte man ich soll mich nicht sosehr darauf versteifen. Schließlich müssen andere Firmen auch mal was gutes auf den Markt gebracht haben

Gruß und Danke
Wieland
Bajo85
Stammgast
#2 erstellt: 07. Nov 2011, 00:37
Hast du schonmal die Suche bemüht? Dazu gibt es genügend Thread´s.

Clarion 778, 788
Alpine 9833, 9835, 9853, 9855
etc ...
'Alex'
Moderator
#3 erstellt: 07. Nov 2011, 00:49
Pioneer P88, DEH 8600, DEH 9600, Alpine 9887,Kenwood KDC-BT61U...

Was du dir davon aussuchst liegt bei dir!

Gruß Alex
'Stefan'
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2011, 02:41
Das Kenwood kann man da aber wieder streichen.
Von Kenwood gibt's keine Geräte, die eine für zwei aktiv getrennte Wege passende Weiche mitbringen.

Um die ewig lange Liste möglicher Radios noch etwas weiterzuführen:

Alpine 9813, 9815, 9886 + PXA 100, 9884 + PXA 100, 117Ri + PXA 100, Eclipse CD8445E...

'Alex'
Moderator
#5 erstellt: 07. Nov 2011, 05:08
Dann habe ich da was falsch verstanden.

Danke!
Simon
Inventar
#6 erstellt: 07. Nov 2011, 12:53
Hi!

'Stefan' schrieb:
Um die ewig lange Liste möglicher Radios noch etwas weiterzuführen:

Hab leider keine Modellbezeichnung, aber Blaupunkt hatte da auch etwas im Programm.

Und freundlich grüßt
der Simon
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 07. Nov 2011, 13:13
AHS
Inventar
#8 erstellt: 07. Nov 2011, 15:55
Das JVC hätte ich jetzt auch empfohlen, das ist ein Top Gerät, wird aber immer nur unter "ferner liefen" erwähnt, weil jeder meint, dass Alpine und Pioneer besser klingen.

Stimmt aber keineswegs!
W_S
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Nov 2011, 18:16
Dankeschön für die schnellen Antworten Auf den Herstellerseiten findet man nicht soschnell was man braucht. Werde ich mir die Modelle mal in Ruhe anschaun.
Das Radio sollte eben Breitbänder trennen können und den Sub mit 6dB/oct. Und es sollten gescheite vorverstärkerausgänge haben.


Bajo85 schrieb:
Hast du schonmal die Suche bemüht? Dazu gibt es genügend Thread´s.

Ja, ich habe schon das Forum durchsucht doch manchmal bin ich einfach zublind muss ich gestehn.

Gruß Wieland


[Beitrag von W_S am 07. Nov 2011, 18:49 bearbeitet]
AHS
Inventar
#10 erstellt: 07. Nov 2011, 19:09
Das JVC kann den Sub mit 6, 12 8nd 18 dB trennen.
Außerdem hat es 5 Volt-Ausgänge für vorn und hinten und 2 Volt für den Sub!
W_S
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Nov 2011, 14:51
So hab mich jetzt grob endschieden und versuche ein Alpine 9886 + PXA 100 zuergattern.
AHS
Inventar
#12 erstellt: 08. Nov 2011, 14:56
Dome200782#
Neuling
#13 erstellt: 07. Dez 2012, 13:57
mm246
Stammgast
#14 erstellt: 07. Dez 2012, 14:08
Weil's grad schon mal ausgegraben ist...
Das von Simon in Post Nr. 6 vorgeschlagene, aber nicht benannte Blaupunkt Gerät
nannte sich "Bremen MP74" und hatte wirklich einiges drauf!

Grüße

Edit weiß noch: der Nachfolger hieß MP76 und hatte fast den gleichen Funktionsumfang.


[Beitrag von mm246 am 07. Dez 2012, 14:13 bearbeitet]
thomasik
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 07. Dez 2012, 14:53
Oder das 'Bremen MP78', das hatte sogar ein Subsonic-Filter mit dabei.

Bremen MP78Bremen MP78Bremen MP78Bremen MP78
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Radio, min. 2 Wege weiche & LZK
TheNightWalker am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  9 Beiträge
Aktiv Weiche
-Hoschi- am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  6 Beiträge
Moniceiver mit eingebauter aktiver Weiche und LZK?
geri9 am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  4 Beiträge
Radio mit LZK
WestSide-Gangster am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  8 Beiträge
Welches Radio mit LZK?
miChi1985 am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  20 Beiträge
Radio mit LZK
-RavensRunner am 06.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  2 Beiträge
Radio mit LZK und Frequenzweichen
noxcure am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  2 Beiträge
Radio mit USB und LZK
g0oFy am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  13 Beiträge
Welches neue Radio mit LZK?
MaxdogX am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  11 Beiträge
Günstigste, neue HU mit LZK ?
Harrycane am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedMax_Power1337
  • Gesamtzahl an Themen1.418.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.424

Hersteller in diesem Thread Widget schließen